Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

73 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. November 2001
Dieses Buch zeigt auf wunderschöne Weise, daß die Frage, ob etwas 'gut' oder 'schlecht' ist, davon abhängt, welche Erfahrung die Seele machen möchte. Und genau das entscheidet die Seele selber. Hier können junge und alte Menschen erfahren, daß sie immer in Liebe geborgen sind, egal, wie sie eine akute Erfahrung bewerten. Dieses Buch ist ein Geschenk im doppelten Sinne!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
76 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Oktober 2001
Ein sehr schönes und nachdenklich machendes Buch - warum nur für Kinder?!?
Ich durfte heute abend diese schöne Buch bei einem Besuch einer lieben Freundin "erfahren".
Zunächst hat mich der Einband aufmerksam gemacht und ich wollte "nur" einmal schnell hineinsehen.
Was will meine Bekannte von fast 60 Jahren mit einem Kinderbuch?
Es kam, wie es hat kommen müssen: angetan von den schönen Illustrationen habe ich angefangen das Buch zu lesen - nur ganz kurz "anlesen" - und das dann bis zum Schluß!
Leider ist das Buch auch sehr schnell gelesen und der Preis erscheint dafür auch ziemlich hoch.
Dennoch werde ich jetzt gleich zwei davon bestellen - eines zum verschenken und eines für mich.
Ich kann mir es leider nicht verkneifen: der Schreiber der vorhergehenden Rezension, Herr Konrad Weiss, scheint leider nicht die Botschaft dieses schönen Buches verstanden zu haben.
Schade.
Ich hoffe, falls Kinder aus diesem Buch vorgelesen bekommen, daß diese es besser verstehen können.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Juli 2004
So wie in allen Büchern von Neale Donald Walsch, wird auch hier auf besonders liebevolle Weise erklärt, worin der Sinn des Lebens besteht (wir sind hier, um uns als Licht erkennen zu dürfen) und wie wir unseren Weg auf die besondere Art und Weise gehen können. Nicht nur die Kinder lernen verstehen, warum vermeintlich „schlechte Dinge" passieren und dass es trotzdem nichts anderes gibt als die Liebe.
„Denke stets daran", hatte Gott mit einem Lächeln gesagt, „ich habe Dir immer nur Engel geschickt!"
Ein wunderschön illustriertes Buch (allein deswegen schon kaufenswert!) mit einer Fülle von wundervollen Erkenntnissen für Groß und (nicht nur) Klein! Es hat mich verzaubert und war der Beginn einer besonderen Wertschätzung Neale Donald Walschs. In diesem Zusammenhang möchte ich auf die Reihe "Gespräche mit Gott" verweisen, denn wer von Erkenntnissen nicht genug bekommen kann, ist hier bestens beraten! ;-)
Licht und Liebe.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
56 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Mai 2002
dieses buch erzählt eine schöne geschichte, eine geschichte von wesen die als "rein" (bzw. als licht) geboren werden und manchmal vergessen (durch viele erlebnisse im elternhaus, freunde, schule, fernsehen, computer) das vieles im leben sehr schön ist und wir "eigentlich" alle im frieden leben könnten. es ist ein apell an menschen toleranter zu sein, zu vergeben, zu verzeihen, zu helfen, wieder gut zu machen, für andere da zu sein (oder einfach "licht" zu sein). leider sieht die mehrheit an menschen zuerst das negative, die nachteile, das schlechte und so leben sie doch auch mehr in der vergangenheit als in der gegenwart oder für die zukunft. zuwenig "licht" unter uns, zuviele grauzonen und doch auch einiges an schwarz. ein buch das apelliert mehr licht zu sehen, zu erwarten, zu lehren und zu sein. es ist für mich ein buch der hoffnung. die hoffnung und die erwartung für mehr toleranz, hilfe, verzeihung, vergebung, hilfe, zuwendung, liebe, gemeinsamkeit, ...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. März 2003
Ich kann mich den positiven Rezensionen nur anschließen: Mein Sohn, jetzt 10 Jahre alt, hat das Buch vor etwa 3 Jahren geschenkt bekommen sowie auch die CD, und liest bzw. hört immer mal wieder hinein. Man sollte Kinder nicht unterschätzen: er hat die Botschaft in seiner kindlichen Weisheit verstanden und spricht auch immer mal wieder darüber. Dieses Buch ist sehr gefühlvoll geschrieben und wir finden es auch sehr tröstend in der doch oft so feindlich anmutenden Welt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Juli 2007
Ich bin selbst Autorin dieses Genres - und ich schätze das Büchlein als eine gelungene Umsetzung von Walschs Büchern für die Großen. - Und doch - ICH BIN DAS KLEINE LICHT ist eine Schatztruhe voller schöner Zeichnungen und liebevoll umgesetzter Gedanken in eine Sprache, die Groß & Klein fühlen neu fühlen lässt. Ich habe es oft verschenkt und bin froh, vor langer Zeit auf das Buch gestoßen zu sein!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. September 2006
Das Buch scheint nach außen so, als sei es für Kinder geschrieben, doch das ist leider nicht ganz der Fall. Ich bin ein Fan von guten spirituellen Büchern, doch hier wurde der Versuch unternommen, einen ursprünglichen Text für Erwachsene (aus "Gespräche mit Gott") für Kinder umzuarbeiten - das merkt man, denn der Text wurde nicht kindgerecht verarbeitet.

Deshalb hat man immer das Gefühl, Text und Bild gehören in eine andere Altersgruppe.

Im Großen und Ganzen aber doch vier Sterne Wert, denn die Essenz dahinter ist tief und würdig, unterstützt zu werden.

Die Bilder sind ansprechend.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Januar 2014
Die Vorstellung der Seelen beim lieben Gott ist wunderbar und sehr sehr schön illustriert.
Das eine vermeintlich gute Seele der kleinen Seele aber schlimmes antuen wird, ist m.M. nach viel zu dramatisch formuliert und kann Kindern große Angst machen und auch zu Missverständnissen führen.
Ist es plötzlich in Ordnung wenn mir jem Unrecht antut, weil er eigentlich ja auch mal gut war?!
Unbedingt lesen, bevor Sie es ihrem Kind geben und dann sehr sehr sehr gut abwägen.
Idee gut, Durchführung am Ende gescheitert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Februar 2010
wie bei einigen anderen rezensenten war dieses himmlische werk auch bei mir der einstieg zum erwachen: im frühjahr 2003 habe ich die cd von einer freundin geschenkt bekommen, ins auto gelegt und vergessen. im frühsommer habe ich sie dann morgens auf der fahrt zur arbeit angehört, in einer nachdenklichen stimmung und genervt von der aufgesetzten fröhlichkeit der radiosender. ich musste mitten im berufsverkehr irgendwann rechts heranfahren und habe hemmungslos geweint. nicht weil ich traurig war, sondern weil ich wie vom donner gerührt war und spürte, das mich gott mit seiner weisheit erreicht und berührt hatte. in den folgenden wochen und monaten folgten endlose gespräche und diskussionen... da ich aber nicht mit einem esoterischen bekanntenkreis gesegnet war (eigentlich hebe ich sie als weltfremde spinner verachtet) bin ich nicht wirklich weiter gekommen. voller sehnsucht und voller "warums" haben mir dann die "gespräche mit gott" ein gutes stück weiter geholfen (siehe auch meine rezension dort).
heute bin ich ein spirituell arbeitender psychotherapeut und in der lage, meine zufriedenheit und toleranz meinen klienten zu vermitteln...
ob das stück (cd oder buch) etwas für kinder sind? unbedingt ja! kinder haben noch die unverbildete weisheit, diese botschaft direkt in ihre seele aufzunehmen, da sitzt noch nicht der kopf als kritischer zensor dazwischen. wir erwachsenen müssen uns diese weisheit erst wieder erarbeiten. dabei kann dieses buch/cd helfen.
danke für dieses schöne werk!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. August 2014
Eine besondere Weise, zu erklären, warum man manche Menschen einfach treffen muss. Aber ich habe doch ein gutes Gefühl bekommen, so ein Gefühl, wenn es nun so wäre. Man trifft Menschen, bei denen es erst viel später zusehen ist, warum man sie (diese "Strafe") treffen musste. Ich mag diese Geschichte sehr. Das erste Mal als ich sie gehört habe, wurde sie vorgelesen, ich konnte die Schnelligkeit nicht steuern, das war ein tolles Erlebnis, vielleicht mag Das der eine oder andere auch einmal versuchen. So als Erwachsener kennt man diese Situation gar nicht mehr. Ich habe dieses Exemplar einer Freundin geschenkt und ihr ging es wie mir. Deshalb Ohren auf, lasst sie Euch erzählen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Die kleine Seele und die Erde. Eine Parabel für Kinder
Die kleine Seele und die Erde. Eine Parabel für Kinder von Neale Donald Walsch (Gebundene Ausgabe - 11. November 2005)
EUR 14,90

Gespräche mit Gott Band 1
Gespräche mit Gott Band 1 von Neale Donald Walsch (Taschenbuch - 9. Oktober 2006)
EUR 9,99