Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen5
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:62,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. April 2015
Die Rezepte in diesem Buch schlagen eine seltene Brücke: von der guten, bereits fortgeschrittenen Küche zur wirklich gehobenen, anspruchsvollen Küche. Es ist damit für Leute geeignet, die von sich glauben, bereits ordentlich kochen zu können, eine sehr solide Erfahrungs-Basis und Lust auf eine Erweiterung ihrer Fähigkeiten haben - ohne sich dabei in stundenlangem Aufwand verlieren zu wollen oder eine besondere Küchenausstattung haben zu müssen.

Sous-vide (Vakuumgaren) oder Niedertemperaturgaren mit Kerntemperaturmessung werden nicht eingesetzt, die Rezepte basieren auf den "klassischen" Kochmethoden. Wer z.B. zu Sous-vide etwas lernen möchte, sollte sich was anderes kaufen. Die Rezepte sind eher traditionell ausgeführt, wirken auf mich wie auf dem Stand der sehr gehobenen Gastronomie der 90er, vielleicht frühen 00er Jahre. Das ist keinesfalls negativ zu verstehen, im Gegenteil: an diesem Entwicklungsschritt kommt man meiner Meinung nach nicht vorbei, wenn man sich zukünftig sogar noch weiter entwickeln möchte.

Die Auswahl der vorgestellten Rezepte finde ich umfassend und gelungen, um nicht zu sagen erstklassig, in Vielfalt und Komposition.

Der Geschmack der Gerichte resultiert bei den vorgestellten Rezepten allein aus der guten Qualität der Zutaten und der fachgerechten Zubereitung, weniger auf vielfältigen Einsatz von Gewürzen. Diese werden hier eher sparsam und mit Bedacht eingesetzt. Auch das ist nicht abwertend zu verstehen, es passt gut in die Gesamtkonzeption.

Ich könnte mir jedoch sehr gut vorstellen, dass Herr Haas in seinem Restaurant an der einen oder anderen Stelle aufwendiger bzw. etwas "moderner" kocht und würzt, als hier dargestellt :-)

Die Zutatenliste ist bei den meisten Rezepten überschaubar, eher kurz als lang. Die Rezepte sind tatsächlich nicht sonderlich kompliziert; gut nachvollziehbar und logisch aufgebaut werden die Schritte beschrieben. Jedoch ist schon etwas Können und Erfahrung gefragt, Anfänger werden überfordert sein und an den handwerklichen Anforderungen - die vorausgesetzt werden - vermutlich Probleme bekommen, was dann keine Freude ist. Kerntemperaturmessung und der geübte Umgang mit angemessenen Temperaturen beim Kochen und Braten sollte man auch schon beherrschen.

Höchst gelungen sind die Fotografien der Gerichte - nahezu jedes ist hervorragend fotografiert. Die Gerichte sind sehr gut angerichtet - hiervon konnte ich besonders profitieren, da optisch ansprechendes Anrichten eher nicht meine Stärke ist. Der Fotograf verzichtete dankenswerterweise auf den häufig anzutreffenden, nervigen Unfug der viel zu geringen Schärfentiefe - hier ist es perfekt fotografiert. Danke dafür. Man findet auf den Bildern so gut wie jede verwendete Zutat wieder, was beim Nachkochen sehr hilfreich ist. Die Druckqualität ist hervorragend, das Buch sehr gut gebunden.

Ich habe zunächst etwas zwischen 4 und 5 Sternen geschwankt - gebe aber letztlich doch aufgerundet 5 Sterne, wegen der Vielfalt, der erstaunlichen Reduzierung auf das Wesentliche und der ganz ausgezeichneten und hilfreichen Fotografien.

Zum Preis möchte ich nichts sagen, das muss jeder für sich selbst ausmachen.

Danke, Herr Haas.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2012
Der Titel dieses Buches hält, was er verspricht.
Ein wunderbares Kochbuch des großen Hans Haas, das zum lustvollen Kochen und Genießen einlädt.
Die 118 vielfältigen Rezepte inspirieren und lassen sich sehr gut nachkochen. Das brillante Fotomaterial erweckt in mir nur den einen Wunsch: Alles sofort zu kochen und genussvoll zu verspeisen. Hans Haas ist ein wahrer Könner seines Faches, er kann nicht nur exzellent kochen, sondern dieses Wissen auch in perfekter, leicht verständlicher Weise in seinen Rezepten weitergeben. Ein Buch, das in den Bücherregalen von Kochinteressierten auf keinen Fall fehlen darf.
Sehr empfehlenswert für ambitionierte Hobby-Köche und alle, die es noch werden wollen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2015
Hans Haas schafft es, seine Sterneküche für Jedermann zugänglich zu machen. Eigentlich erwartet man komplizierte Gerichte, was man aber entdeckt ist Sterneküche auf der Basis von sehr guten Lebensmitteln, "einfach" nachzukochen. Naja, so ganz einfach nicht, aber es ist machbar :-)
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2016
Sicher - das Buch besticht im ersten Moment mit den fantastischen Fotos und den verheissungsvollen Rezeptnamen. Nur - ich habe zwei Rezepte nachgekocht, relativ einfache Rezepte und trotzdem (die Kartoffel-Tarte von S. 164 und den Saibling von S. 124). Sehr enttäuschend!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2012
Wer etwas Zeit und auch die Lust zum Kochen hat, sehr empfehlenswert. Tolle Bilder, gut beschrieben. Macht Lust auf Mehr :-)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden