summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Dezember 2007
Das Kapitel über "Spanische Stempelhengste und bedeutende Blutlinien" habe ich verschlungen. Endlich ein Buch in dem etwas über Abstammungen steht. Hier findet man ausführlich Hengstlinientafeln und Fotos von berühmten Hengsten! Toll!

Mich hat es nicht gestört, dass die Bilder in schwarz-weiß sind. Die alten Fotos sind sowieso nicht farbig und langweilige Bildbände gibt es genug!

Gut fand ich auch den zweiten Teil des Buches "Das Spanische Pferd in Deutschland" - Zuchtpferde in Deutschland. Stuten und Hengste mit Stammbaum.

Wenn man sich ernsthaft für diese Rasse interessiert, sollte man das Buch im Schrank haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. Dezember 2005
Presse und Fachleute über "Spaniens Pferd der Könige":
"Quisiera dar mi enhorabuena Nicole Krier-Badila por tan mágnifica obra."
D. Juan Carlos Altamirano, Málaga/Spanien, Fachbuch-Autor ("Historia y Origen del Caballo Español", "Historia de los Caballos Cartujanos" etc.)
"... precioso libro, tan bien editado, tan bonito y tan interesante." D. Pedro Salas, Yeguada Ses Rotes
"Das neue deutschsprachige Standardwerk über die Pura Raza Española. Ein würdiger Nachfolger des Buches "Andalusische Pferde" von Michael Schäfer."
Ernst Wahl, Moers, ehem. Zuchtwart des Vereins der Freunde und Züchter des Pferdes Reiner Spanischer Rasse e.V.
"...Dies alles macht das Buch eigentlich zur absoluten Pflichtlektüre für den wahren Adepten der PRE. Aber auch der allgemeine Liebhaber von barocken Pferden kann allein schon die Fotos dieser beeindruckenden Pferde genießen..." BAROCK, 2002 , Atjan Hop, (Holländische Barockpferdezeitschrift)
"Es ist ein Muss für alle Freunde des Iberischen Pferdes. Dem Leser sei zu empfehlen, dieses Buch mit viel Zeit und Ruhe zu lesen, denn nur dann kann man die ganzen Informationen aufnehmen, die es bietet. Ich halte es durchaus für ein Nachfolgewerk des leider vergriffenen Buches von Dr. Schäfer." freizeit im sattel - Nr. 6/2002 ,Nicole Wyrwa
"Besonders die Herkunft und Geschichte des Spanischen Pferdes wurde unter Mitwirkung von Frau Marion Hinck sehr sorgfältig recherchiert. Neben den verschiedenen Standardwerken, die größtenteils nicht mehr erhältlich sind oder ausschließlich in spanischer Sprache erscheinen, ein sehr informatives Buch." Noticias, Ausgabe 1, Januar 2002, Verbandsorgan des Vereins der Freunde und Züchter des Pferdes Reiner Spanischer Rasse e.V.
"Ein sehr schönes Buch, welches bestimmt nicht zu teuer ist - Gutes Preis-Leistungsverhältnis" Ursula Georg, Georg Andalusier Köln
"Spanische Pferde bis ins Detail. ...ein interessantes Anliegen, ein ganzes Buch mit Herkunft, Geschichte und Zucht dieser edlen Pferde zu füllen. PEGASUS - Das Pferdemagazin, Nr. 2/2002
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. Mai 2009
Aus gesundheitlichen Probleme bin ich Anfang des Jahres von den deutschen Warmblüter auf die spanischen Pferde gewechselt. Da ich bis dato keine Ahnung von den spanischen Rassen hatte, habe ich mir vorab über das Netz einige Informationen eingeholt, aber erst durch dieses Buch sind mir viele Dinge wesentlich transparenter geworden. Abstammungen und der Ablauf von Körungen bzw. auch Körungskriterien in Spanien werden ausreichend erläutert. Auch die Informationen über die Spanischen Pferde werden einem auf nette und leichte Art nahe gebracht. Wer mehr über die spanischen Schönheiten wissen möchte, sollte sich unbedingt dieses Buch kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. August 2011
Ein sehr schönes Buch, dass immer wieder zum Stöbern einlädt. Wer an der Zucht spanischer Pferde interessiert ist, wird viel Interessantes in diesem Buch erfahren. Mein meist gelesenes Buch!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. August 2007
Ein sehr interessantes Buch (was den Text angeht) das man sicher als Standard- resp. Nachschlagewerk bezeichnen kann doch leider sind alle Photos schwarz/weiss deshalb kann ich auch nur zwei Sterne vergeben.
Die tollen Photos dieser herrlichen Pferde sollte man doch in Farbe geniessen können.
Das ist wirklich sehr schade und trübt die Freude mit der man das Buch eigentlich in die Hand nehmen sollte.
Ich kann das Buch also nur bedingt empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Das Spanische Pferd /Pura Raza Española
Das Spanische Pferd /Pura Raza Española von Katharina von der Leyen (Gebundene Ausgabe - 1. Januar 2008)

Lusitanos
Lusitanos von Gudrun Waiditschka (Gebundene Ausgabe - 1. Januar 2001)
EUR 9,95

Kenzie Dysli und die Pferde
Kenzie Dysli und die Pferde von Gabriele Boiselle (Gebundene Ausgabe - 25. Februar 2015)
EUR 29,90