Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
17
4,3 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:18,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juni 2013
Ich verschlinge sisa's Geschichten schon im Internet und habe es keine Sekunde bereut, dieses Buch gekauft zu haben. Es ist ein echtes Buch über BDSM, von jemandem, der weiß, wovon er schreibt. Das merkt man bei jeder Zeile.
Super geschrieben, mit viel Humor, aber auch Szenen, die tief unter die Haut gehen.
Hansen erweist sich als einfallsreicher, konsequenter Herr und läßt sicher bei so mancher Leserin durch sein Auftreten und seine Autorität Gänsehaut entstehen.
Ich freu mich schon riesig auf die Fortsetzung!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2013
Als ich dieses Buch anfing zu lesen war ich neugierig was da auf mich zukommen sollte.
Denn ich hasse nichts mehr, als das mich Bücher nach einigen Seiten anfangen zu langweilen. Was mir bei diesem Buch nicht passierte, im Gegenteil je mehr Seiten ich verschlang umso plastischer sah ich alles vor meinem geistigen Auge und umso mehr versank ich in der Geschichte.

Sisa ist nicht überkandidelt wie so viele Hauptakteure in Büchern. Sie ist mollig, tollpatschig, unsicher, humorvoll und hat eine gesunde Portion Ironie. So wie ich mich auch oft genug selbst empfinde. Mal ganz ehrlich, wer spricht nicht mit sich selbst und Engelchen und Teufelchen bringen einen durch ihre Kommentare oft in Teufels Küche.

Ich kann mich so gut in sie hineinversetzen, das ich es auch nicht erwarten kann, bis der 2.Teil endlich erscheint und ich erfahre wie es mit Sisa, dem Hansen und nicht zu vergessen Angelo weitergeht.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2013
Zuerst muss ich sagen, dass ich auf diesem Gebiet ein "Neuling" bin. Geweckt wurde mein Interesse durch die Bücher "Shades of Grey". Ja ich weiss, dass jetzt die harten SM`ler die Augen verdrehen, aber auch ihr habt mal angefangen ...... Einen Vergleich zu Shades of Grey möchte ich gar nicht erst herstellen, denn das geht nicht.
Dieses Buch ist wie aus dem "wirklichen Leben" gegriffen, während Shades of Grey die Klischees beeinhaltet die wir alle erwarten ( Er - reich, Sie - jung hübsch Jungfrau usw). Dieses Buch ist da ganz anders und obwohl ich neu bin und ich mir nicht sicher war, ob ich diese harte Nuss in meinen Anfängen knacken würde, hat mich der Roman sehr in seinen Bann gezogen.Wer, geweckt durch den Roman "Shades of Grey" tiefer in diese Materie eintauchen möchte, sollte dieses Buch unbedingt lesen !!!!! denn so wird es ablaufen (Shades of Grey ist ein Märchen, ein schönes Märchen, aber eben ein Märchen).
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich kann mir sehr gut vorstellen, solch einen Part in meinem (Liebes-)Leben zuzulassen.
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut, er ist flüssig und spannend sodass man Mühe hat, das Buch aus der Hand zu legen. Man fiebert förmlich der nächsten freien Zeit entgegen um wieder tief in die Geschichte eintauchen zu können.
Von mir eine klare Kaufempfehlung !!! Hoffentlich gibt es bald einen zweiten Teil
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Sisa wie sie leibt und lebt! Aus ihren reichen persönlichen Erfahrungsschätzen aus einer sehr intensiven privaten Welt, die sie ja real auch lebt, hat sie wieder einmal eine sehr zu Herzen gehende Geschichte erzählt. Eigentlich ist es IHRE Geschichte, genährt aus Teilen ihrer selbsterlebten Abenteuer und Beziehungen.
Als bekennende Sm-lerin WEISS sie, wovon sie schreibt! (authentisch, nicht dies shades gelaber)
Toll, ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, bis ich es ausgelesen hatte :) Sisa, wann kommt die Fortsetzung??? :)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2013
Hatte eigentlich schon lange aufgegeben SM Geschichten in Bücherform lesen zu wollen, was ich bisher las war einfach nur schlecht, schlecht, schlecht... Das Geld nicht wert! Und wenn man sich dann bisschen informiert bekommt man auch noch mit, dass die Autoren, keine SMler sind.

Das ist in diesem Buch ganz anders, trotz des nicht unerheblichen Preises, ist es jeden Cent wert!

Man merkt der Autorin die persönlich gemachten Erfahrungen an. Auch wenn ich, was den Lebenslauf angeht wo ganz anderes stehe als die Buchheldin, fällt es einem trotzdem sehr leicht sich mit ihr zu identifizieren. Das ist keine supercoole, Model like Überfrau, dass ist eher eine Bridegt Jones, jemand echtes, jemand sympathisches, mit Ecken und Kanten, eine Frau aus Fleisch und Blut!

Beim Identifizieren hilft nicht nur diese ungeschönte Natürlichkeit der Heldin, sondern auch der manchmal schreiend komische Schreibstil der Autorin! Da liest man ein "bierernsten" SM Roman und einem laufen die Tränen, vor lachen über die Wangen. Die Szene mit der inneren Diskussion vor Hansens Tür. Der Streit mit dem Unterbewusstsein. Da bin ich vor lachen fast zusammen gebrochen, nebst dem, dass diese Szene in ähnlicher Form schon in meinem Kopf stattgefunden hat.

Nicht nur Schreibstil, Authentizität und Humor kann man hier loben. Tatsächlich ist in den SM Szenen auch eine erstaunliche Phantasievielfalt am Werke. Nicht das gewohnte, oft gelesene, "Du warst ein böses Mädchen du bekommst jetzt die Peitsche". Sondern ungewöhnliche und kreative Handlungen und "Spiele".

Für mich ein Rundum Erfolg! Wer echte Emotionen, echten Menschen, echten BDSM, Humor und phantasievolle Szenen sucht, wird sie hier finden! Ich freue mich schon sehr auf die weiteren Teile!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2015
Ein paar Szenen - DIE Szenen sind wirklich gut. Ansonsten enthält es mir mal wieder zuviele Hin- und Her-Gedankenspiele der Hauptdarstellerin.
Schade, dass diese Romane so oft in Psychologie ausarten. Ach ja - und in Liebe. Und immer sind die Hauptdarstellerin perfekt und der Dom ein Adonis.
Ich werde mir die weiteren Bände eher nicht kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2013
Endlich mal ein SM Roman, in dem es auch viel um das Zwischenspiel/Machtspiel mit den Augen, Gesten, Worten geht, die Strafen einfallsreich sind und auch ausgeführt werden und man das Gefühl hat,dass die Autorin weiß, wovon sie schreibt. Ich habe jede Seite sehr genossen und kann es kaum erwarten, dass der nächste Teil rauskommt.
Leider ist das Buch etwas teuer, dafür, dass es auch nicht gerade viele Seiten hat, aber das war es mir trotzdem wert :-)
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2013
...und keine Enttäuschung. Das erste Buch einer Autorin, deren Geschichten ich schon seit Jahren im Internet leidenschaftlich verfolge. Sisa hat einen wunderbar flüssigen Schreibstil, es wird nie langweilig beim Lesen. Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf die nächsten Teile dieser story und hoffe, dass ich darauf nicht zu lange warten muss. Man merkt schnell, dass sisa weiss, wovon sie schreibt, also eine Kennerin der 'Szene' ist. Ich freu mich sehr über dieses Buch!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2013
Leider kann ich mich meinen Vorrednerinnen nicht anschließen. Für ein Taschenbuch zu diesem Preis und diesen Rezensionen habe ich absolut mehr erwartet. Es ist interessant, nicht nur eine "Geschichte" a la shades of grey zu lesen, jedoch mangelt es auf jeder Seite an stilistischen Mitteln wodurch das Erzählte oft sehr langatmig wirkt.
Den Stern habe ich dennoch für den Versuch und die Idee gegeben, aus der "echten Praxis" zu schreiben und die Leserin/Leser an der eigenen Geschichte teilhaben zu lassen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2015
Unterwerfung der Sklavin, Machtübernahme durch den Dom... Das ist das Thema dieses Buches. Die Sklavin lernt ihren Dom kennen und unterwirft sich ihm bei völliger Hingabe und Ergebenheit. Wer jetzt viel Sex in diesem Buch erwartet wird enttäuscht, wer jedoch lesen möchte wie sich die Sklavin immer mehr an den Dom verliert wird begeistert sein. Die ersten 100 Seiten habe ich an einem einzigen Abend verschlungen und wäre es nicht schon so spät gewesen hätte ich das Buch wohl direkt an einem Stück durchgelesen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden