Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das alte Problem: die Bilder..., 20. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Japan-Bondage: Das Bondage-Handbuch Spezial (Gebundene Ausgabe)
Schade, dass ich Herrn Grimme den fünften Stern verweigern muss. Dabei fängt das Buch wirklich gut an: Zur Geschichte des Shibari/Kinbaku, Materialkunde, Sicherheitsaspekte etc. ist alles sehr schön und ausführlich beschrieben. Dem Autor gebührt zudem meine uneingeschränkte Anerkennung dafür, das einzige deutschsprachige Buch zum Thema verfasst zu haben.
Auch die im zweiten Teil vorgestellten Fesselungen sind m.E. gut ausgewählt und dargestellt. Aber warum werden dann (bei dem kleinen Format ganz besonders) undeutliche Fotos in Grautönen ausgewählt? Details kann man kaum erkennen und an den schwierigen Stellen werden sie gern mal auch im Text ausgespart.
Natürlich ersetzt so ein Buch keinen Workshop und stetiges Üben, aber ein Nachschlagewerk sollte m.E. genau das können: die schwierigen Stellen detailliert nachvollziehbar machen. Hier besteht wirklich noch Nachholbedarf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Im Grossen und Ganzen ein gutes Buch, 29. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Japan-Bondage: Das Bondage-Handbuch Spezial (Gebundene Ausgabe)
Besonders für Einsteiger ist es eine wertvolle Wissenquelle, wenn man bevorzugt Deutsch liest.
Es ist gut gegliedert und geht auf alles Grundlegende ein, aber manchmal habe ich mehr Details vermisst. aber wie mein Vorgänger bereits beschrieb, ersetzt ein Buch keinen Workshop.

Und da kommt auch der eigentlich Grund von mir für nur 4 Sterne.
Im Text habe ich ein paar Abweichungen zu der Fotostrecke gesehen, die für einen Laien aber relevant sind.
Wenn im Text steht, das ein Seil unter dem Steg längs geführt wird, sollte das Foto nicht das Gegebteilige zeigen.

Ich habe es auch so gelernt, dass die Seillast vom Körper weggeführt werden soll, sprich Seil hinter den Steg führen.
Das ist ein Detail, dass ich immer wieder sah.

Die Fotostrecken sind ausführlich, auch wenn manchmal etwas übersprungen wird, dass man sich aber selbst ausrechnen kann.
Das Dilemma ist, wie ebenfalls bereits beschrieben, kleine Bilder, in Grautönen, vor schwarzem Hintergrund, mit Frau in schwarzem Schlüpfer und teils recht dunklem Seil.

Da wäre Farbe und mehr Kontrast nicht schlecht gewesen. Und grössere Bilder auch.
Ich kenne Bücher, die es leichter machen die Seilführung und die Knoten zu erkennen.

Das Thema Sicherheitsaspekte und Emotionen/Psychologie (bspw. auch Verbandsschere statt Rettungsmesser empfehlen, finde ich etwas unzeitgemäß) hätten etwas besser ausgeführt und auch vertieft werden können. Da hätte ich gerne auf die Biografien von den Bondagemeistern verzichtet, wenn wichtigere Themen den Vorzug bekommen hätten.

Etwas mehr zum Thema wirkende Kräfte und Materialbelastung wäre auch nicht verkehrt gewesen.
Andererseits soll der geneigte Leser ja auch nicht gleich mit Theorie zu Tode gelangweilt werden.

Es werden auf jeden Fall alle Themen angerissen, die wichtig sind.

Also Daumen hoch für das Werk, und ein Must-have für den Einsteiger oder Neugierigen.
Auch wenn eine Vollsuspension nicht gleich zu empfehlen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein wirklich praktischer Ratgeber!, 21. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Japan-Bondage: Das Bondage-Handbuch Spezial (Gebundene Ausgabe)
Wenn man sich für Bondage interessiert und es auch mal ausprobieren möchte, sollte man sich dieses Buch auf jeden Fall zulegen! Wertvolle Tipps und detaillierte Beschreibungen helfen sich durch die langen Seile durch zu wuseln. ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Interessant, 11. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Japan-Bondage: Das Bondage-Handbuch Spezial (Gebundene Ausgabe)
Lohnt sich wirklich. Es gibt doch noch so einiges was Mann / Frau noch so lernen kann ;)) Probieren macht spaß
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Anleitung, 8. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Japan-Bondage: Das Bondage-Handbuch Spezial (Gebundene Ausgabe)
Von Hotwhip, einem guten Freund empfohlen, holten wir Anfänger uns dies Buch und sind angetan davon! Die Anleitungen sind detailliert, verständlich und geprägt von der aussgewöhnlichen Erfahrung des Autoren :) na dann viel fesselnden Spass !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Japan-Bondage: Das Bondage-Handbuch Spezial
Japan-Bondage: Das Bondage-Handbuch Spezial von Matthias T. J. Grimme (Gebundene Ausgabe - 9. Oktober 2011)
EUR 24,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen