Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Quantentherie Ein Sachcomic
Wie schon im Namen des Buches steht, ist es ein Sachcomic.
Wer hier viele Sprechblasen mit markigen Spruechen erwartet, wird sicher enttaeuscht. Im Gegenteil, der Inhalt der Sprechblasen gibt eigentlich die Gedankengaenge der vielen Protagonisten dieses Buechleins wieder. Und darin liegt sein eigentlicher Wert.
Der Leser lernt viel ueber die Geschichte der...
Veröffentlicht am 24. Juni 2012 von Rolf Kemper

versus
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Potenzial verschenkt
Das Buch verschenkt meiner Ansicht nach das Potenzial eines Comics. Die Quantenphysik wird nicht dadurch leichter verständlich, dass sie in Sprechblasen großer Physiker erklärt wird. Grafisch hätte man viele Phänomene deutlicher machen können. Sachlich (physikalisch) ist nichts an dem Buch auszusetzen.
Veröffentlicht am 22. August 2012 von Matthias Matting


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Quantentherie Ein Sachcomic, 24. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Quantentheorie: Ein Sachcomic (Infocomics) (Broschiert)
Wie schon im Namen des Buches steht, ist es ein Sachcomic.
Wer hier viele Sprechblasen mit markigen Spruechen erwartet, wird sicher enttaeuscht. Im Gegenteil, der Inhalt der Sprechblasen gibt eigentlich die Gedankengaenge der vielen Protagonisten dieses Buechleins wieder. Und darin liegt sein eigentlicher Wert.
Der Leser lernt viel ueber die Geschichte der Quantenphysik und ueber die Beziehungen der Wissenschaftler untereinander. Man nimmt Teil an den Erkenntnissen und Irrtuemern, ohne voellig in die komplexen Grundlagen und Formeln eintauchen zu muessen.
Fuer mich hat das Buch als guter Einstieg in die Quantenphysik funktioniert.
Wer aber eine sauber strukturierte Abhandlung in der Sprache eines Physikers erwartet, ist hier sicher falsch. Es ist sicher nicht als streng wissenschaftliches Lehrbuch gedacht.

Mein Fazit: Wer fuer wenig Geld wissen will, worum es in der Quantenphysik eigentlich geht und eine mehr unterhaltende Einfuehrung sucht, wird mit diesem Buch bestens bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Quantentheorie für Jedermann?!, 19. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Quantentheorie: Ein Sachcomic (Infocomics) (Broschiert)
Für jedermann ist dieses Buch sicher nicht gedacht, alleine deshalb schon, dass die Theorie eine der Kompliziertesten in der Physik ist und bis heute nicht vollständig erklärt ist.
Dieses Buch ist ein Versuch, die Quantentheorie, ähnlich der Lehrkunstdidaktik eine Kompliziertes Thema an der Wurzel des Entstehens zu Packen noch einmal nachzuvollziehen, wie die Entdecker seinerzeit versuchten das Problem zu lösen.
sicher ist, dass dieses Buch keine vollständige abhandlung über die Quantentheorie, dann müsste es schon deutlich größere Ausmaße habe müsste, aber es zeigt die essenziellen Schritte wie diese Entstand.
Beendigung der SekII ist vermutlich Voraussetzung um das Buch zu verstehen, aber auch für den Interessierten Normalbürger sollte es nach einiger Zeit Möglichkeit mit diesesm Buch übereinzu kommen.

Wichtiger als der Inhalt ist jedoch, dass man die Verschiedenen Physiker wie BOHR, EINSTEIN oder HEISENBERG kennenlernt und versteht wie die Beziehungen untereinander waren. Von Bohr kennt man vermutlich das Schalemodell,aber dass er der Vater der Quantentheorie ist wissen vermutlich nur die wenigsten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Comic als Sachbuch ?, 16. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Quantentheorie: Ein Sachcomic (Infocomics) (Broschiert)
...das ist eine gute Idee. Obwohl ich als Erwachsener mehr "Warum Gott doch würfelt" favorisiere, ist das u.U. ein idealer "Anmacher" für den 14 jährigen Spross meiner Schwester. Noch orientierungslos aber dauernd Einsen und dazu dauer-Leser. Auch wenn es kein E-Book ist, kann es Interesse wecken. Für mich ist (außer dem Ökosystem an sich) die Quantenphysik, -Theorie, -Mechanik und die Experimente (Doppelspalt etc.) das faszinierendste überhaupt. Klasse Idee, nicht ganz fesselnd umgesetzt, daher -1*
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Potenzial verschenkt, 22. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Quantentheorie: Ein Sachcomic (Infocomics) (Broschiert)
Das Buch verschenkt meiner Ansicht nach das Potenzial eines Comics. Die Quantenphysik wird nicht dadurch leichter verständlich, dass sie in Sprechblasen großer Physiker erklärt wird. Grafisch hätte man viele Phänomene deutlicher machen können. Sachlich (physikalisch) ist nichts an dem Buch auszusetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Quantentheorie: Ein Sachcomic (Infocomics)
Quantentheorie: Ein Sachcomic (Infocomics) von J.P. McEVOY (Broschiert - Oktober 2011)
EUR 10,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen