Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompakter und kompetenter Überblick für Profis
Kaum ein dreiviertel Jahr nachdem das neue Buzzword AJAX erfunden wurde, liegt das erste Buch auf Deutsch darüber vor. Es ist kein gewöhnliches Computerbuch, denn die Autoren Bergmann und Bormann sind keine Profiautoren oder Webentwickler. Sie sind Wissenschaftler. Das Buch bietet einen kompetenten und großen Überblick über AJAX und verwandte...
Veröffentlicht am 1. November 2005 von Jens Grochtdreis

versus
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr akademische und wenig praxisorientierte Einführung
Bei diesem AJAX-Buch merkt man den Autoren ganz klar den akademischen Hintergrund an. Sehr fundiert (positiv), aber wenig praxisorientiert. Statt einfacher und verständlicher Lösungen für das boomende AJAX zu präsentieren, werden sehr theoretische Abhandlungen über das Web 2.0, nachhaltige Webentwicklung und kaum in der Praxis anzuwendende...
Veröffentlicht am 21. Januar 2006 von osterhasi9999


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr akademische und wenig praxisorientierte Einführung, 21. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design (Taschenbuch)
Bei diesem AJAX-Buch merkt man den Autoren ganz klar den akademischen Hintergrund an. Sehr fundiert (positiv), aber wenig praxisorientiert. Statt einfacher und verständlicher Lösungen für das boomende AJAX zu präsentieren, werden sehr theoretische Abhandlungen über das Web 2.0, nachhaltige Webentwicklung und kaum in der Praxis anzuwendende JavaScript-Spezialitäten aufbereitet. Fachlich ist die Sache wirklich sehr fundiert, aber ich konnte damit wenig anfangen. Zumal die Beispiele extrem abgehoben und wenig verständlich sind. Die eigentliche AJAX-Grundlage mit dem HTTPRequest-Objekt kommt in dem Buch zudem sehr kurz. Und nicht zuletzt ist das Buch zu einer Zeit entstanden, zu dem AJAX noch wenig "standardisiert" war. Die wenigen Monate seit der Entstehung des Buchs genügen, um das Werk bereits so zu überholen, dass man wohl aktuellere Bücher zu AJAX braucht, um auf einem praktisch anzuwendenden Stand zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompakter und kompetenter Überblick für Profis, 1. November 2005
Rezension bezieht sich auf: AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design (Taschenbuch)
Kaum ein dreiviertel Jahr nachdem das neue Buzzword AJAX erfunden wurde, liegt das erste Buch auf Deutsch darüber vor. Es ist kein gewöhnliches Computerbuch, denn die Autoren Bergmann und Bormann sind keine Profiautoren oder Webentwickler. Sie sind Wissenschaftler. Das Buch bietet einen kompetenten und großen Überblick über AJAX und verwandte Techniken. Dabei wird vorausgesetzt, daß der Leser kompetent in Javascript, HTML und CSS ist. Das Buch bietet keinen Einführung in Javascript und geht gleich in medias res. Diese Ausrichtung auf Profis ist angenehm, auch wenn die Übungsaufgaben an den Kapitelenden diesen Eindruck ein wenig trüben. Schon kommt der Gedanke an ein Uni-Lehrbuch auf.
Bergmann und Bormann ordnen AJAX in den großen Trend der Durchsetzung von Webstandards ein. Der Trennung von Struktur und Layout folgt eine getrennte Verhaltensebene. Die Autoren legen viel Wert darauf, daß sich zwar mit AJAX die Trennung zwischen Webanwednung und Desktopanwendung auflöse, sie zeigen aber auch immer wieder die Fußangeln und Hindernisse auf dem Weg dorthin auf. Auf die unterschiedlichen AJAX-Fähigkeiten der einzelnen modernen Browser wird hingewiesen, es werden aber auch Wege aufgezeigt, wie man diese Unterschiede so gut wie möglich ausgleichen kann.
Das Buch bietet eine interessante Einführung in die Funktionsweise des DOM und einen Überblick über die Fähigkeiten der AJAX-Frameworks SAJAX, Sarissa und Prototype. Dieser Bereich ist besonders gewinnbringend. Zeigt er doch, daß die prinzipielle Technik völlig unterschiedlich implemtiert wird. Alle drei Frameworks habe völlig unterschiedliche Ausrichtungen und Fähigkeiten.
Das Buch bietet Einblicke in die Grundfunktionalität von AJAX-Anwendungen, nennt und beschreibt Beispiele. Stark wird es für mich immer dann, wenn Zusammenhänge hergestellt werden, wenn über die schlichte Technik hinausgeblickt wird. So werden Fragen der Usability genauso angesprochen, wie Barrierefreiheit. Immer wieder werden Fallbacklösungen thematisiert um zu verhindern, daß manch einer wegen ausgeschaltetem Javascript die Seite nicht bedienen kann.
Der überlegte und kundige Blick der Autoren auf die Möglichkeiten und Risiken von AJAX sowie auf die Nebenschauplätze macht dieses Buch in meinen Augen wertvoll für alle Profis, aber auch für die, die sich in ihrer Freizeit intensiv mit modernem Webdesign auseinandersetzen. Man darf nicht erwarten, nach der Lektüre des Buches AJAX "zu können", wie es der übliche Ansatz von Computerbüchern ist. Aber man bekommt einen geschärften Blick für die Anwendungsbereiche und erleichtert sich so die Lektüre der kommenden, typischeren Bücher zum Thema AJAX.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Einführung - mäßíge Umsetzung, 12. Dezember 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design (Taschenbuch)
Olaf Bergmann und Carsten Bormann versuchen in ihrem Buch "AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design" mit traditionellen Lehrmethoden eine neue, wie sie selbst schreiben, frische Technik für Webanwendungen zu vermitteln.
Der erste Teil des Buches befaßt sich mit einer Einführung in HTML, CSS und JavaScript. Inwiefern das nötigt ist, darf jeder für sich selbst entscheiden - Anfänger auf diesem Gebiet dürften jedoch schnell an ihre Grenzen stoßen.
Nachdem der professionelle Webentwickler vorgeblättert hat, geht es los. Erste Beispiele mit Javascript und AJAX werden präsentiert. Leider sind alle Beispiele nur als abgedruckter Quelltext im Buch zu finden, eine Online- oder CD-Variante wäre wünschenswert gewesen. Jedoch ist dieser Mangel angesichts des Preises zu verschmerzen. Recht zügig werden bereits existierende Frameworks für AJAX aufgezählt und kurz abgearbeitet.
Lobenswert sind die Bemühungen der Autoren, sich dem Thema Sicherheit zu widmen. Es wird auf mögliche Probleme im Hinblick auf den Einsatz von AJAX hingewiesen und kurz über das Für und Wider diskutiert.
Abschließend darf ich feststellen, dass sich das Buch eher an Hobby-Web-Entwickler richtet, da für einen Anfänger das Thema ohne die Serverdienst-Entwicklung wenig helfen wird und ein Profi sich die dargebotenen Informationen bereits aus anderen Quellen "besorgt" hat. Auffällig ist der unangenehme Satzspiegel des Buches, die Seiten wurden randvoll mit weniger als 1cm Weiß an den Seiten gedruckt. Notizen kann man sich so gar nicht machen und die Lesbarkeit leidet etwas.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schneller Einstieg ins Thema mit kleinen Schwächen, 4. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design (Taschenbuch)
Ajax ist in aller Munde und entwickelt sich immer mehr zu einem Hype, was verwundert wenn man bedenkt, dass die Technologien hierfür schon lange existieren. Die Potenziale werden in diesen Tagen allerorten demonstriert und die Möglichkeiten scheinen damit noch lange nicht ausgeschöpft zu sein.
Bormann und Bergmann gehen in ihrem Buch detailliert und mit vielen Beispielen auf die Grundphilosophie von Ajax und dem daneben auch verwendeten Begriff Web 2.0 ein. Aber nicht nur die Potenziale werden beleuchtet, sondern auch die Gefahren und die Lehren, welche von uns Entwicklern vor allem aus dem schmerzhaften Prozess der Standardisierung bisheriger Webtechnologien auf Ajax übertragen werden sollten. Sie verweisen zu Recht darauf, dass es noch kein einheitliches Verständnis von Usability in Ajax Anwendungen gibt und dass diese Technologie überlegt eingesetzt werden sollte.
Aus diesem Grunde widmen sie sich auch der Frage des standardbasierten Designs mittels CSS und HTML. Die Beschreibung von JavaScript beginnt hingegen gleich auf einem höheren Level. Einsteiger im Thema JavaScript werden hier schwer zu kauen haben, allerdings merkt man auch recht schnell, dass die Einführung in JavaScript nicht das Ziel dieses Buches ist und sein kann.
Der Kern, nämlich die konkreten Grundlagen zu Ajax und den Frameworks geben einen guten Überblick, wie man derzeit mit Ajax arbeiten kann.
Alles in allem eine sehr gute Momentaufnahme über den State of the art der Webentwicklung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen guter Einstieg in die Ajax-Welt, 3. Juni 2006
Von 
Oleg Varaksin "ova" (Schwarzwald) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design (Taschenbuch)
Das Buch ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen. Dank diesem Buch habe ich mich sehr schnell in die Thematik eingearbeitet. Es werden grundlegende Ideen und auch Alternativen zum dynamischen Nachladen von Daten aufgezeigt. Auch interessante Ansätze mit CSS und JavaScript kann man hier finden und es gibt viele weiterführende Links. Es sollte allerdings, wie hier bereits geschrieben wurde, als Anstoß dienen, um sich mit neuen Ideen zu beschäftigen. Wer mehr wissen will, sollte sich Bücher wie z.B. "Ajax in Action" zulegen. Fazit: Ein gutes Buch für den schnellen Einstieg mit dem optimalen Preis-Leistung-Verhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spürbar frisch, 9. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design (Taschenbuch)
Wer denkt, wenn man ein paar HTML-Tags aneinander reihen kann, ist man schon ein Webprogrammierer, wird überrascht sein, was durch moderne Ansätze von Web 2.0 Technologien möglich ist.
Dabei ist dieses Buch nicht für Anfänger geeignet. Kenntnisse in CSS, JavaScript und natürlich HTML werden vorausgesetzt und nicht zum hundertsten Mal mit trivialen Beispielen erläutert. Vielmehr wird auf Schwerpunkte, wie z.B. Browser - Kompatibilität, Barrierefreiheit, Trennung von Inhalt und Layout eingegangen.
Es werden Beispiele für die Funktionalität von AJAX- Anwendungen aufgezeigt, deren Links als Sprungbrett für die weitere Beschäftigung mit der Thematik genutzt werden können.
Leider Funktionieren nicht alle Skripte auf Anhieb.
Nach jedem Kapitel wird das Besprochene in Aufgaben geübt.
Lobenswert ist aber die Bereitstellung der Lösungen am Ende des Buches und auf der Website des Verlages.
Wie gesagt das Buch ist nicht als umfassendes Referenzwerk zu verstehen, sondern als Anstoß, um sich mit neuen Ideen zu beschäftigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr viel Theorie kaum Beispiele mit Praxis, 15. April 2006
Rezension bezieht sich auf: AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design (Taschenbuch)
Ein schönes Buch über Ajax.
Es beinhaltet viel Theorie über Ajax und dessen Alternativen.
Für Anfänger ist das Buch jedoch nur bedingt geeignet,
da es recht schnell sehr tief einsteigt.
Leider ist das Buch ohne viele praxisnahe Beispiele.
Diese würden das Lernen von Ajax deutlich vereinfachen.
Die Übungen sind nur von geübten Entwicklern zu schaffen
Auch gibt es den Quellcode zu den Übungen und Beispielen
nicht zum Download, was wohl das größte Manko am Buch ist.
Deshalb habe ich auch nur 3 Sterne für das Buch vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Veraltet., 29. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design (Taschenbuch)
Das Buch war schon vor einem Jahr nicht praxistauglich - und ist jetzt auch noch veraltet. Heutzutage ist starker Bezug auf Entwicklungs-Frameworks zwingend erforderlich, ich wuerde mir lieber ein auf ein bestimmtes Framework bezogenes Buch leisten. Mit Javascript per Hand Webanwendungen zu entwickeln ist eine Qual.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vielseitiger Einstieg für Profis, 26. November 2005
Rezension bezieht sich auf: AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design (Taschenbuch)
Dieses Buch bietet einen kompakten Überblick über Anwendungsgebiete, Perspektiven aber auch Grenzen von Ajax. Die zugrundeliegenden Technologien werden in eigenen Kapiteln vorgestellt und ein Überblick über verschiedene Frameworks bietet einen praxisrelevanten Einstieg für Webentwickler. Fazit: Viel Information, gut aufbereitet und kompakt präsentiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen aktuelle Webtechnologie, 2. Dezember 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design (Taschenbuch)
Das Buch erklärt verständlich die Hintergründe und das Potential von AJAX. Grundwissen in HTML, CSS und JavaScript vorausgesetzt, kann man sich auf die Schnelle die Syntax und Einsatzmöglichkeiten von AJAX aneignen und anwenden. Anhand von Übungen lässt sich das angeeignete Wissen vertiefen und überprüfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design
AJAX - Frische Ansätze für das Web-Design von Carsten Bormann (Taschenbuch - 10. Januar 2005)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,01
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen