Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen6
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1
Preis:39,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Januar 2003
Ich bin 8 Jahre und habe dieses Spiel zu Weihnachten bekommen. Ich habe auch schon die beiden anderen CD-Roms von Willy Werkel. Mir gefällt dieses Spiel sehr gut, weil es durch die Aufträge, die man erledigen muss, sehr abwechslungsreich und interessant ist. Im Internet kann man sich neue Flugzeugteile holen, so dass man immer wieder Neues bauen kann. Die Flugzeuge können alle fliegen und da man, je nach Auftrag, auch mal auf Wasser oder Schnee landen muss, muss dann auch das Flugzeug entsprechend umgebaut werden (also die Unterteile). Dafür muss man gut nachdenken.
Auf meinem PC läuft dieses Spiel einwandfrei. Dass Peter Lustig nicht mehr der Sprecher ist, macht mir gar nichts aus.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2005
In diesem Spiel kann man sich Flugzeuge selber bauen und damit Rundflüge machen. Es gibt einen echten Flugsimulator, und es gibt 3D-Flugzeuge.
Im Hangar gibt es viele Teile, mit denen man sich sein Flugzeug zusammenbasteln kann. Im Flugsimulator fliegst Du mit Willy zu seinen Freunden.
Ich habe mir dieses Spiel gekauft, weil ich auch die anderen Willy-Werkel-Spiele habe und dachte: Alle guten Dinge sind drei.
Also muß dieses Spiel auch gut sein. Und das ist es wirklich!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2001
Die CD-ROM basiert auf der gleichen Spielidee wie schon die ersten beiden Teile. Nach Autos und Schiffen sind jetzt also Flugzeuge zusammenzusetzen. Hat man das erstmal geschafft, tritt an Stelle der bisherigen 2D-Darstellung eine 3D-Darstellung und hier gibt es schon den ersten Wermutstropfen: Wegen der 3D-Engine läuft die Scheibe nicht mehr auf Mac. Auch den Peter Lustig als Sprecher des Willy Werkel konnte der Hersteller nicht gewinnen, so dass Willy zumindest klanglich nicht derselbe ist. Hat man sich erstmal an die etwas ungewöhnliche Bedienung gewöhnt (mit dem Raufpfeil gehts runter), kommt man einigermassen klar, wobei gerade das Landen für kleinere Kinder etwas zu schwierig sein dürfte. Auch dauert es recht lange, bis man die ersten Teile erhält, die einem auch mal das Landen an weiter entfernten Stellen ermöglicht (z.B. der Haken für den Flugzeugträger). In Summe eine solide Fortsetzung aber ohne ausreichende Kontinuität zu den beiden Vorgängern.
0Kommentar|43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2004
Wenn man Autobauen mit Willy Werkel gespielt hat ist, das Flugzeugebauen nicht wirklich neu. Dem Spass tut das aber keinen Abbruch. Das Spiel ist im Vergleich zum Autobauen aber umfang- und variantenreicher.
Seit zwei Wochen spielte ich mit meinem Sohn jeden zweiten Abend Flugzeugbauen - er liebt Willy Werkel heiss.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2004
Wir haben gerade das Spiel unserem Sohn zum Geburtstag geschenkt. Die Enttäuschung war gross, dass das Spiel auf unserem 1/2 Jahr alten Rechner (Win XP, alle Servicepacks installiert, im Beiheft steht "... läuft in der Regel auch unter WinXP"), erst mal DirectX 8 installiert hat, dann DirectX 7 gesucht hat, nach einem Grafikbeschleuniger gefragt hat (der mittlerweile in jedem PC ist) und anschliessend abgestürzt ist.
Ok, ohne Auswahl des (eigentlich vorhandenen) Grafikbeschleunigers lief das Spiel dann, solange zumindest bis sich unser Sohn ein Stück Flugzeug zusammengeklickt hat, um dann wider abzustürzen und nur noch über den Taskmanager ausgeschaltet werden zu können.
Support-Telefon war auch Fehlanzeige, da dauerbesetzt (wahrscheinlich geht es nicht nur uns so...). Beim Terzio-Verlag selbst ist keiner da, der dafür zuständig ist.
Mal ganz ehrlich, dieses Nuiveau erwarte ich von den 1 EUR-Spielen aus der Ramschkiste. Also, lieber Finger weg oder den alten Rechner aus dem Keller holen, vielleicht läuft es ja damit.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2004
Willy Werkel ist sehr gut, aber die Aufgaben überschneiden sich meist. Das positive ist, dass man spannende Aufgaben bekommt.Was schade ist das Peter Lustig nicht spricht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)