Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Bewerbungshandbuch für Europa, 26. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Das Bewerbungshandbuch für Europa (Taschenbuch)
Ich habe auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse das Buch auf einem Messestand entdeckt. Ich habe mir den Titel notiert und habe mir ein Exemplar gekauft.
Meine Absicht war, eine Bewerbung in Englisch zu verfassen um mich für einen sehr lukrativen Auslandsjob in Irland zu bewerben.
Ich muß Ihnen sagen, dass Ihr Buch einfach Spitze ist: - übersichtlich, - praktisch aufgebaut, - viele, viele nützliche Anregungen und Hinweise, - Übersetzungen, Satzformulierungen und Abkürzungen,all die Sachen, die ich mir von diesem Buch erwartet habe, habe ich auch gefunden.
Ich habe eine sehr umfangreiche Bewerbung nach Mustern von Ihnen angefertigt, viele eigene Ideen verarbeitet und habe eine ganz individuelle Präsentationsmappe erstellt. Die Arbeit und die Investition haben sich gelohnt, ich habe die Stelle bekommen. Ich möchte auf diesem Weg nur mitteilen, dass die Lektüre "echt was wert ist", ich werde dieses Buch stets gerne weiterempfehlen.
Ich hoffe Sie bekommen mehr von diesen Antworten. Ich meine, daß gute Arbeit auch honoriert werden muß.
Vielen Dank!!
Mit freundlichen Grüßen
D.K.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Große Hilfe bei der Auslandsbewerbung!, 1. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Das Bewerbungshandbuch für Europa (Taschenbuch)
Ich habe nur den Teil über Spanien gelesen und bin begeistert von den vielen Tipps. Als besonders hilfreich empfinde ich die Standardlebensläufe und -anschreiben, sowie die Formulierungshilfen. Eigenarten werden hervorgehoben und man bekommt einen guten Überblick über Arbeitssuche, Bewerbungsprozedere und Vorstellungsgespräche in Spanien.
Für mich persönlich sind die vielen Internet-Adressen am wichtigsten. Von Arbeitssuche über Bewerbungstipps bis hinzu Administrativem ist alles vorhanden.
Lob und Dank an die Autoren, mir hat dieses Handbuch sehr geholfen! 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nützliches Handbuch, 6. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Das Bewerbungshandbuch für Europa (Taschenbuch)
Wer sich im Ausland bewerben will, sollte die länderspezifischen Gepflogenheiten bei Bewerbungen kennen. Die Autoren haben in Zusammenarbeit mit Fachleuten wichtige Informationen für Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien zusammengestellt. Nach einem Kapitel mit allgemeinen Informationen, wo insbesondere Adressen und Quellen im Internet angegeben und EU-Bildungsprogramme sowie Austausch- und Praktikantenprogramme aufgelistet sind, folgen pro Land 60 bis 70 Seiten. Klar strukturiert und übersichtlich liefert das Handbuch Informationen, die unumgänglich sind, wenn man sich in einem der vier Länder bewerben will:
Im Kapitel ARBEITSSUCHE findet man Tipps für die Recherche zur Arbeitsmarksituation, Hinweise für die Arbeitssuche vor Ort und von Deutschland aus sowie zahlreiche Hinweise, wo Stellen ausgeschrieben werden (online und Printmedien).
Die FORMULIERUNGSHILFEN enthalten Bausteine für die schriftliche Bewerbung, Fragen, die vom Arbeitgeber gestellt werden können und Fragen, die von Gesetzes wegen nicht gestellt werden dürfen sowie Fragen, die man als Bewerber stellen könnte.
Zentral ist das Kapitel BEWERBUNGSPRAKTIKEN. Hier erfährt man, wie der Lebenslauf gestaltet werden sollte und welche Bestandteile er enthalten muss. Ein paar Musterlebensläufe dienen als Beispiele. In gleicher Form wird auf den Begleitbrief eingegangen. Anschließend werden die typischen Formen und Merkmale eines Vorstellungsgesprächs erklärt.
Im Bereich SCHLÜSSELWÖRTER ZUM BILDUNGSWESEN werden die Ausbildungsgänge, Schulbezeichnungen und Abschlüsse, die von Land zu Land variieren, aufgeführt.
Im Kapitel ADMINISTRATIVES kommen rechtliche Fragen zur Sprache: Aufenthaltsrecht, Arbeitsrecht, Sozialversicherung und Steuern.
Anschließend findet man nützliche ADRESSEN in Deutschland und dem jeweiligen Land.
Mit dem Handbuch gewinnt man an Sicherheit und kann sein Vorhaben systematischer und selbstbewusster anpacken. Prädikat: sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ... dann gehen Sie doch 'rüber!, 29. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Bewerbungshandbuch für Europa (Taschenbuch)
Wer mangels passender Stellenangebote in Deutschland oder einfach aus Neugier damit liebäugelt im europäischen Ausland zu arbeiten, dem sei empfohlen, vorab einen Blick in dieses Buch werfen. In ihm findet man nämlich alles Wesentliche über den Arbeitsmarkt und die Bewerbungsformalitäten in Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien, also die nach Deutschland bevölkerungsreichsten Staaten der EU. Die Hinweise reichen von den Möglichkeiten der Stellensuche über den landesspezifischen Bedarf an Arbeitskräften und die typischen Gepflogenheiten bei schriftlichen, elektronischen und mündlichen Bewerbungen bis hin zu Informationen über die Bildungssysteme und administrativen Rahmenbedingungen. Die Autoren liefern außerdem passende Formulierungshilfen, Musteranschreiben und -lebensläufe in den vier Sprachen und nennen eine Fülle von Adressen, über die man sich mit weiteren Informationen versorgen kann.

Man mag allenfalls bedauern, dass das Buch nicht alle EU-Staaten umfasst, doch beträgt der Umfang für die vier genannten Länder bereits rund 300 Seiten. Und trotz dieser Einschränkung bietet es auch Informationen für Menschen, die gern in ein anderes EU-Land gehen möchten. Im einleitenden Kapitel werden nämlich die generellen Möglichkeiten beruflicher Mobilität in Europa behandelt und Ansprechpartner in Deutschland genannt, die einem entsprechende Auskünfte über das Zielland geben können. Wenn es Ihnen also hier zu eng wird ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Europäer, 7. Mai 2003
Von 
Fuchs Werner Dr (Zug Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Das Bewerbungshandbuch für Europa (Taschenbuch)
Ähnliche Produkte aus einem Schweizerverlag gibt es noch nicht. Das kann beim Stand der europäischen Integration unseres Landes kaum überraschen. Dabei ist bei vielen Unternehmen Auslanderfahrung karrierefördernd. Das fünfsprachige Glossar enthält die wichtigsten Fachausdrücke für eine korrekte professionelle Bewerbung in einer Fremdsprache. Viele Adressen haben auch für schweizerische BewerberInnen ihre Gültigkeit, viele leider noch nicht. Aber für Europäer ein sehr nützliches Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Bewerbungshandbuch für Europa
Das Bewerbungshandbuch für Europa von Karsta Neuhaus (Taschenbuch - März 2007)
EUR 15,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen