Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Benjamin Blümchen - Ein Berg voller Spiele, 29. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Benjamin Blümchen - Ein Berg voller Spiele (CD-ROM)
Dieses Spiel ist ideal für Kinder ab einem Alter von 5 Jahren die ihre ersten Erfahrungen am Computer machen, creative und anregende Gestaltung des Spielablaufs machen das Lernen und verstehen leichter. Meine Empfehlung deshalb 5 Sterne (meiner Tochter hat es sehr gut gefallen!).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen törö auf der alm, 30. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Benjamin Blümchen - Ein Berg voller Spiele (CD-ROM)
Für einen einzigen Euro erwarb ich am Flohmarkt das PC-Spiel "Benjamnin Blümchen - Ein Berg voller Spiele". Beim Kauf dachte ich noch: Mit 1 Euro kannst du ja nichts verkehrt machen, zumal ich dieses töro nicht so gerne höre. Es klingt mir noch aus der Zeit meiner Kinder in den Ohren. Ich nahm sie meinem Enkel Jonathan mit, der dann und wann auch bei mir verweilt und etwas Abwechslung bei der Oma sucht. Bei Regenwetter ist so ein Spiel eine willkommene Abwechslung für eine bestimmte Zeit.

Dieses PC-Spiel ist von Kiddinx Entertainment, herausgebracht 2004. Neu kostet die CD in der DVD-Hülle zwischen 9,50 Euro und 19,90 Euro. Sie läuft unter der Kateforie der Denk- und Lernspiele für Kinder im Vorschulalter.

Es geht also bei der CD darum, dass Benjamin Blümchen mit seinem Freund Otto unterwegs ist zur Alm. Dort wohnt Sepp, ein gemeinsamer Freund. Jonathan muss also bei den Spielen dabei helfen, ein Zelt aufzubauen, damit Otto und Benjamin übernachten können. Dabei kommen sie zu weiteren 13 Spielen. Dabei muss Jonathan Spuren im Wald verschiedenen Tieren zuordnen, eine Schafherde zusammentreiben, Hörner und Ohren anderen Waldbewohnern zuteilen. Mit Puzzleteilen muss er dann ein Bild zusammenfügen, das einen Bergsteiger zeigt. Das Muhen von Kühen muss er nachspielen und trainiert auf diese Weise sein Hörvermögen und seine Konzentration. Unverschämte Touristen warfen über Jahre hinweg ihren Abfall in den See und Peppina ist dabei, den Unrat wieder zu entfernen. Dabei soll Jonathan ihr dann helfen. Und Sepp braucht noch Vorräte für den Winter. Nach jedem gewonnenen Spiel erhält Jonathan eine Belohnung, die diese Kammer füllt.

Hier erkläre ich, so gut ich kann, die einzelnen Spiele etwas genauer:

Zeltaufbau:

Ds Zelt ist in einzelne Teile zerlegt. Bevor es aufgebaut werden kann, müssen Steine und Geröll vom Boden geräumt und die Einzelteile in die richtige Reihenfolge gebracht werden.

Spuren-Lese-Spiel:

Benjamin und Otto erspähten Spuren von Tieren im Wald. Darüber unterhalten sie sich. Jonathan muss die Spuren der abgebildeten Waldbewohner zuordnen.

Zusammentreiben der Schafe:

Zum erstenmal in seinem Leben darf Jonathan die Schafe selbst scheren. Den Tieren ist es heiß, denn es ist Sommer. Sepp braucht die Wolle für seine Familie, damit im Winter genügend Pullover gegen die Kälte im Schrank liegen. Racker, der Hund Seppis, braucht Jonathans Hilfe, um die Herde zusammenzutreiben. Dabei lugen Maulwürfe aus dem Erdreich. Die Schafe erschrecken sich und müssen auf einem anderen Weg zum Gatter geführt werden.

Hörner-Ohren-Spiel:

Auf dem PC sieht Jonathan die Köpfe von Tieren ohne Hörner und Ohren. Nun ist Konzentration und Ausdauer gefragt, denn so einfach ist es nicht, die richtigen Teile den Köpfen zuzuordnen. Ist das Ziel jedoch erreicht, winkt eine Belohnung: Brennholz und Kräuter

Clou an dieser Sache ist, das sich Jonathan die verrücktesten Bilder dieser Tiere ausdrucken kann.

Fehler-Such-Spiel:

Vor der Hütte steht ein Tisch mit Fotos. Klickt Jonathan sie an, erscheinen 4 Bilder. Eins davon kann Jonathan sich aussuchen und klickt darauf. Dann erscheinen 2 Bilder nebeneinander. 10 Fehler sind eingebaut, die das Kind dann entdecken muss.

Puzzlespiel:

Das Bild eines Bergsteigers hängt an der Wand der Hütte. Klickt Jonathan es an, zerlegt es sich in einzelne Puzzleteile. Diese muss er dann wieder zusammensetzen zu einem ganzen Bild.

Kuh-Muh-Konzert:

4 Kühe auf der Almweide muhen, jede unterschiedlich. Jonathan soll herausfinden, welche Töne passen und die melodie dann nachspielen. Als Lohn dafür erhält er einen Käse.

Gipfelstürmerspiel:

Hier gehts um Schnelligkeit und höchste Konzentration für das Kind. In einer bestimmten Zeit sollen Kräuter vom Gipfel des Berges geholt werden. Unterwegs muss Jonas über Pfützen und Äste springen, Ziegen, die weiden, muss er umgehen und von den herabfallenden Tannenzapfen darf er sich nicht treffen lassen.

Paar-Spiel:

funktioniert wie das bekannte Memory. Karten liegen verdeckt auf einem Tisch und immer 2 gehören zusammen. Die müssen zusammengesucht werden.

Tauch-Spiel:

Peppina taucht im See und entfernt Müll und Unrat der Touristen. Jonathan hilft dabei, Otto beim Schwimmen und Tauchen zu unterstützen.

Kanu-Spiel:

In den wilden Gewässern lauert Gefahr. Felsen und Holzstämme, genauso wie Strudel sind überall.. Bei der Fahrt mit Otto und Benjamin ist Vorsicht geboten. Lohn: Brennholz, Kräuter.

Fledermausjagd:

Dummerweise steht der Werkzeugkasten Seppis noch in der Bärenhöhle. Die aber hängt voller schlafender Fledermäuse und ein Bär bewacht die Höhle. Mit einer Taschenlampe muss Jonathan die Fledermäuse wecken und vertreiben, den Bären in Ruhe weiterschlafen lassen, um den Werkzeugkasten herauszuholen.

Brückenbauspiel:

Hochwasser vernichtete die Brücke. Also: Holzbretter holen und über Steine legen, um sich einen Steg zu bauen. Dann kann Jonathan sich Schieferplatten besorgen.

Die Installation der CD ist sehr einfach, komplikationslos und leicht. Selbst Kinder kommen damit zurecht. Es war für meinen Enkelsohn sehr angenehm zu spielen. Die Erklärung des jeweiligen Spiels kommt von Benjamin und seinen Freunden. Auch die Menüführung ist simple und das Kind hat keinerlei Schwierigkeiten damit.

Die Grafik ist sehr schön, kindgerecht und ansprechend. Die Spiele selbst sind einfach und abwechslungsreich. Spaß machte Jonathan immer wieder ein gewonnenes Spiel, weil er sich danach seine Belohnung abholen konnte, um damit die Vorräte der Kammer aufzufüllen.

Manche schwierigere und knifflige Sachen erfordern Ausdauer und Konzentration und auch schon mal Schnelligkeit. Geschicklichkeit ist gefragt und wird erlernt, kombinieren konnte Jonathan bei manchen Aufgaben und es gab Strategiespiele. Das Gedächtnis bleibt in Schwung und wird trainiert. Alle die Spiele waren draußen in der Natur und bei dem Muh-Kuh-Spiel klickte Jonathan immer auf die verschiedenen Kühe in der richtigen Reihenfolge.

Das Spiel ist schon für ganz kleine Kinder - so denke ich - im Kindergarten geeignet, weil die Handhabung sehr einfach ist. Benjamin Blümchen ist allen Kindern bekannt und wird geliebt, so dass diese CD wirklich schon für die Allerkleinsten mit Anleitung der Eltern funktionieren kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert! Super für Kinder!, 2. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Benjamin Blümchen - Ein Berg voller Spiele (CD-ROM)
Unser Sohn spielt es sehr gern, sogar unsere Tochter hat mit ihren drei Jahren schon die meisten Tricks raus. Ein super Spiel, das man nur empfehlen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Benjamin Blümchen - Ein Berg voller Spiele
Benjamin Blümchen - Ein Berg voller Spiele von Schmidt Spiele GmbH (Mac, Windows 2000 / 95 / 98 / XP)
Gebraucht & neu ab: EUR 25,48
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen