Kundenrezensionen


34 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super - ein Muss
Als Individualreisende, die oft in Südafrika war, finde ich dieses kleine Büchlein super und kann es jedem wärmstens als Vorbereitung für die Reise empfehlen, Individualreisenden sowieso, es ist aber natürlich auch für Gruppenreisende geeignet.
Es erklärt auf witzige und einprägsame Weise die Unterschiede in Kultur und...
Veröffentlicht am 10. Mai 2010 von SOMMERSONNE

versus
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lustiges Buch auch für Südafrika-Laien
Dieses Buch verpackt Reiseführertipps in eine lustige Geschichte über ein Pärchen aus München, das völlig unvorbereitet auf die fremde Mentalität von einem Fettnäpfchen ins nächte tappt. Auch wenn man noch nie in diesem Land war, kann man die Situationen gut nachvollziehen und sicherlich der ein oder anderen Peinlichkeit vorbeugen...
Veröffentlicht am 12. März 2011 von Kathrin


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lustiges Buch auch für Südafrika-Laien, 12. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not sisi. Kulturkollision x 11 (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch verpackt Reiseführertipps in eine lustige Geschichte über ein Pärchen aus München, das völlig unvorbereitet auf die fremde Mentalität von einem Fettnäpfchen ins nächte tappt. Auch wenn man noch nie in diesem Land war, kann man die Situationen gut nachvollziehen und sicherlich der ein oder anderen Peinlichkeit vorbeugen. Leider wimmelt das Buch von Grammatikfehlern und sollte dringend lektorisch noch einmal überarbeitet werden! Das führte leider dazu, dass ich die Seriösität des Buches oft in Frage stellen musste, deshalb nur 3 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super - ein Muss, 10. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not sisi. Kulturkollision x 11 (Gebundene Ausgabe)
Als Individualreisende, die oft in Südafrika war, finde ich dieses kleine Büchlein super und kann es jedem wärmstens als Vorbereitung für die Reise empfehlen, Individualreisenden sowieso, es ist aber natürlich auch für Gruppenreisende geeignet.
Es erklärt auf witzige und einprägsame Weise die Unterschiede in Kultur und Denkweise, und so wird man einige Fettnäpfchen gewiss umgehend können. Oftmals werden gerade die deutschen Touristen in anderen Ländern aufgrund ihrer unverblümten, deutlichen Ausdrucksweise als unhöflich und rüde empfunden. Dies lässt sich mit Hilfe dieses Buches vermeiden.
Nicht nur die Landschaften und "Must-See's" machen eine Reise zum Erlebnis! Sobald man weiss, wie man sich verhalten sollte, ist der Zugang zu den Einheimischen logischerweise viel unbeschwerter. So werden sich tolle Möglichkeiten ergeben, nicht nur die wunderschönen Landschaften und die Tierwelt Südafrikas kennenzuleren, sondern vorallem auch seine freundlichen und fröhlichen Einwohner.
Abgesehen davon: sich so zu verhalten, dass man als Tourist die Einheimischen nicht vor den Kopf stösst oder ungewollt beleidigt, gehört meiner Meinung nach zu den Grundvoraussetzungen einer Reise. Wer sich nicht entsprechend informieren und anpassen will, bleibt besser zuhause vor dem TV.

Fazit: absoluter Kauf- und Lesetipp vor der Südafrikareise
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Südafrika-Lesetipp auch für Südafrika-Kenner, 1. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not sisi. Kulturkollision x 11 (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch verpackt alles Wichtige über Südafrika in eine lustige Geschichte. Jedes Kapitel dreht sich um einen anderen Aspekt südafrikanischen Lebens. Ich habe das Buch in einem durchgelesen und viel gelacht. Ich lebe selbst seit vielen Jahren in Südafrika und kenne die beschriebenen Situationen aus dem Alltag. Nichtsdestotrotz habe ich einiges dazugelernt. Man erfährt in abgetrennten grauen Infokästen viel über Geschichte, Kultur und Alltag, alles sehr anschaulich und lustig aufbereitet. Das Buch ist all denen zu empfehlen, die sich in Romanform statt trocken aufbereiteten Reiseführern über die kulturellen Gepflogenheiten von Südafrika informieren wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustig und sehr lesenswert, 27. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not sisi. Kulturkollision x 11 (Gebundene Ausgabe)
Wer nach Südafrika fährt, sollte dieses Buchunbedingt lesen. Erstens ist es extrem lustig und zweitens sehr lehrreich. Man erfährt auf eine sehr angenehme Weise mehr über das Land und die Gepflogenheiten dort. Man hat nicht das Gefühl ein Lehrbuch zu lesen und weiß am Ende doch sehr viel mehr über Südafrika. Ich fand das Buch echt toll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch zur Vorbereitung auf den Urlaub, 29. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not sisi. Kulturkollision x 11 (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch zur Vorbereitung auf unseren Urlaub gekauft. Der Schreibstil und die erzählte Geschichte sind genial und vermitteln das richige Verhalten auf witzige Art, kein trockener Stoff. Das Buch habe ich in wenigen Tagen verschlungen. Jetzt kann ich mit einem besseren Gefühl in den Urlaub. Die Reiseführer und Reiseberichte vermitteln nicht soviel von und über Südafrika wie dieses Buch. Ein Must-Have für jeden Südafrika-Besucher. Jeder der in ein fremdes Land mit anderer Kultur reist, sollte sich auch damit auseinandersetzen um niemanden "vor den Kopf" zu stoßen und das Verhalten zu verstehen.
Fazit: Super Buch mit Spaßgarantie beim Lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wenn man das Gehirn einschaltet..., 18. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not sisi. Kulturkollision x 11 (Gebundene Ausgabe)
... braucht man dieses Buch eigentlich nicht. Das Buch ist in rund 20 Anekdoten gegliedert, die relativ zusammenhangslos jemanden auf kulturelle Unterschiede in Südafrika vorbereiten sollen. Dabei soll dies lustig dargestellt werden, und anhand einer Beispielfamilie anschaulich dargestellt werden. Jedoch habe ich das Buch nach nur wenigen Geschichten in die Ecke gelegt, da einfachste Erkenntnisse übertrieben lang dargestellt werden, und sich die Charaktere sich dabei so überzogen dämlich verhalten, dass sie mit ähnlichem Verhalten auch in Deutschland nicht weit kommen würden.
So wird die einfache Erkenntniss, dass in ZA nicht alle Einwohner auch englisch sprechen, über den schier endlosen Besuch in einem Supermarkt und der Suche nach Biltong (eine Spezialität im südlichen Afrika) erklärt. Leider schaffen die Charaktere es nicht eigenständig das gewünschte Produkt in dem ach so großen Supermarkt zu finden, und versuchen einen Angestellten zu fragen. Da dieser nicht gut Englisch kann, kann er ihnen nicht weiterhelfen. Über mehrere Seiten wird dabei die Größe des Supermarkts erklärt, und die Unfähigkeit der Charaktrere sich in diesem zurechtzufinden. Mein Gedanke dabei war nur: Hoffentlich gehen die in D nur in den REWE City und nicht in einen Real, da währe die Situation auch hoffnungslos.
Eine andere Geschichte behandelt den Verkehr in ZA. Abgesehen vom Linksverkehr läuft da einiges anders ab. Im Buch beschränkt sich dies auf die Erklärung eines 4-Way-Stops, der jedem, der zumindest mal in den USA war, bekannt sein dürfte. Auf andere Unterschiede wird nicht eingegangen.
Weiter hab ich nicht gelesen, da mir das Buch zu Überzogen Sachverhalte erklären will, die auch in vielleicht 4 Seiten gepasst hätten. Und sooo grundlegend sind die Unterschiede auch nicht, dass man mit etwas Nachdenken und etwas Vorsicht nicht selber darauf kommen könnte. Die niederländischen und britischen Einflüsse haben die Umgangsformen gerade in ZA doch sehr europäisiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Sisi, 2. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not sisi. Kulturkollision x 11 (Gebundene Ausgabe)
Super nette und sehr informative Aussagen zum Land und seinen Gepflogenheiten.
Überaus unterhaltsam zu lesen mit sehr ernstem realistischem Hintergrund.
Räumt mit vielen Voruerteilen auf und macht Appetit auf eine Südafrikareise.
Das Büchlein muss man einfach haben !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen witzig und informativ, 9. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not sisi. Kulturkollision x 11 (Gebundene Ausgabe)
Ich hab das Buch als Einstimmung auf einen Südafrika-Urlaub gelesen. Das Buch ist sehr witzig und kurzweilig geschrieben und war deshalb für mich optimal geeignet, um vorab einen kleinen Einblick in die "Eigenheiten" Südafrikas zu bekommen.

Ich habe das Buch im Nachhinein dann nochmals gelesen und dann eigentlich noch mehr geschmunzelt als vorher, weil mir vieles in Südafrika genau so begegnet ist, wie es im Buch geschildert war.

An einigen Stellen ist mir der erklärende Teil vielleicht etwas zu umfangreich gewesen, aber das Buch ist ja zum Glück so geschrieben, dass der informative Teil von der eigentlichen Erzählung klar erkennbar abgetrennt ist und man deshalb selbst problemlos entscheiden kann, wie genau man die erklärenden Textpassagen lesen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsame und informative Lektüre, 27. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not sisi. Kulturkollision x 11 (Gebundene Ausgabe)
Anfangs war ich leicht entsetzt über die Naivität und schlechte Vorbereitung der Urlauber. Dann habe ich die Geschichte als roten Faden zwischen den Tipps gelesen und ich fand die Lektüre sehr kurzweilig und informativ. Auch wenn bei einem kurzen Urlaub der Kontakt zu der Bevölkerung leider nicht so eng ist wie teilweise in dem Buch beschrieben, trägt es doch viel zum Verstandnis für Land und Leute bei. Eine schöne Lektüre sowohl für Hin- als auch für den Rückflug!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fettnäpfchenführer Südafrika, 12. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not sisi. Kulturkollision x 11 (Gebundene Ausgabe)
Dies Buch ist absolute Klasse, es hat mir sehr geholfen bei meiner Südafrikareise.
Sollte ein Pflichtbuch für Südafrika Einsteiger sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fettnäpfchenführer Südafrika: My name is not sisi. Kulturkollision x 11
Gebraucht & neu ab: EUR 5,53
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen