Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nettes simulationsspiel
Ich finde,dass ''Riding star'' ein nett gemachtes Unterhaltungsspiel ist.Es kommt der Wahrheit zwar nicht sehr nah,macht aber vor allem beim Springen sehr viel spass, vor allem für leute,die auch in der Realität mit Pferden zu tun haben,da die Kommentare des Kommentators dermaßen lächerlich sind,dass sie schon wieder lustig sind.Ein Problem ist,dass...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2003 von leni_rohrmann

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mehr erwartet
Das Spiel ist eigendlich schön, aber der Rechner stürzt oft ab... Man kann sich um das Pferd ja kümmern aber man kann nicht ausreiten geschweigedenn allein trainieren.Während des Abenteuers.Es gibt bessere Spiele
Am 13. November 2005 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nettes simulationsspiel, 14. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Riding Star (Computerspiel)
Ich finde,dass ''Riding star'' ein nett gemachtes Unterhaltungsspiel ist.Es kommt der Wahrheit zwar nicht sehr nah,macht aber vor allem beim Springen sehr viel spass, vor allem für leute,die auch in der Realität mit Pferden zu tun haben,da die Kommentare des Kommentators dermaßen lächerlich sind,dass sie schon wieder lustig sind.Ein Problem ist,dass das Spiel auf mehreren PCs nicht läuft,auch wenn alle Vorraussetzungen erfüllt sind.Wenn man das Spiel nach dem Installieren nämlich öffnen will,erscheint eine Fehlermeldung(''Fatal error'')Auch nach mehrfachem Neuinstallieren änderte sich nichts.Auf anderen (schlechteren)PCs lief das Spiel hingegen einwandfrei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spaßig, aber unrealistisch, 1. April 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Riding Star (Computerspiel)
Dieses Spiel macht echt Spaß, nicht nur Pferdeliebhabern.
Allerdings finde ich es etwas unrealistisch, dass das Pferd nie bockt und dass alles, wenn man einmal den Trick raus hat, (fast) wie am Schnürchen läuft. Ein weiterer Nachteil ist, dass man immer aus der Sicht des Reiters steuert, egal in welche Richtung der gerade reitet. Am Anfang lässt man sich so leicht in die Irre führen und steht irgendwann mit seinem Pferd irgendwo auf dem Reitplatz und ist disqualifiziert. Das ist allerdings eine Sache, an die man sich gewöhnen kann und ich empfand das nach ca. einer halben bis einer Stunde spielen gar nicht mehr als schlimm, da man es dann rausgekriegt hat.
Kommen wir nun zu den positiven Sachen (obwohl die anderen auch nicht richtig negativ waren): Dem Spieler bieten sich gute Möglichkeiten auf verschiedenen Tunierplätzen und man kann mit bis zu vier Spielern spielen. Es gibt drei verscheidene Disziplinen: Dressur, Military und Springreiten. Außerdem kann man wählen, ob man "nur" trainiert (da ist leider nur Springreiten möglich), ob man ein Turnier reitet (alle Disziplinen möglich) oder ob man an einer Meisterschaft teilnimmt.
Die Grafik könnte besser sein, aber zum Spielen reicht es allemal.
Es gibt einige Sachen, die man erst herausbekommen muss (z.B. wie man aus bestimmten Räumen geht), aber das macht Spaß.
Also, Kaufen lohnt sich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schön, doch es fehlt ein Spannungsbogen, 16. Juli 2006
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Riding Star (Computerspiel)
Es ist ein sehr schönes Spiel-doch leider hat es ein paar Fehler, bzw. ist etwas unrealistisch: das Pferd bockt nie, reitet man ein Turnier im zweispielermodus und beide fehlerfrei sind, so zählt nicht die schnellste Zeit, sondern derjenige der als erstes geritten ist, hat gewonnen. Ich gebe zu, ansonsten ist es ein sehr schönes Spiel, und es wird auch nicht wirklich schnell langweilig, da es 10 verschieden Spring-, Gelände- und Dressurparcours gibt. Doch man kann nicht ,,nurŽŽ reiten sondern sich auch um das Pferd kümmern-hier kann man es füttern und tränken, putzen und was noch zur Pferdepflege dazugehört. Was die Spannung beträgt, würde ich persönlich 3 Sterne geben. Ich stehe etwas mehr auf Abenteuer und dieses Spiel hat kein Abenteuer bzw. Spannungsbogen. Es ist immer auf einer Ebene, d.h. man kann zwar immer verschieden Parcours reiten, doch es passiert nichts.

Ich kann das Spiel trotzdem nur empfehlen- es macht mit immer wieder Spaß es zu spielen! Also, nichts wie ran!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mehr erwartet, 13. November 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Riding Star (Computerspiel)
Das Spiel ist eigendlich schön, aber der Rechner stürzt oft ab... Man kann sich um das Pferd ja kümmern aber man kann nicht ausreiten geschweigedenn allein trainieren.Während des Abenteuers.Es gibt bessere Spiele
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen volle Punktzahl, 4. März 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Riding Star (Computerspiel)
Gerade für pferdesportbegeisterte Mädchen ist dieses Spiel interessant. Es erreicht meiner Meinung nach die volle Punktzahl, weil in diesem Spiel Tuniersituationen simuliert werden und die Betreung des Pferdes einen hohen Stellenwert einnimmt. Somit knüpft das Spiel an die Pferdeträume vieler Kinder an. Konzentration und Ausdauer sind Anforderungen, die der Spieler erfüllen muss, um das Spiel erfolgreich zu meistern.
Eine lohnende Investition für all die, die ein großes Interesse an Pferden haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Reiten als Simulation....Ist das überhaupt möglich ?, 10. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Riding Star (Computerspiel)
Riding Star bietet einen Kurzweiligen Spaß am Rechner daheim, wenn man allerdings die kniffelige Steuerung des Pferdes und die müssige Pflege desselbigen bis zum ende durchgekaut hat, dann ist es auch auch schon vorbei mit dem Spaß.
Der Turniermodus ist zwar spannend, allerdings muß man das Pferd turnierreif Pflegen (putzen,striegeln,füttern). Das Pferd und seine Reitkünste trainieren kann man nur in dem man stupide im Kreis galoppiert und über einen kleinen Ochser springt. Dressurlektionen sind auch nicht die Stärke dieses Spiels (der Autor scheint Begriffe wie Piaffe,Passage und Traversale nicht zu kennen). Dressur heisst also ausschließließ Volten reiten (im Spiel Halbkreis genannt) und auf die Tempiwechsel achten. Dann geht es zum Springen, die einzige einigermaßen gut dargestellte Disziplin, schöne Hindernisse, anspruchsvolle Parcourführung machen beim Springen sehr viel Spaß. Ähnlich sieht es beim Military aus, allerdings ist diese Disziplin viel zu langatmig ausgefallen.
Im großen und ganzen ist Riding Star ein unterhaltsames Spiel, was aber nichts für Simulationsfreaks ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ist ganz okay aber nichts super-tolles, 29. Juli 2007
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Riding Star (Computerspiel)
Ich hab das Spiel lange gespielt und ich fands eigentlich immer recht toll. Aber ich wurde älter und mit 13 spiel ichs jetzt fast nicht mehr. Für die jüngeren, anspruchslosen Kids zu empfehlen!
Man kann leider mit dem Pferd nur auf Turniere, es putzen (das ist recht schön gemacht) aber NIE ausreiten!! Das hat mich immer sehr gestört.

Gesamtnote von 1 bis 6: 2---- oder 3++

Zu empfehlen? Ja aber nur für jüngere (8 - 10 ODER SO), anspruchslose
Absolutes MÄdchenspiel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Coole Reitsimulation, 24. März 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Riding Star (Computerspiel)
Ich finde das Spiel ist sehr gut gelungen, denn es stehen 3 verschiedene Disziplinen zur Auswahl.(Millitary,Springen,Dressur)Man kann auch zu 4 spielen oder einfach nur trainieren.Man besitzt ein eigenes Pferd,dass man jedoch nicht selber auswählen kann sondern es gibt nur eine einzige Farbe.
Trotzdem gut gelungenes Spiel und auf jeden Fall weiter zu empfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Riding Star, 27. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: Riding Star (Computerspiel)
Bei Riding Star kann man den Hengst Morning Star putzen, satteln und auf Turnieren reiten. Misten gehört natürlich auch dazu. Es gibt mehrere Schwierigkeitsstufen im Dressur- und Springreiten und im Military. Die Grafík ist gut. Es gibt auch einen Mehrspielermodus, dort können biszu 4 Spieler an einem Computer spielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen pädagogisch sinnvoll, 4. März 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Riding Star (Computerspiel)
Die Verantwortung für ein Pferd zu übernehmen und das Erwerben nötiger Sachkenntnisse sind die vordergründigen Lernaspekte in diesem Spiel. Wenn sich der Spieler nicht genügend um das Pferd kümmert, wird es krank und kann nicht an Tunieren teilnehmen. Ebenso muss der Spieler entscheiden, was er bei welcher Diszipil können muss. Das Spiel fördert neben Ausdauer und Konzentration auch das Verantwortung übernehmen für Tiere.
Wirklich gut gemacht, mit pädagogsischem Hintergrund.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Riding Star
Riding Star von dtp Entertainment AG (Windows 95 / 98 / Me)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,57
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen