Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein prächtiger Bildband zum Schwelgen, 6. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Dülmener Wildpferde (Gebundene Ausgabe)
Wildpferde, bei uns? So etwas gibt es doch schon lange nicht mehr...
Gibt es doch! Na ja, zumindest ansatzweise... Im Merfelder Bruch in der Nähe der Stadt Dülmen im Münsterland gibt es eine Herde Pferde, die weitgehend sich selbst und dem Lauf der Natur überlassen bleibt, bis auf minimale Einschränkungen, die die Zivilisation eben so mit sich bringt - zum Beispiel Zäune um das Gesamtgebiet.

Dieser prächtige Bildband begleitet die Herde durchs gesamte Jahr. Die sensationellen, beeindruckenden, teils ganzseitigen Fotos von Bernd Lamm und der einfühlsame und spannende Text von Elli H. Radinger lassen einen förmlich miterleben, wie die Tiere ihren Alltag - so ganz sich selbst überlassen - bewältigen.

Aufgeteilt in jahreszeitliche Kapitel - Frühling, Sommer, Herbst und Winter - wird erzählt, was die Pferde so erleben.
Nur einmal wird, entsprechend dem Einschnitt in das Leben der Herde, von diesem Gang des Buches abgewichen. An "einem Tag im Mai" wird der Ablauf im Leben der Tiere nämlich drastisch unterbrochen, wenn jedes Jahr die einjährigen Hengste aus der Herde weggefangen werden - ein Spektakel für alle Menschen der gesamten Region und für Touristen.
Spätestens mit diesem Kapitel wird dann deutlich, dass diese "Wildpferde" letztlich auch der Bewirtschaftung durch den Menschen unterliegen - unterliegen müssen, um ein unkontrolliertes Vermehren zu vermeiden, und die Sozialstruktur der Herde zu erhalten.
Damit wird einem ganz nebenbei die Biologie der Pferde näher gebracht, und das Buch wird so auch zu einem lehrreichen Einblick in das Leben dieser treuen Begleiter des Menschen - interessant nicht nur für Naturliebhaber und Pferdefreunde.
Ohne romantische Verkitschung erzählt das Buch von dem Versuch, etwas Wildnis in unseren zivilisierten Alltag hinüberzuretten. So könnte es sozusagen öfters sein, wenn wir den Mut hätten, wieder mehr Wildnis bei uns zuzulassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dülmener Wildpferde
Dülmener Wildpferde von Bernd Lamm (Gebundene Ausgabe - 28. Oktober 2005)
EUR 24,50
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen