Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "[...] Wenn möglich, sollte man besser aus den Erfahrungen anderer lernen" - Warren Buffett, zit. nach Dr. Zitelmann
Mit seinem umfassenden Werk bereitet Dr. Zitelmann uns allen den Weg, einem erfolgsversprechenden Pfad durch das so oft missverstandene Metier anspruchsvollen Krafttrainings zu folgen. Mit einem Blick auf die Karriere des Autors, beziehungsweise seine im Buch abgedruckten Selbstaufnahmen, darf man auf reichhaltige ERFAHRUNGEN vertrauen.
Denn das Buch soll halten, was...
Vor 12 Monaten von Sebastian veröffentlicht

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur für absolute Anfänger, die einen kurzen Einblick wollen.
Nur für Anfänger hilfreich. Alle Themen werden nur oberflächlich und kurz angeschnitten. Man merkt immer während des Lesens, dass dem Autor anscheinend fundiertes Fachwissen fehlt und er einfach viel gelesen und sich daraus eine eigene Meinung gebildet hat. Nicht unbedingt die beste Voraussetzung um ein Buch über sein Hobby zu schreiben. Es reicht...
Vor 5 Monaten von Malte Hansen veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur für absolute Anfänger, die einen kurzen Einblick wollen., 7. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erfolgsfaktoren im Kraftsport: Mehr Muskeln mit Kompakt-Training, Intensitätstechniken und mentaler Programmierung (Broschiert)
Nur für Anfänger hilfreich. Alle Themen werden nur oberflächlich und kurz angeschnitten. Man merkt immer während des Lesens, dass dem Autor anscheinend fundiertes Fachwissen fehlt und er einfach viel gelesen und sich daraus eine eigene Meinung gebildet hat. Nicht unbedingt die beste Voraussetzung um ein Buch über sein Hobby zu schreiben. Es reicht nicht etwas Allgemeinwissen niederzuschreiben. Einige Aussagen sind äußerst fragwürdig, wie zum Beispiel der Ratschlag unter bestimmten Bedingungen bei den Kniebeugen Hantelscheiben unter die Ferse zu legen. Das wird von vielen Experten als gefährlich eingestuft. Die Übungsausführung auf den Bildern, wie etwa beim Seitheben, ist alles andere als korrekt. Elementare Punkte, wie die Nachbereitung des Workouts, werden gar nicht berücksichtigt. Zudem ist das Buch stark überteuert, wenn man es mit den Alternativen vergleicht.
Beyond Brawn ist für mich um Klassen besser, wenn es um Training geht. Zum Thema Ernährung ist das Werk Ernährungsstrategien im Kraftsport und Bodybuilding sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einerseits schlecht, andererseits gut., 6. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erfolgsfaktoren im Kraftsport: Mehr Muskeln mit Kompakt-Training, Intensitätstechniken und mentaler Programmierung (Broschiert)
Das Buch wird dahingehend beworben, dass man Muskelmasse aufbauen kann, wenn man meint es geht nicht mehr. Doch bereits auf den ersten Seiten wird beschrieben, dass man nur bis zu einem, je nach Genom, vorgegebenen Maße an Muskeln zulegen kann. Da möchte man das Buch gleich mal aus dem Fenster werfen! Das was einem versprochen wird, wird auf den ersten Seiten als nicht machbar deklariert!
Einige Seiten später wird das wieder leicht und ohne nähere Erklärung revidiert. Summa summarum weiß ich jetzt nicht so recht: Kann man mehr Muskelmasse aufbauen, auch wenn es schon seit einiger Zeit zu stagnieren scheint oder nicht?
Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass der Autor einem seine Lebensgeschichte erzählt. Zum Glück nicht ausladend, aber dennoch. Das interessiert mich nicht. Ich möchte erfahren, was die Erfolgsfaktoren im Muskelaufbau sind. Wenn man als Autor den einen oder anderen persönlichen Satz fallen lässt, ist das nicht schlimm und kann auch gut sein. Doch eine, wenn auch nur über zwei, drei Seiten führende, persönliche Lebensgeschichte hat in einem Ratgeber oder Sachbuch nichts zu suchen. Das langweilt und verfehlt den Inhalt, den der Leser erwartet hat.
Noch eine Kritik: Es geht ja um den Aufbau von möglichst viel Muskelmasse. Zumindest habe ich den Klappentext so verstanden. Im Buch wird dann erklärt, dass Bodybuilding nicht nur Muskelmasse ist, sondern das formen eines schönen Körpers. Nun, das mag sein, doch ist die Versprechung des Buches Muskelmasse. Und der Autor zeigt sich auf einigen Bildern, wobei man genau das sieht: Er hat sich einen schönen Körper erarbeitet, aber keinen massigen. Das Cover zeigt einen Muskelberg, wie man es sich wünscht, doch im Buch sieht man einen schön definierten Körper des Autors, der keine muskulösen Beine hat und am Rest nur schön, aber nicht massig ist. Da hätte er besser weiterhin den Kerl auf dem Cover für die Fotos im Buch genommen, als sich selbst, wenn es in dem Buch doch anscheinend darum geht, ein Maximum an Muskelmasse aufbauen zu können, auch wenn es schon seit Jahren zu stagnieren scheint.
Das Gute in dem Buch ist, dass die Übungen, die gezeigt werden, immer auch so beschrieben werden, dass man sie in einer nicht gesundheitsschädlichen Art und Weise macht. Des Weiteren fühlt man sich in manchen Passagen wahrlich motiviert zu trainieren! Das ist ein großes Lob, wenn man beim Lesen den Impuls verspürt jetzt die Gewichte packen zu möchten. Das Thema Ernährung ist nur sehr oberflächlich angesprochen, aber wenigstens angesprochen. Also eher auch ein Pluspunkt als ein Minus.
Und noch ein Plus: Auch wenn es vor allem Anfangs völlig zerschlagen wird, was man sich, hinsichtlich Klappentext, von dem Buch verspricht, so geht der Autor dann doch noch, hier und da, darauf ein, indem er Tips gibt, wie man das bisherige Training auf eine leicht abgewandelte Form vollführen kann, damit der Muskel neue Stimulation erfährt. So kommt man dann doch noch zu dem, was man erwartet hat, wobei diese Ideen kein Wunderwerk sind und auch auf zwei Seiten abgehandelt sein könnten. Doch immerhin wurde es beschrieben und es hilft einem tatsächlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "[...] Wenn möglich, sollte man besser aus den Erfahrungen anderer lernen" - Warren Buffett, zit. nach Dr. Zitelmann, 27. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Erfolgsfaktoren im Kraftsport: Mehr Muskeln mit Kompakt-Training, Intensitätstechniken und mentaler Programmierung (Broschiert)
Mit seinem umfassenden Werk bereitet Dr. Zitelmann uns allen den Weg, einem erfolgsversprechenden Pfad durch das so oft missverstandene Metier anspruchsvollen Krafttrainings zu folgen. Mit einem Blick auf die Karriere des Autors, beziehungsweise seine im Buch abgedruckten Selbstaufnahmen, darf man auf reichhaltige ERFAHRUNGEN vertrauen.
Denn das Buch soll halten, was es verspricht: ERFOLGSFAKTOREN!
Dabei ist besonders hervorzuheben, dass Zitelmanns Werk sowohl Einsteiger, als auch fortgeschrittene Kraftsportler in gleichen Maßen anspricht.
"Wer sich in Fitnessstudios umschaut, wird immer wieder bestimmte Fehler feststellen, die den Trainierenden davon abhalten [...] seine Ziele zu erreichen." - Dr. Zitelmann
Mit den häufigsten dieser Fehler räumt die Lektüre systematisch auf und kann so aus EIGENER ERFAHRUNG durchaus auch Kraftsportler wachrütteln, die meinen, ihren Trainingsplan bereits in Perfektion aufgestellt zu haben. Ich selbst habe diverse, in diesem Buch anschaulich erläuterte (und bebilderte!) Methoden kontinuierlich angewandt und tatsächlich bereits nach wenigen Trainingseinheiten die eigene Wachstumsstagnation der Muskulatur ÜBERWUNDEN.
Neben der Fehlervermeidung finden sich Anleitungen zu diversen Techniken, seine körperliche Kraft bis auf Letzte auszuschöpfen, Anleitungen, seinen Trainingsplan anzufertigen und somit die Effizienz seines Trainings zu optimieren. Darüber hinaus bietet das Leitwerk auch Beispiele für gelungene Trainingspläne.
Split- oder Ganzkörpertraining, kurze oder lange Sätze - und wie viele überhaupt? Hohe oder niedrigere Gewichte?
Fragen, die den Einsteiger ebenso interessieren dürften, wie den Hobby-Bodybuilder...
Wie "schocke" ich die Muskulatur richtig usw. ?
Fragen, die sich in diesem Buch erfolgsversprechend beantwortet finden.
Nach eigenem Ermessen sehe ich in Zitelmanns Werk somit enormes Potenzial und betrachte es bereits jetzt als STANDARDWERK im Bereich des Kraftsports, da es nicht "nur" Trainingsstrategien und Fehlervermeidung beispielhaft beschreibt, sondern sich darüber hinaus zusätzlich fachkompetent mit der richtigen ERNÄHRUNG und vor allem der richtigen TRAININGSMENTALITÄT auseinandersetzt - ein Niveau, das die wenigsten Autoren der Branche erreichen.
So werden Techniken des autogenen Trainings, die der Autor nach eigener Aussage selbst anwendet, ebenso abgehandelt, wie die eigene Einstellung zum Training, um die größtmögliche Trainingsintensität zu erreichen.
Denn "Trainieren ist eine mentale Aktivität [...] Der Kopf entscheidet darüber, ob sie profitabel ist oder vergeudet.", so Vize-Mr. Olympia Kai Greene in Zitelmanns Buch.
Überhaupt ist das Buch mit verschiedenen Trainingsphilosophien vieler namenhafter Bodybuilding-Champions gut fundiert, angereichert und stellt diese sogar reflektiert gegenüber.
Nicht zuletzt dank dieser Technik gewinnt es an zusätzlicher Authentizität, "Spannung" und einem enormen Umfang.
Letzterer ist dabei auf gut 200 Seiten genau richtig zu Blatt gebracht, sodass die Lektüre sich leicht und recht schnell "verschlingen" lässt.
Als Lektüre ist das Buch faszinierend, in der PRAKTISCHEN ANWENDUNG wächst es über sich hinaus!
Somit lege ich es jedem ans Herz, der sich im Bereich des Kraftsports wiederfindet - vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Bodybuilder!
So sehr habe ich Sport-Lektüre selten genossen...
5 Sterne!

S. B. Schubring
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke Hr. Zittelmann, sehr gutes Buch, Made in germany, 26. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Erfolgsfaktoren im Kraftsport: Mehr Muskeln mit Kompakt-Training, Intensitätstechniken und mentaler Programmierung (Broschiert)
Habe dieses Buch von einem Bekannten eher zufällig erhalten und muss sagen das ich begeistert bin. Der Autor hat es wirklich geschafft die Quintessenz des Kraftsports in einem Buch zu komprimieren. Mir persönlich als alten Hasen in dieser Szene, hat es geholfen mein Plateau zu durch brechen und neue Motivation zu erhalten. Einsteiger profitieren mindestens genauso davon, da ihnen das wichtigste was Training, Erholung und Ernährung angeht, mit auf dem weg gegeben wird. Zudem erhält der Leser Motivationtipps die seines gleichen suchen. Alles in allem ein all umfassendes Werk für den kraftsprtler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach spitze, 21. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Erfolgsfaktoren im Kraftsport: Mehr Muskeln mit Kompakt-Training, Intensitätstechniken und mentaler Programmierung (Broschiert)
Ich habe schon das eine oder andere Buch von Ausnahme-Bodybuildern gelesen. Da liest man dann so Tipps, die man nur leben kann, wenn man den ganzen Tag für Bodybuilding Zeit hat. Zitelmann ist nur nebenbei Bodybuilder - und was für einer. Eigentlich ist er hauptberuflich Kommunikationsprofi und hat seine eigene Agentur. Trotzdem hat er die Zeit für erfolgreiches Bodybuilding. Er beschreibt die Intensitätstechniken, die ich auch gleich ausprobiert habe und bisher gute Ergebnisse spüre. Für mich hat sich der Kauf bereits jetzt gelohnt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Spitzenbuch, der Wegweiser zum Erfolg, 5. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Erfolgsfaktoren im Kraftsport: Mehr Muskeln mit Kompakt-Training, Intensitätstechniken und mentaler Programmierung (Broschiert)
Habe schon viel über Fitness gelesen und bin von dem Buch mehr als überzeugt. Alle Erfolgsfaktoren werden sehr gut beschrieben und der Leser an die Wichtigen Themen die zum Erfolg führen herangeführt. Auch viele Neue Themen und Metoden, welche ich noch nicht kannte, haben mein Interesse geweckt. Kurzum beschreibt der Autor nicht nur Traininstechniken außerordentlich genau, er belechtet auch interessante neue Faktoren welche man nicht auf dem Plan hatte, wie NLP Techniken usw. Ich denke jeder der willens ist muß mit diesem Buch Erfolg haben. Mein Tipp, Kaufen ! Ein tolles Buch, interessant, weit über den Sport hinaus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Sportbuch seit langem, 4. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Erfolgsfaktoren im Kraftsport: Mehr Muskeln mit Kompakt-Training, Intensitätstechniken und mentaler Programmierung (Broschiert)
In den letzten Jahren habe ich viele Sportbücher und Trainingsanleitungen gelesen. Nicht als Kraftsportler, sondern als langjähriger Marathonläufer. Eine Sportart, in der zu viele Muskeln wie „Sondergepäck“ wirken und Schnelligkeit und Ausdauer auf sehr langen Strecken unmöglich machen würden. Kein Langstreckenläufer verfügt über besondere Muskelberge. Trotzdem habe ich das Buch „Erfolgsfaktoren im Kraftsport“ mit größter Freude gelesen und sehr viel gelernt.
Besonders gut gefällt mir ein Kapitel zur Selbstdisziplin. Selbstdisziplin sei nicht nur eine Vorrausetzung, sondern auch das Ergebnis von regelmäßigem Training. Warum geben viele Menschen nach wenigen Monaten im Fitnessstudio wieder auf oder laufen unter enormen Anstrengungen einen einzigen Marathon, wie der ehemalige Außenminister Joschka Fischer, der danach wieder in völlige Disziplinlosigkeit zurück fiel? Die Antwort von Dr. Rainer Zitelmann lautet unter anderem, dass nur am Anfang ein hohes Maß an Disziplin erforderlich ist, denn später werde es zur Gewohnheit. Das gilt nicht nur für Sportler, sondern auch für alle anderen erfolgreichen Menschen – auch und gerade im Beruf.
Für die meisten von uns ist Zeit ein kostbares Gut. Daher ist es wichtig, nicht endlose Stunden in Fitnessstudios zu verbringen, sondern möglichst effektiv und gezielt zu trainieren. Für Läufer wie mich ist beispielsweise ein gezieltes Athletiktraining im Rumpf-, Rücken- und Bauchbereich wichtig, um über die nötige Stabilität zu verfügen und um einen gesunden Laufstil zu erhalten. Hierbei sind die detailliert dargestellten Übungen in dem Buch “Erfolgsfaktoren im Kraftsport“ sehr hilfreich und eine gute Anleitung für das eigene Training.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen War schön zu lesen, 26. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Erfolgsfaktoren im Kraftsport: Mehr Muskeln mit Kompakt-Training, Intensitätstechniken und mentaler Programmierung (Broschiert)
Für einen Anfänger und evtl. Fortgestrittene ist das buch mehr als perfekt.

Ich selber trainiere schon ca. 4 Jahre und das meiste wusste ich schon, aber als ich das Buch gelesen habe war ich überrascht. Man kann immer was neues dazu lernen.

Was mich sehr überrascht hat war das, dieses buch absolut nicht Langweilig war um es zu lesen. Hab so gut wie nie Bücher gelesen aber das wurde richtig interessant geschrieben. TOP
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Kombination: Eigener Erfahrungsbericht, Studiengestützt mit tollen Zitaten aller bekannter Bodybuilder, 13. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Erfolgsfaktoren im Kraftsport: Mehr Muskeln mit Kompakt-Training, Intensitätstechniken und mentaler Programmierung (Broschiert)
Der Autor schafft es mit diesem Buch zu motivieren und unaufdringlich auf Fehler aufmerksam zu machen, die er teilweise selbst an sich und anderen Trainierenden über die letzten Jahrzehnte beobachtet hat. Da ich mich selbst schon lange mit dem Thema Ernährung, Leistungssport und Kraftsport beschäftige, hat es mich in vielen Ansätzen bestätigt, mir aber durchaus auch Potenziale aufgezeigt und Impulse für eine Weiterentwicklung gegeben. Ich kann jedem dieses Buch wirklich empfehlen, der sich grundsätzlich mit dem Thema Kraftsport als Beginner, aber genauso gut als Fortgeschrittener auseinandersetzt. Es ist wie im täglichen Leben, dass der Austausch mit Gleichgesinnten, in diesem Fall einem erfahrenen Kraft-Sportler, hilft die eigenen Ansätze zu hinterfragen und neue Wege, die anderen zum Erfolg verholfen haben, auszuprobieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein kompetenter Ratgeber, 23. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Erfolgsfaktoren im Kraftsport: Mehr Muskeln mit Kompakt-Training, Intensitätstechniken und mentaler Programmierung (Broschiert)
Ein wunderbares Werk für die Kraftsport-Literatur - voller hochwertiger und kompetenter Tipps und Hinweise zu Ernährung, Ausdauersport und Training. Die Intensität des Trainings kann individuell angepasst werden, es gibt viele Möglichkeiten für Wiederholungen - ob im Slow-Motion oder im Super-Speed Tempo. Viel Wert wird gelegt auf korrekte Ausführung und Muskelgefühl. So wird die Experimentierfreudigkeit gesteigert und das Training wird besonders intensiv. Mit Hilfe dieses Buches kann man sich gekonnt Ziele setzen und mit Selbstdiziplin auch erreichen. Viele Abbildungen und Tabellen helfen bei den zahlreichen Übungen, die für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet sind. Der Autor selbst betreibt schon seit seinem 19. Lebensjahr Kraftsport und ist im Gewichtheberverein aktiv.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen