Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für jeden, der sich für Nautik interessiert, 11. Mai 2001
Rezension bezieht sich auf: Der Sextant. Kartonbausatz für einen voll funktionstüchtigen Sextanten zur Einführung in die Astronavigation. (Sondereinband)
Ein rundherum erstklassig gemachtes Produkt, das weit mehr als nur ein Spielzeug sein kann. Mit einiger Sorgfalt erhält man ein Instrument, das völlig für die ersten Schritte in klassischer Navigation ausreicht. Die erreichbare Genauigkeit überrascht. Verglichen mit dem Jakobsstab der mittelalterlichen Seefahrt handelt es sich geradezu um ein Präzisionsinstrument. Zusatz: unbedingt auch den künstlichen Horizont dazu erwerben. Dann sind praktische Feldübungen, wie z.B. die Bestimmung einer Turmhöhe, wesentlich einfacher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für Landratten geeignet, 21. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Der Sextant. Kartonbausatz für einen voll funktionstüchtigen Sextanten zur Einführung in die Astronavigation. (Sondereinband)
Selbst für eine Landratte ein brauchbares Gerät. Ich hatte viel Spaß am Zusammenbau, die Beschreibung ist gut, alles passt. Die beiliegende Information ist brauchbar. Die praktische Anwendung klappte. Auch wer nicht an Meer wohnt kann damit was anfangen: Bestimmung der Höhe von Bäumen oder Bauwerken. Auch gut geeignet für Unterrichtszwecke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Päzision - nicht von - aus Pappe, 20. Oktober 2001
Von 
I. Rosefeldt "gardinero" (Thalmässing-Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Der Sextant. Kartonbausatz für einen voll funktionstüchtigen Sextanten zur Einführung in die Astronavigation. (Sondereinband)
Breitengradbestimmung mit einem Selbstbausextanten? Meine Erwartungen wurden weit übertroffen!Die präzisen Stanzteile, die genaue
Anleitung... für jeden Bastler zu schaffen. Man erhält (incl. künstlichen Horizont) ein tolles Instument, um in die Astronavigation einzusteigen.
Alles andere ist rund 20-mal teurer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großer Spaßfaktor für wenig Geld, 14. Juni 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Sextant. Kartonbausatz für einen voll funktionstüchtigen Sextanten zur Einführung in die Astronavigation. (Sondereinband)
Die Idee und die Umsetzung Lobe ich ausdrücklich. Das Modell ist in der Tat voll funktionsfähig, erstaunlich robust und ich konnte auf meinem letzten Törn nach ein wenig Übung und mit Geduld unter idealen Bedingungen auf bis zu 5 sm genau navigieren. Natürlich kann der Pappsextant seinen professionellen Vorbildern aus Metall nicht das Wasser reichen, aber zum Erlernen der astronomischen Navigation ist er vollkommen ausreichend.

Es hätte ohne Umschweife 5 Sterne gegeben wenn

1. Die Bauanleitung angemessen bebildert wäre.

2. Die Gebrauchsanleitung auch auf astronomische Navigation einginge. Ich empfehle hierfür wärmstens das didaktisch hochwertige Buch von Bobby Schenk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt Klasse, 27. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Der Sextant. Kartonbausatz für einen voll funktionstüchtigen Sextanten zur Einführung in die Astronavigation. (Sondereinband)
Ich bin von dem Sextanten begeistert.
1. Das Bauen hat Spaß gemacht
2. Auf einem Urlaubstörn konnte ich endlich mal die Theorie auprobienen und verstehe die Navigatien jetzt um vieles besser.
Das macht einfach Spaß und Lust auf mehr/Meer!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3 Dinge in einem: Spiel, Spaß und Spannung, 16. Juni 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Sextant. Kartonbausatz für einen voll funktionstüchtigen Sextanten zur Einführung in die Astronavigation. (Sondereinband)
Ja, es hat Spaß gemacht, diesen Pappsextanten zusammenzusetzen. Die Bastelanleitung war klar und eindeutig (wenn man ans Basteln gewöhnt ist und genügend Möbel zusammengeschraubt hat, schreckt einen nichts mehr!) Ich war gespannt, ob denn alles so hinreichend genau ist: Ja, es reicht mehr als aus.

Auch wenn ich kein Segler bin, ich mag dieses Gerät, auch für den Sternbeobachtungsabend. Nur zu empfehlen! Allerdings ist der Preis etwas hoch, aber das sollte nicht wirklich abschrecken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht Spaß, ist lehrreich und erstaunlich genau !, 2. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Sextant. Kartonbausatz für einen voll funktionstüchtigen Sextanten zur Einführung in die Astronavigation. (Sondereinband)
Das Instrument ist recht einfach zusammenzusetzen, man braucht aber doch ein bißchen Zeit. Ein paar freie Tage in der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester waren genau richtig, damit man auch mal den Kleber zwischendurch trocknen lassen kann.

Für den absoluten Anfänger sind die theoretischen Grundlagen etwas schwieriger zu verstehen. Aber wenn dann erstmal der gedankliche Funken gezündet hat, ist die Freude umso größer.

Das Ergebnis ist erstaunlich genau. Ich empfehle aber auf jeden Fall, den separat lieferbaren künstlichen Horizont mitzubestellen.

Der Sextant macht neugierig auf andere Artikel von Klaus Hünig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Voll funktionsfähiges Gerät für den Blauwassersegler !, 9. Juni 2013
Von 
Jouvancourt (Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Der Sextant. Kartonbausatz für einen voll funktionstüchtigen Sextanten zur Einführung in die Astronavigation. (Sondereinband)
Ich hatte diesen Sextanten zum praktischen Studium der Astronavigation (zusammen mit dem künstlichen Horizont) geschenkt bekommen. Der Zusammenbau des Pappsextanten geht leicht von Hand, man benötigt nur eine Tube Kraftkleber dazu. Ich habe ihn dann nochmals mit einem Klarlackspray versiegelt und damit spritzwassergeschützt gemacht.

Bei meinem letzten Törn Ligurisches Meer- Tripolis hatte ich ihn an Bord und staunte über die Präzision des Gerätes. Mit einer sekundengenauen Uhr (Quarzuhr abgestimmt mit Funkzeitzeichen über KW) erreichte ich auf der Höhe von Sardinien eine Genauigkeit der Sternmessung von weniger als 1 °, also etwa eine Ortsbestimmung von einer Seemeile. Das ist für ein "Kinderspielzeug" äußerst bemerkenswert! Diese Angaben wurden laufend von zwei unabhängigen GPS-Systemen verglichen. Voraussetzung dafür ist allerdings ein sehr ruhiger Seegang, um nicht zu sagen eine Flaute, da dieser Pappkamerad natürlich nicht mit hochwertigen Marinespiegelsextanten mithalten kann. Auch sollte die Höhenmessung eher abends vorgenommen werden. Wie auch schon ein anderer Rezensent kann ich dazu nur das Buch "Astronavigation" von Schenk empfehlen. Jeder Blauwassersegler sollte einen Sextanten an Bord haben und auch damit umgehen können! GPS Systeme vermitteln eine so totale Sicherheit, dass viele Segler (und sogar Profis) nur noch auf sie vertrauen. Man denkt, mit zwei, drei parallel laufenden Systemen auf der sicheren Seite zu sein und somit praktisch blind navigieren zu können. Das ist beileibe nicht so und eine Vielzahl von erst kürzlich verunglückten Schiffen (amerikanischer Minensucher auf indonesisches Riff z.B.) beweisen, dass es oft mit der GPS Navigation nicht so einfach ist, wie man glaubt. In jedem Konfliktfall (!!!) werden die Satellitendaten verfälscht, um die Gegner in die Irre zu führen. So geschehen in Jugoslawien, in Libyen, in Somalia, in Korea, etc. Zum anderen sind auch Satellitendaten in manchen Bereichen der Erde ungenau. Riffe sind manchmal nicht eingezeichnet, es gibt magnetische Abweichungen oder unterschiedliche Auswertungen der Satellitenbetreiber.

Ohne Sextant und dem ABC der Astronavigation würde ich nicht auf Langfahrt gehen. Dieser Sextant mit seinem künstlichen Horizont ist ein guter Einstieg und ich empfehle ihn allen Seglern, die sich mit dem Thema auseinandersetzen wollen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sextant wird erschwinglich, 3. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Sextant. Kartonbausatz für einen voll funktionstüchtigen Sextanten zur Einführung in die Astronavigation. (Sondereinband)
Klasse! Ich wollte schon immer einen Sextanten, beispielsweise um die Höhe von Gebäuden messen zu können. Ich konnte mir aber keinen leisten, bis ich diesen Bausatz entdeckt habe.
Ich fand die Bauanleitung sehr gut verständlich. Ein paar mehr Bilder würden nicht schaden, aber wenn man genau liest, geht es auch so. Die Bauteile sind gut vorgestanzt, lassen sich leicht herauslösen und sind präzise gefertigt. Die Genauigkeit des fertigen Geräts ist erstaunlich, dafür dass es aus Pappe ist. Ich bin begeistert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sextant ideales Anschauungsobjekt, 5. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Sextant. Kartonbausatz für einen voll funktionstüchtigen Sextanten zur Einführung in die Astronavigation. (Sondereinband)
Dieser Bausatz ist für alle Hobbyastronomen und Astronominnen und Schüler und Schülerinnen, die ein entsprechendes Referat halten wollen, sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen