MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor createspace Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Amazon Weinblog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Broschiert|Ändern
Preis:15,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Dezember 2009
"Das Leben meistern mit Zazen" ist ein weiteres Buch aus der Reihe des Angkor-Verlages, der schon die wichtigen Bücher von Kodo Sawaki herausgibt. In der äusseren Form sind diese Bücher schlicht, Sie werden als "Books on Demand" produziert und haben die Qualität von Paperbacks - aber der Inhalt ist dafür umso wertvoller.

Kosho Uchiyama erzählt in erster Linie über die Bedeutung und Praxis des Zazen, der Zen-Meditation. Zazen ist der Schlüssel zum wahren Zen, und die Haltung, körperlich wie geistig, im Zazen der Schlüssel zum wahren Zazen. Kosho Uchiyama gibt z.B. wesentliche Erklärungen, wie wir mit unseren Gedanken während des Sitzens umgehen, was von Bedeutung ist, weil es in diesem Punkt viele Missverständnisse gibt (Gedanken unterdrücken usw.), aber klärt auch hinsichtlich anderer wichtiger Punkte auf.

Wie bei vielen wichtigen Zen-Lehrern (Shunryu Suzuki, Kodo Sawaki, Taisen Deshimaru, Joko Beck...) klingt zudem auch bei Kosho Uchiyama an, wie bedeutend die Erfahrung und Entfaltung des Ki (Qi, "Lebenskraft") ist. Er schreibt: "Deshalb möchte ich betonen, dass auch die Haltung unserer Praxis keinem Ziel zugewandt ist, sondern ausschliesslich eine Haltung zur Entfaltung der Lebenskraft sein sollte."

Wer über Zen nicht nur lesen will, sondern es auch präzise praktizieren möchte, liest dieses Buch mit grossem Gewinn.

Peter Steiner, Autor von "Das Zen des glücklichen Arbeitens", "Weisheit für Minimalisten" u.a.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2010
Das Buch ist zwar ein eine Einführung in Zazen aber ich finde es ist nicht nur für Anfänger geeignet. Es ist sehr flüssig geschrieben und hat inspirierende Denkanstöße. Uchiyama hat eine schöne Art Geschichten zu erzählen. Er gibt in diesen Buch ganz konkrete Tipps zu Praxis des Zen im Leben, beim Sitzen und beim Sesshin.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2008
Dies ist Uchiyama Roshis wichtigstes Werk, und vielleicht sogar eines der wichtigsten Zen Bücher überhaupt, vergleichbar Suzuki Roshis "Anfängergeist". Es war in deutscher Sprache lange vergriffen (englischer Titel: "Opening the hand of thought"). Jetzt vollkommen neu aus dem Japanischen übersetzt endlich wieder erhältlich. Das Buch erklärt die Bedeutung und Praxis des Zazen, wie man erwacht lebt und die Realität meistert. Weitere Anleitungen zur Atmung, dem Kinhin und dem Herstellen eines Zafu (Sitzkissens) machen das Buch zu einer hervorragenden Einführung in die Übung des Zen-Weges.
0Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2012
Tolles Buch für "Einsteiger". Einfach verständlich und doch keine "leichte Kost". Der bereits verstorbene Auto schreibt sehr sympathisch, so dass man leicht ins Buch und die Thematik rein kommt. Toll!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden