Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SAGENHAFT
Wir kommen gerade von einem traumhaften Kalifornien-Urlaub wieder und möchten der Autorin unbedingt danke sagen. Wir haben uns schon bei der Planung im Vorfeld ziemlich genau an die empfohlene Route gehalten was wir nur absolut empfehlen können. Der große Bundesstaat ist super strukturiert aufgearbeitet und es bleibt einem aber immer noch genug Spielraum...
Veröffentlicht am 18. Juli 2012 von Thomas Hansen

versus
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gefährliche Fehlinformation
Leider musste ich feststellen, dass in diesem Reiseführer eine falsche Information enthalten ist, die den USA-Reisenden viel Geld kosten kann.
Auf Seite 243 geht es um die Einreiseerlaubnis ESTA. Dort heißt es in der rechten Spalte: " ..., innerhalb dieser Zeit dürfen Sie unbegrenzt oft einreisen, müssen die Prozedur also nicht jedes Mal...
Vor 19 Monaten von Nupsie veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SAGENHAFT, 18. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Kalifornien: Routenreiseführer (Broschiert)
Wir kommen gerade von einem traumhaften Kalifornien-Urlaub wieder und möchten der Autorin unbedingt danke sagen. Wir haben uns schon bei der Planung im Vorfeld ziemlich genau an die empfohlene Route gehalten was wir nur absolut empfehlen können. Der große Bundesstaat ist super strukturiert aufgearbeitet und es bleibt einem aber immer noch genug Spielraum für Alternativen. Die Informationsteile sind unbezahlbar und wären alleine das Buch schon wert: Wir konnten zum Beispiel ganz entspannt schon zu Hause aber auch jederzeit von unterwegs aus die Campgrounds reservieren, weil alle Daten an den entsprechenden Stellen angegeben werden. Der gleiche Service gilt für die Großstädte, für die wir übrigens dank der übersichtlichen und gewissenhaften Aufbereitung keine zusätzlichen Städteführer gebraucht haben. Bei den vorgeschlagenen Wanderungen haben wir immer was für unseren Geschmack gefunden, weil für alle Ansprüche was dabei ist. Der Routenreiseführer war eine Bereicherung unseres Urlaubs. Keine zeitraubenden Planungen, Überlegungen, Abwägungen und Berechnungen, die uns den Urlaub verdorben hätten. Aber trotzdem individuell nutzbare Vorschläge. Mit diesem Buch kann man losfahren und genießen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wirklich gut als Reiseanleitung für WoMo Fahrer, 28. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Kalifornien: Routenreiseführer (Broschiert)
Wer einen klassischen Reiseführer sucht, ist hier falsch. Es ist ein Buch für WoMo Fahrer mit exakten Streckenangaben, Campingplätzen, Abstechern, Hinweisen zur Benutzbarkeit von Straßen für die in USA doch deutlich größeren Wohnmobile. Erweitert um die "Must see"'s und Wanderwege in den Nationalparks. Und als solches wirklich toll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideal für die Rundtour LA - San Francisco, 25. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Kalifornien: Routenreiseführer (Broschiert)
Beschreibt alle Details der Rundtour Los Angeles - San Francisco in großer Detailtiefe: Küstenstraße, Yosemite, Sequoia NP, auch kleine Abstecher werden aufgezeigt.
Perfekt für all jene, die genau in dieser Ecke unterwegs sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So wird Reiseplanung zum Kinderspiel, 18. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Kalifornien: Routenreiseführer (Broschiert)
Toll geschrieben und in gute Streckenabschnitte eingeteilt. So macht Reiseplanung Spaß. In der notwendigen Tiefe beschrieben mit guten Tipps für die jeweiligen Zwischenziele. Gut gefällt mir auch dass es zu jedem Abschnitt eine Detailkarte und ein beschriebene Streckenführung gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich, 24. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Kalifornien: Routenreiseführer (Broschiert)
Ich bin schon x-Mal in den USA gewesen und speziell an der Westküste die klassischen "Touriorte" abgefahren. Um aber ein paar bisher ausgelassene Sehenswürdigkeiten anzusteuern, habe ich mir dieses Buch zugelegt. Hier wurden wirklich etliche mir bis dato unbekannte Ziele vorgeschlagen von denen wir einige auch angesteuert haben (unbedingt das Whale-Watching in Monterey machen!!). Es ist sowohl für lohnenswert für Neulinge der Westküste, als auch für diejenigen, die denken schon alles gesehen zu haben. Klare Kaufempfehlung!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht das Reisen leichter, 29. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Kalifornien: Routenreiseführer (Broschiert)
Wir haben uns während unserer Rundreise durch den Südwesten der USA intensiv mit dem Reiseführer von Marion Landwehr beschäftigt.
Er macht das Reisen im Südwesten und Kalifornien deutlich leichter und angenehmer. Die vorgeschlagene Route sind wir zu großen Teilen nachgefahren, wobei wir die beiden Routen aus dem Reiseführer "USA-Kalifornien" und "USA - Südwesten" (beide von Marion Landwehr) kombiniert haben. Und es ist toll, wenn zu jedem Ort passende Tipps und Empfehlungen einfach nachgeschlagen werden können. Es erspart viel Vorbereitungszeit bzw. Suchen vor Ort. Im Großen und Ganzen kann man sich auf die Angaben verlassen. Wir haben kein Zwischenziel, keinen Campground und keine Wanderung bereut.
Den einen oder anderen kleinen Fehler findet man zwar dennoch (so haben z.B. die Öffnungszeiten von Campgrounds nicht immer mit denen im Reiseführer angebenen Zeiten übereingestimmt), vor Ort kann man das aber schnell rausfinden.
Auch zu beachten ist, dass viele Empfehlungen und Hinweise auf die Hauptreisesaison ausgelegt sind. Wir waren im April dort unterwegs und haben es als recht entspannt und problemlos angesehen, was die Situation auf den Campgrounds und an den Sehenswürdigkeiten angeht (z.B. haben wir vor Ort ohne Buchung einen Platz im Yosemite Valley bekommen). Hier spielt es immer eine Rolle, zu welcher Reisezeit der Autor des Reiseführers in der Region unterwegs war.

Insgesamt sehr hilfreich und auch schön zu lesen. Der Reiseführer steigert die Vorfreude deutlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gefährliche Fehlinformation, 10. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Kalifornien: Routenreiseführer (Broschiert)
Leider musste ich feststellen, dass in diesem Reiseführer eine falsche Information enthalten ist, die den USA-Reisenden viel Geld kosten kann.
Auf Seite 243 geht es um die Einreiseerlaubnis ESTA. Dort heißt es in der rechten Spalte: " ..., innerhalb dieser Zeit dürfen Sie unbegrenzt oft einreisen, müssen die Prozedur also nicht jedes Mal wiederholen. Online zu finden unter [...]
Diese Internetadresse ist falsch, dahinter verbirgt sich Abzocke. Darauf hat DIE WELT bereits 2009 hingewiesen [...]
Wer hier seine Daten eingibt, muss 79$ zahlen!
Es ist grob fahrlässig vom Conbook Verlag, die in ihrem Reiseführer angegebenen Internetadressen nicht zu überprüfen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Sehr speziell, 14. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Kalifornien: Routenreiseführer (Broschiert)
Wir haben diesen und andere Reiseführer erworben als Ergänzung zu einem Überblicks-Werk (Baedeker: USA Südwest), um eine größere Tour zu planen, da im Baedeker zwar einzelne Ziele behandelt werden, nicht aber Fahrstrecken und Planungsaspekte. Für die erste Planung, welche Strecke man fahren könnte war dieser Reiseführer von Marion Landwehr hilfreich. Wenn die eigene Route erstmal steht, ist er allerdings viel zu oberflächlich für Detailplanungen. Hierfür gibt es bessere Literatur. Außerdem ist er natürlich mit seiner einen Route sehr spezifisch und wer fährt diese schon genau nach? So fehlen absolute Californien-Highlights wie der Joshua Tree National Park. Außerdem sind alle Tipps sehr stark auf Wohnmobile zugeschnitten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Naja, 4. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Kalifornien: Routenreiseführer (Broschiert)
Wir haben diesen Reiseführer für das Abfahren der Route No.1 benutzt, nachdem wir ihn letztes Jahr schon für den amerikanischen Westen eingesetzt haben.
Der Reiseführer reicht für das Notwendigste - abgesehen von den Übernachtungstipps - die sind gut (haben zwei getestet).

Die Routenbeschreibung ist sehr oberflächlich so fehlt z.B. der Hinweis, dass man Hershers Castle nur mit einer Führung erreicht und man sich dafür vorher online (mit Uhrzeit) anmelden sollte - sonst geht es wie uns - man kommt um 16:30h an und es gibt keine Führungen mehr...
Auch verstehe ich nicht, dass bei Zeitmangel empfohlen wird von Monterey nach San Francisco auf dem Freeway zu fahren, das ist mit die schönste Strecke, neben dem Nationalpark (Julia Pfeiffer etc.) - auch wird nicht darauf hingewiesen, dass die meisten State Beaches ca. 10$ Parkgebühr verlangen, was bei bloßen Fotostopps in der Hauptsaison teuer werden könnte.
Dieser Reiseführer ist sehr oberflächlich gehalten und daher nur als Ergänzung zu empfehlen - bei den Städten ist er ganz hilfreich.

Ich empfehle bei genug Zeit, die Golden Gate Bridge mit dem Fahrrad abzufahren, Alcatraz zu besuchen und bei genug Zeit vor L.A. auf den Strand zu achten (da gibt es kostenlose Badestellen) - es muss kein State Beach angefahren werden. Bei Ventura ist der Strand sehr schön und von dort fahren die offiziellen Fähren zu den Channel Islands (wer keine Touri-Tour von Santa Barbara aus machen will). Zudem gibt es dort ein Nasazentum mit einer tollen Ausstellung, wer eine F14 sehen will ist dort gut aufgehoben.
Da ich L.A. jetzt schon 2mal besucht habe verstehe ich nicht, dass es derart empfohlen wird - wer wenig Zeit hat sollte lieber Santa Barbara oder San Francisco ansehen, das sind wesentlich schönere Städte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Planungshilfe der Extra-Klasse!, 24. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Nationalparkroute USA - Kalifornien: Routenreiseführer (Broschiert)
Nach langem Zögern machen wir dieses Jahr endlich einen Urlaubs-Traum wahr: Kalifornien. Zögern deshalb, weil der Staat so groß ist und einem der Input an Informationen über die Ziele in Kalifornien nahezu erschlägt. Als dieser Individualreiseführer von Marion Landwehr dann angekündigt wurde, haben wir hoffnungsvoll darauf gewartet. Und wir sind nicht enttäuscht worden! Endlich haben wir eine vernünftige Struktur, mit der wir diese Reise gestalten können ohne ständig befürchten zu müssen, dass wir etwas verpassen oder uns zu viel zumuten. Die Autorin hält den Leser überzeugend davon ab, sich zu verzetteln und genau das wäre uns passiert. Auf der anderen Seite pickt sie aber die absoluten Highlights heraus, die man gesehen haben muss. Das gibt uns ein sicheres Gefühl.
Mit unserem neuen Hilfsmittel sind wir bereits fleißig und total entspannt bei der Planung und unser großes Abenteuer nimmt täglich mehr Gestalt an. Wir werden ganz sicher keinen weiteren Reiseführer zu Rate ziehen, denn wir haben mit der "Nationalparkroute Kalifornien" genau das gefunden, was wir so lange vergeblich gesucht haben. Fünf Sterne für diese Art der Reise-Unterstützung, die jeden "herkömmlichen" Reiseführer in den Schatten stellt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nationalparkroute USA - Kalifornien: Routenreiseführer
Nationalparkroute USA - Kalifornien: Routenreiseführer von Marion Landwehr (Broschiert - Juni 2014)
EUR 14,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen