weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:12,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Dezember 2013
Ein Sachcomic, d. h. Zeichnungen verbunden mit mehr oder weniger kurzen Textpassagen, vermitteln kurzweilig die Theorien von Keynes und geben einen kurzen Einblick in sein Leben und Werk.
Keynes zentrales Anliegen war es, dass Regierungen eine aktive Wirtschaftspolitik betreiben. Geprägt von den Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise ab 1929, entwickelte er Ansätze, um die Wirtschaft und damit die Situation der Menschen zu verbessern. Er forderte Ausgaben des Staates, finanziert durch Verschuldung, um die Wirtschaft anzukurbeln, indem der Staat vermehrt Produkte nachfragt und so ausbleibende Nachfrage von Privaten und Unternehmen kompensiert. Sobald Private und Unternehmen wieder Vertrauen in einen funktionierenden Wirtschaftskreislauf gefunden haben, sollte sich der Staat als Nachfrager wieder zurückziehen und aus dem wieder sprudelnden Steueraufkommen die Verschuldung zurückführen. Der zweite Teil fällt den Regierenden besonders schwer, so dass sie ihn nicht beachten und nur den angenehmeren ersten Teil seiner Theorie in die Praxis umsetzen.
Keynes Theorie funktioniert auch, wie der amerikanische Präsident F. D. Roosevelt mit seinem "New Deal" ab 1932 bewies, wenngleich erst der zweite Weltkrieg zu einer hinreichend großen Stimulierung der Wirtschaft in den USA führten (ab Seite 105 { leider hat sich hier ein Fehler eingeschlichen, Roosevelt folgte auf Hoover, nicht umgekehrt!}).
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen