Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Web Adressbuch
Dieses Buch hat mich schon ein paarmal ein Stückchen weitergebracht. Der Inhalt ist gut und einfach verständlich aufgebaut, man findet interessante Sachen.
Vor 16 Monaten von Brigitte Merlan veröffentlicht

versus
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ab ins Altpapier
Lt. den Angaben auf dem Cover hat das Buch keinen geringeren Anspruch als "Eine Alternative für alle zu sein, die von Google-Suchergebnissen frustriert sind".

Der erste Eindruck ist dann auch gar nicht so schlecht. Die Schrift ist zwar sehr klein aber über das umfangreiche und gut strukturierte Inhaltsverzeichnis findet man leicht die entsprechenden...
Veröffentlicht am 15. Januar 2012 von Bloron


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ab ins Altpapier, 15. Januar 2012
Von 
Bloron - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Das Web-Adressbuch für Deutschland 2012: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen. Special: Die besten Web-Seiten rund ums Wohnen (Broschiert)
Lt. den Angaben auf dem Cover hat das Buch keinen geringeren Anspruch als "Eine Alternative für alle zu sein, die von Google-Suchergebnissen frustriert sind".

Der erste Eindruck ist dann auch gar nicht so schlecht. Die Schrift ist zwar sehr klein aber über das umfangreiche und gut strukturierte Inhaltsverzeichnis findet man leicht die entsprechenden Themenbereiche.

Die eigentliche Vorstellung der Internetseiten erfolgt dann sehr unterschiedlich. Bei dem größten Teil der Internetseiten bestehen die Erläuterungen lediglich aus wenigen Wörtern bzw. einem Satz. Dies reicht natürlich bei weitem nicht aus um eine Vorstellung vom Inhalt der entsprechenden Seite zu bekommen. Andere Seiten werden ausführlicher beschrieben oder es sind sogar zusätzlich Screenshots (Bildschirmkopien) abgedruckt.

Was mich dann jedoch schnell stutzig macht ist, dass aus meiner Sicht sehr gute Internetseiten nur mit einem Minieintrag erwähnt werden und eher uninteressante Seiten ausführlich vorgestellt werden. Des Rätsels Lösung findet sich dann auf den Internetseiten des Herausgebers. Während es den kurzen Standardeintrag für umsonst gibt, müssen für die Variante mit mehr Text und/oder mit Bild hohe Gebühren an den Herausgeber bzw. den Verlag gezahlt werden.

Wenn jedoch der Umfang der vorgestellten Internetseiten nicht von deren Qualität abhängt sondern von der Bereitschaft für den Eintrag zu bezahlen, wird der Anspruch eine Alternative zu google zu sein ad absurdum geführt.

Fazit:
Dieses Buch ist das Papier nicht wert, auf dem es gedruckt wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Reklame macht noch kein gutes Buch, 26. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Das Web-Adressbuch für Deutschland 2012: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen. Special: Die besten Web-Seiten rund ums Wohnen (Broschiert)
Den Sinn eines Webseitenführers (wenn er denn gut gemacht ist) möchte ich gar nicht bestreiten.

Mittlerweile müsste aber fast jedem bekannt sein, dass sehr viele Kundenrezensionen bei Amazon und Co. gekauft sind, gewerbsmäßig von Agenturen angeboten.

Dabei gibt es nicht nur die, die aus dieser typisch übertriebenen Lobhudelei, Werbesprache eben, bestehen und damit noch relativ leicht zu erkennen sind. Nein, auch unterschiedliche Schreibstile, Rechtschreibfehler und und und sollen dabei Echtheit vortäuschen.

NUR SO lässt sich wohl erklären, dass hier immer mehr Schreiber kritischer Rezensionen herabgewürdigt werden.

Ein normaler Kunde würde ja einfach seine eigenen Erfahrungen mit einem Produkt mitteilen und sich niemals derartige Mühe machen, alle anderen Erfahrungen und jede kritische Silbe von Kunden aufwändig auseinanderzunehmen.

Selbstverständlich gibt's genau so viele oder wohl eher mehr echte Rezensionen. Persönlich bin ich trotzdem immer am besten damit gefahren, immer auch die negativen Bewertungen zu lesen! Diese können Kunden vom Kauf abhalten und stören somit natürlich am meisten den Verkäufer, der folglich grosses Interesse hat darauf Einfluss zu nehmen...

Aber wenn das Produkt wirklich Mängel oder Nachteile hat, finde ich sie am ehesten da und nicht in der Reklame und auch nicht unbedingt bei den 4 und 5-Sterne-Schreibern... Ob die Schreiber negativer Rezensionen dann "Spinner" sind und nur deswegen das Produkt abwerten, kann ich dann ja selbst für mich entscheiden.

Ich will bzw. kann niemand bestimmtem gekaufte Rezensionen unterstellen - denn beweisen wird man sowas leider sehr schwer können - aber ich möchte wärmstens empfehlen, sich hier z.B. doch wenigstens mal die Bewertungen gerade auch zu früheren Ausgaben anzusehen. Zusammen mit den prompten Reklamekommentaren, auch direkt vom Verlag, sprechen diese nach meinem ganz deutlichen Gefühl jedenfalls Bände...

------------------------------

Aber er hat gar nix zum Produkt selber gesagt falsch falsch FALSCH!!!

Boooaahh stimmt! Ändert aber nix am Geschriebenen :-P
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Wenn man es hat ist es gut, aber nicht erforderlich., 29. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Web-Adressbuch für Deutschland 2012: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen. Special: Die besten Web-Seiten rund ums Wohnen (Broschiert)
Ehrlich gesagt, habe ich geglaubt, man müsse es unbedingt haben. Ich denke eher nein. Die Web-Adresse, die man sucht, kann man auch eben so gut über das Internet erfahren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Web Adressbuch, 2. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Web-Adressbuch für Deutschland 2012: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen. Special: Die besten Web-Seiten rund ums Wohnen (Broschiert)
Dieses Buch hat mich schon ein paarmal ein Stückchen weitergebracht. Der Inhalt ist gut und einfach verständlich aufgebaut, man findet interessante Sachen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wer zu faul zum Suchen ist, 18. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Das Web-Adressbuch für Deutschland 2012: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen. Special: Die besten Web-Seiten rund ums Wohnen (Broschiert)
Wer die Technik des Suchens mit einer Suchmaschine nicht gelernt hat kann sich ja das Buch kaufen. Mir wäre die Zeit zu schade. Soll eine Seite bekannt werden weil damit ein Geschäft gemacht werden soll oder weil sie besonders gut ist und die User missioniert werden sollen? Was kann unaktueller sein als ein Buch mit webadressen? Und wenn in dem Buch eine Webadresse interessant ist muss ich sie noch abschreiben. Das Webadressenbuch macht nur als Onlineseite Sinn, bei der man auf einen betreffenden Link klicken kann.
Aber dann würde es ja fast wieder wie eine Suchmaschinen-Ergebnisseite aussehen. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das "Analog-Google" ist wieder da! :-), 26. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Das Web-Adressbuch für Deutschland 2012: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen. Special: Die besten Web-Seiten rund ums Wohnen (Broschiert)
Schon Computer-Bild bezeichnete das Web-Adressbuch keck als >>Analog-Google<<. Und damit treffen sie quasi ins Schwarze.

Mal nicht googlen, sondern blättern, lautet hier die Devise. Das Web-Adressbuch für Deutschland enthält zudem interessante >>Geheimtipps<< aus dem Internet, die man in Internet-Suchmaschinen nicht so schnell findet und sich oftmals erst ellenlang durch zig Suchergebnisse wühlen muss.

Seit Jahren ist das Web-Adressbuch mein ständiger Begleiter, zudem auch in der neuen Ausgabe für 2012, aktualisiert und immer auf dem neuesten Stand.

Abermals ist dieser Ratgeber der etwas anderen Art ein Garant für viele interessante und praktische Web-Seiten, die bei den Suchmaschinen im Netz gar nicht oder nur sehr schwer zu finden sind. Ein neues Special mit den besten Web-Seiten rund ums Wohnen wird den ein oder anderen Interessierten garantiert freuen.

Das 768 Seiten starke Werk bietet eine gut gegliederte und übersichtliche Orientierung für Deutschland, das die rund 6.000 wichtigsten Internet-Seiten enthält und eine praktische, handliche Alternative zu Google und Co. darstellt, zumal man hier interessante Seiten findet, die nach der Stichworteingabe bei Internet-Suchmaschinen nicht immer unter den ersten Treffern aufgelistet sind, da man hier auch Alternativen zu den suchmaschinenoptimierten Suchergebnissen im Internet hat.

Da sich das Buch überwiegend selbst finanziert, findet man selbstredend auch einige hervorgehobene Webseiten einiger Anbieter, die dem ganzen Erscheinungsbild eine lockere und zugleich übersichtliche Atmosphäre verleihen.

Um gezielt Informationen im Datendschungel des Internets herauszufinden, ist das Web-Adressbuch als ältester deutscher Web-Führer (seit 1998) schon lange kein Geheimtipp mehr. Dabei ist das Buch gerade für bestimmte Berufe ein hilfreicher Begleiter, Journalisten beispielsweise können bei einer Themensuche durch die thematischen Zusammenstellungen erheblich Zeit sparen. Ein >>Lotse im Meer der Trefferlisten<<, wie die Thüringische Landeszeitung schrieb.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das WEB - ADRESSBUCH 2012 - toll das es so etwas gibt!, 5. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Web-Adressbuch für Deutschland 2012: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen. Special: Die besten Web-Seiten rund ums Wohnen (Broschiert)
Auch nach einem Jahr ist dieses Buch immer noch sehr aktuell. 6.000 wichtige Internet-Adressen in Deutschland - unterteilt in zahlreiche Unterpunkte und Branchen.
Wer viel mit dem Internet umgeht erhält zahlreiche Geheimtipps auf einem Blick. Das Buch empfehle ich jedem weiter, zumal das Preis-Leistungsververhältnis stimmt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr brauchbares Buch!, 28. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Web-Adressbuch für Deutschland 2012: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen. Special: Die besten Web-Seiten rund ums Wohnen (Broschiert)
Habe schon viele gute Internetseiten mit Hilfe dieses Buches, das sehr klar gegliedert ist, aufgestöbert. Man sucht aufgrund eines Stichwortes und findet bereits ausgewählte "bessere" Internetauftritte zu dem Thema. Erspart oft zeitraubendes Suchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zu emfehlen, 25. Januar 2012
Von 
fisambler87 (BadenWürttemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Web-Adressbuch für Deutschland 2012: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen. Special: Die besten Web-Seiten rund ums Wohnen (Broschiert)
Ich habe dieses Buch schon mehrfach gekauft. Ich kann es jedem empfehlen, der nicht stundenlang vorm PC nach vernünftigen Seiten Ausschau halten möchte. Dieses Buch nehme ich mit nach draußen, mit auf das Sofa oder sonstwohin, ohne mich mit dem PC zu stressen. Es ersetzt zwar nicht immer die Suche, ist jedoch besonders für ältere Menschen gut geeignet, da diese häufig mit Internetsuchen überlastet sind. Jüngeren würde ich es empfehlen, da meist wirklich gute Adressen geboten werden, welche mit Beschreibungen versehen sind und wichtige Hinweise gegeben werden. KLARE EMPFEHLUNG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Ergänzung zu Online-Suchmaschinen..., 17. Juni 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das Web-Adressbuch für Deutschland 2012: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen: Die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen. Special: Die besten Web-Seiten rund ums Wohnen (Broschiert)
Ich kann das Web-Adressbuch nur jedem empfehlen, der es leid ist, sich durch 100.000 Treffer bei diversen Suchmaschinen zu wühlen, um trotzdem nicht das Gesuchte zu finden. Das Buch ist sehr gut strukturiert und deckt eigentlich alle Suchbereiche ab, die man sich vorstellen kann. So findet man zu jedem Thema eine gut sortierte Auswahlliste von wenigen Internetseiten. Dabei habe ich bis jetzt immer diejenige gefunden, die ich für meine Fragestellung gesucht hatte.

Ideal finde ich das Buch auch, wenn man einfach nur mal schauen will, was es überhaupt im Netz so gibt. Ich bin beim durchblättern schon häufig auf Rubriken gestossen, die ich nie in einer Suchmaschine gesucht hätte, aber jetzt nicht mehr missen möchte. Aus meiner Sicht ist das der Hauptgrund, warum sich das Buch auf jeden Fall lohnt.

Einziges Manko ist aus meiner Sicht die Schriftgröße, die zwar übersichtlich aber ein bisschen klein ausfällt. Vermutlich ist das jedoch der Informationsdichte geschuldet. Alles in allem für mich ein Helferlein, dass ich mir jedes Jahr wieder zulege...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xbc0f0e40)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen