Kundenrezensionen


93 Rezensionen
5 Sterne:
 (55)
4 Sterne:
 (20)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


317 von 323 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es kommt auf die Ansprüche an!
Je nachdem was man von diesem Notenbuch erwartet wird man enttäuscht oder begeistert sein, daher kann ich nur mit persönlichen Informationen dienen und hoffen, dass sie Ihnen weiterhelfen:

Drei Personen in unserer Familie nutzen diese Klaviernoten mit unterschiedlicher Begeisterung. Ich habe nach vielen Jahren der Abstinenz wieder angefangen zu...
Veröffentlicht am 12. September 2006 von Woodstock

versus
33 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlkauf
Nach so viel positivem Feedback wage ich dennoch mein negatives Urteil über dieses Notenbuch abzugeben, womit ich anscheinend auf einsamer Flur stehe. Nach Jahrzehnten ohne Klavier habe ich mein Hobby wieder aufgenommen und mir also auch o.g. Heft gekauft, das aber inzwischen in der Ecke liegt. Ich bin erstaunt, dass ein renommierter Verlag so schlechte Arrangements...
Veröffentlicht am 9. März 2009 von Katzenfreund


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wiedereinstieg leicht gemacht, 23. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Piano Piano. Notenbuch Für Klavier - Leicht Arrangiert (Taschenbuch)
Als Ex-Pianistin, die sogar fast einen Beruf aus ihrem Hobby gemacht hätte, aber heute als vollzeit beschäftigte Mutter von zwei Schulkindern kaum noch Zeit hat, ihrem Keyboard ein paar Streicheleinheiten zu verpassen, kann ich den Autoren dieses Werks nicht genug danken. Es hält tatsächlich, was es verspricht. Stücke mit hohem Wiedererkennungswert aus vielen Bereichen der Musik kann ich nahezu vom Blatt spielen und habe so ein "instant" Erfolgserlebnis, was mir meine wenigen Dates mit meinem Instrument sehr angenehm gestaltet. Was ich zudem noch positiv hervorheben möchte, ist, dass viele Stücke aus dem Bereich der Popmusik, deren Arrangements anderenorts vielfach zu wünschen übrig lassen (sei es, dass sie nur wenig Ähnlichkeit mit den Originalen haben, sei es, dass sie rhythmisch für Wenigspieler wie mich zu kompliziert sind), hier sehr gelungen umgesetzt sind. Ich kann dieses Werk Anfängern, Wiedereinsteigern und Wenigspielern uneingeschränkt und guten Gewissens empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch!, 4. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Piano Piano. Notenbuch Für Klavier - Leicht Arrangiert (Taschenbuch)
Ich hab mir das Buch vor einiger Zeit gekauft, und bin sehr zufrieden.

Die Musikstücke sind schön arragiert und auch für Leute wie mich, die keinen Klavierunterricht hatten gut zu spielen. Der Schwierigkeitsgrad reicht von leicht bis mittel-schwer (mein persönliches empfinden) und meiner Meinung nach ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Notenbücher zum Neu- und Wiederlernen, danke :-), 17. Februar 2012
Besonders wegen der Begleit-CDs und überwiegend guten Kunden-Rezensionen sprachen mich diese Notenbücher an.

Da ich früher 5-chör. Akkordeon spielte, überlegte ich mir zuerst, ob ich nicht gleich die mittelschwere Ausgabe wählen soll. Da ich jedoch die linke Hand (Keyboard/Piano) erst noch neu lernen muss/möchte, entschloss ich mich für die leicht arrangierte Version, die jedoch ein gutes "Anfänger-Niveau" bietet; auch die sehr perfekt gemachten CD-Aufnahmen sind bereits in "leicht arrangiert" schön sie nur mal nebenher anzuhören.

Zu den Fingersätzen möchte ich bemerken, dass sie meiner Meinung nach genau an der richtigen Stelle angegeben sind, nicht zu wenig, nicht zu viel, auch um auch das Gedächtnis zu schulen, wenn im weiteren Verlauf des Liedes die gleichen Stellen mehrmals vorkommen!
Oft erübrigt sich der Fingersatz ja nach einiger Zeit des Übens/Spielens wie von selbst. Für mich (inzwischen Brillenträgerin) sind nur die Ziffern etwas zu dünn gedruckt (vor allem für abends), werde sie ggf. mit Bleistift oder dünnem Filzstift selbst noch (evtl. farbig) nachziehen, wenn auch die "dezentere" Angabe schöner ist und vermutlich deshalb vom Verlag so gewählt wurde.

Das Repertoire ist sehr schön gemischt, in Band 1 sind z.B.
1. Klassik 31 Lieder
2. Lieder aus aller Welt/Evergreens 32 Lieder
3. Pop Hits 27 Lieder
4. Filmmusik/Musical 10
= insgesamt 100 Lieder.

Weiß zwar nicht, ob die midi-Aufnahmen in hörbarer Form identisch mit mp3-CDs sind, doch mir inzwischen (fast) egal, da ich aus Kostengründen sowieso die Bände mit CDs gewählt habe, die ich tagsüber, wenn ich Keyboard spiele, meist am Laptop mit externen Lautsprechern laufen lasse, abends manchmal unter dem Keyboard-Kopfhörer den kleineren mp3-Köpfhörer trage, um die Hintergrund-Unterstützung auch zu späterer Stunde genießen zu können :-)

Die Tonarten sind fast immer in C, G oder F, ganz selten mehr als ein Vorzeichen, maximal zwei.
Fast alle Lieder sind in der mittelschweren Version in der selben Tonart wie in "leicht arrangiert", was ich auch deswegen gut finde, weil das Spielniveau in mittelschwer zwar deutlich in Richtung "Fortgeschrittene" geht, doch primär Wert auf Technik (meiner Meinung nach in BEIDEN Spielstärke-Stufen sowohl Noten als auch CDs sehr schön arrangiert), nicht auf besonders für Anfänger/Wiedereinsteiger alles verkomplizierende, schwerere Tonarten gelegt wurde, danke!

Etwas bedauerlich finde ich, dass der Classik-Band ein letztes Drittel an Liedern enthält, die (zumindest derzeit noch) nicht in einem dritten "PianoPiano"-Band integriert wurden. Denke, dass es noch weitere Songs gibt, die in die anderen Sparten passen, ein dritter Band gut machbar wäre!
Classic "leicht arrangiert" wird es gemäß Angaben des Herstellers bald auch in mittelschwer geben.

Da ich vorhabe, auch andere Neulinge/Wiederanfänger in meinem Umfeld in den Genuss von dem zuerst gekauften Band 1 "leicht arrangiert" kommen zu lassen, habe ich mir bald nach dem Kauf von PianoPiano Band 1 noch die mittelschwere Version gekauft, da ich ja mit der rechten Hand schon mehr Fähigkeiten erlangt habe.
Band 2 habe ich mir gleich in mittelschwer zugelegt, hoffe, ich komme nach fleißigem Üben der anderen Bände in "leicht arrangiert" recht schnell mit diesen weiteren gut bekannten Liedern klar.
Auch an dieser Stelle nochmal meinen Dank und mein Lob bezüglich der für mich unentbehrlichen, ergänzenden CD-Aufnahmen, die ein deutlich (!) schnelleres Lernen bewirken, auch zum Anhören (besonders in Spielstärke mittelstark) schon sehr nahe den Original-Songs kommen!
Spiele zeitweise nur die linke Hand zu den mp3-Aufnahmen, ganz super zum Erlernen :-)

Würde sogar mehr als 5 Sterne geben, einen jedoch ggf. abziehen, weil der letzte Teil der Classic-Lieder in keinem bisherigen Band integriert wurde, somit entweder ein Doppelkauf oder Verzicht auf diese Lieder Optionen sind, da jeweils 1/3 in Band 1 und 2 vorkommen, das restliche Drittel bisher jedoch (noch) nicht.

Wünsche allen, die sich diese Bände kaufen, mindestens ebenso viel Freude daran, wie ich sie bereits in den vergangenen Wochen hatte; zwar nicht nur aus diesem Grund, diese Rezension erst heute komplett einzutippen schaffe, sorry!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super für Anfänger!!!!!!!!!!!, 13. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Piano Piano. Notenbuch Für Klavier - Leicht Arrangiert (Taschenbuch)
Bevor ich Piano Piano Band 1 gekauft habe hatte ich schon viele andere vermeindlich leichte Arrangements zu Hause die für mich als absoluten Anfänger nur sehr schwierig zu lernen waren.
Piano Piano ist das Buch für Einsteiger, die auch mal drauf los spielen wollen ohne stundenlang nur dieses eine Stück zu Üben. Die Songs sind gut: eine gesunde Mischung aus allen Bereichen und für jedes Alter geeignet.
Gebe daher volle 5 STERNE für Preisleistung, Songauswahl und Schwierigkeitsgrad.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Piano Piano, 17. März 2005
Aus diesem Übungsbuch spiele ich täglich mehrere Melodien zur Entspannung. Es sind wunderbare Melodien und für den Anfänger ausgezeichnet arrangiert. Zur Überprüfung von Rhythmus und Ausdruck sind die beigefügten CD`s eine tolle Bereicherung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erwartungen übertroffen, 17. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Piano Piano. Notenbuch Für Klavier - Leicht Arrangiert (Taschenbuch)
Für Anfänger und eingerostete Wiedereinsteiger wirklich ein perfektes Buch, um schnellen Erfolg und neue Motivation zu erfahren.
Habe das Buch gestern bekommen und will garnicht mehr weg vom Klavier.
Obwohl ich nach 20 Jahren Pause erst seit ein paar Tagen wieder übe, kann ich einiges fast vom Blatt spielen, und trotz einfachstem Arrangement hört sich alles angenehm und stimmig an, nicht gar so platt und Kinderliedartig wie sonst oft in den einfachen Übungsbüchern.
Und ich persönlich übe meine eingerosteten Finger auch lieber an Moon River oder der vereinfachten Morgenstimmung von Grieg, als am Menuett Nr 345. Zumindest zwischendurch mal.
Die Zusammenstellung der Lieder ist perfekt, wirklich die schönsten und bekanntesten Stücke aus verschiedenen Bereichen und von den bestimmt 30-40 Sachen, die ich schon angespielt habe hört sich wirklich alles sehr nett und stimmig an.

Werde mir auf jeden Fall auch noch die mittelschwere Version kaufen, sobald die Finger wieder etwas besser in Form sind, aber für den Anfang ist das Buch wirklich perfekt, für das kleine Erfolgserlebnis zwischendurch.
Vor allem für den Preis wirklich eine Menge Spielspaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich finds prima, 13. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Piano Piano. Notenbuch Für Klavier - Leicht Arrangiert (Taschenbuch)
Ich schließe mich denen an, die das Buch toll finden. Für mich als Anfänger ist für jeden Geschmack (Klassik, Schlager usw) etwas dabei, und vor allem nicht zu schwer arrangiert. Wem dieses Buch zu leicht ist kann ja auf Piano Piano mittelschwer zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlkauf, 9. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Piano Piano. Notenbuch Für Klavier - Leicht Arrangiert (Taschenbuch)
Nach so viel positivem Feedback wage ich dennoch mein negatives Urteil über dieses Notenbuch abzugeben, womit ich anscheinend auf einsamer Flur stehe. Nach Jahrzehnten ohne Klavier habe ich mein Hobby wieder aufgenommen und mir also auch o.g. Heft gekauft, das aber inzwischen in der Ecke liegt. Ich bin erstaunt, dass ein renommierter Verlag so schlechte Arrangements herausgibt.
Es ist klar, dass entschärfte Versionen von klassischen Stücken
niemals so klingen wie das Original, aber wenn man das Original kennt, sind diese Arrangements eine Tortur für die Ohren. Da übe ich doch lieber
fleißig weiter und warte bis ich in der Lage bin, etwas Anspruchvolleres zu spielen. Es gibt genügend leichte Klavier-Literatur im Original. Oder eben bessere "Entschärfungen". Die zu finden ist offensichtlich nicht leicht.
Und was ist mit den gebotenen "Pop-Hits"? Eigentlich genauso enttäuschend.
Hier bemängele ich, dass stellenweise die Melodie quasi neu komponiert ist. In dem Bestreben, Schwierigkeiten zu entschärfen, sind wichtige melodieführende Noten weggelassen, so dass es zum Bruch kommt. Auch rhythmisch wird nicht geboten, was man von Popmusik kennt und was unbedingt dazu gehört. Alles klingt zu brav, eben Pop für Arme.
Um meine negative Beurteilung an einem Detail festzumachen:
"Only You" von den Platters sperrt sich vollkommen gegen den Ohrwurm, der er in den 50 ern war. Hier ist ein Tempo von 140 für die Viertel (die fast ausschließlich in der linken Hand vorkommen)vorgegeben, was nötig ist, damit der Melodiefluß nicht verloren geht, so lahm ist dieser. Klar, der Song ist ein Schleicher, aber man kann es auch übertreiben. Am Ende einer Phrase soll z.B. eine Note über zwei ganze Takte gehalten werden. Die linke Hand orgelt währenddessen munter 10 Viertel, bis die Melodie wieder einsetzen darf. Da fragt man sich am Ende: Wo waren wir stehen geblieben? Auch die Harmonien in der linken Hand klingen manchmal sehr befremdlich. Gerade Anfänger, die noch nicht in der Lage sind, die Begleitung entsprechend verhalten zu artikulieren, werden mit Sicherheit das Lied damit tothauen, und sie können noch nicht einmal etwas dafür. So ließe sich fortfahren, ich habe allerdings nicht alle Stücke durchprobiert. In der Annahme, dass vielleicht doch noch ein musikalischer Lichtblick dabei ist, gebe ich einen Stern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen So lala, 13. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Piano Piano. Notenbuch Für Klavier - Leicht Arrangiert (Taschenbuch)
NAch den vorliegenden Rezensionen dachte ich, dass dies DAS Werk für mich sei. - Beim Durchsehen war ich jedoch sehr enttäuscht. Die Songs sind doch meist recht schlicht gesetzt und weisen nur wenig von der Dynamik des Originals auf. Mein Fazit: gut für etwas fortgeschrittene Anfänger, die mal etwas anderes als ihre Klavierschule spielen möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super, 17. November 2005
Dieses Buch macht mich glücklich. Ich habe vor einem Jahr mit dem Klavierspielen begonnen und freue mich so sehr, hiermit eine Sammlung von so schönen Liedern gefunden zu haben, die für mich auch im Selbststudium spielbar sind.
Es macht einfach unglaublich Spaß mit einer so tollen Notensammlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Piano Piano. Notenbuch Für Klavier - Leicht Arrangiert
Piano Piano. Notenbuch Für Klavier - Leicht Arrangiert von Gerhard Kölbl (Taschenbuch - Januar 2003)
EUR 22,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen