Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


69 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz, fundiert und verständlich.
Dieses Buch umfasst 99 Seiten, wovon 76 Seiten das "eigentliches Buch" darstellen und die restlichen 13 Seiten Quellenangaben enthalten.

Gegliedert ist es in die Kapitel (1) Getreide als Grundnahrungsmittel; (2) Nährstoffbedingte Unzulänglichkeiten; (3) Antinutriente im Getreide; (4) Autoimmunerkrankungen und Getreideverzehr; (5) Mit Getreideverzehr...
Veröffentlicht am 7. März 2007 von R. Doepel

versus
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen war nicht sehr begeistert
Buch ist von fachlicher Seite sehr ausführlich und kompetent geschrieben. Ich finde, dass für die medizinischen Laien das Buch zu viele Formeln und Fachbegriffe hat.
Hätte man die Information im Buch (die sonst nützlich und interessant ist) einfacher und bündiger dargestellt, wäre das auch für einen Artikel ausreichend. Finde, wie...
Veröffentlicht am 18. Dezember 2010 von Art Pic


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

69 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz, fundiert und verständlich., 7. März 2007
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinieren (Taschenbuch)
Dieses Buch umfasst 99 Seiten, wovon 76 Seiten das "eigentliches Buch" darstellen und die restlichen 13 Seiten Quellenangaben enthalten.

Gegliedert ist es in die Kapitel (1) Getreide als Grundnahrungsmittel; (2) Nährstoffbedingte Unzulänglichkeiten; (3) Antinutriente im Getreide; (4) Autoimmunerkrankungen und Getreideverzehr; (5) Mit Getreideverzehr assoziierte psychologische und neurologische Erkrankungen; (6) Schlussfolgerungen.

Geliefert bekommt man sachlich dargestellte und gut belegte Sachverhalte, die kurz gefasst und gut verständlich beschrieben werden. So gibt dieses Buch einen schönen Überblick, über negative und bedenkliche Aspekte des Getreideverzehrs und liefert gleichzeitig die Quellen, um sich eingehender mit den einzelnen Aspekten beschäftigen zu können.

Besonders positiv zu bewerten ist, dass man an keiner Stelle auf reißerische Formulierungen oder populistisch-ideologisch geprägte Aussagen stößt.

Absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


57 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Inhalt - leider etwas kurz, 5. April 2005
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinieren (Taschenbuch)
Den Inhalt dieses Büchleins sollte man kennen. Die überall hochgelobte Ernährung aus Getreiden wird hier sehr Kritisch unter die Lupe genommen. Leider ist das Büchlein sehr kurz. Deshalb ist der geforderte Preis deutlich überhöht. Aber das Wissen um die evtl. krankmachenden antinutrienten Inhaltsstoffe des Getreides ist sehr wichtig und sollte nicht so unter den Teppich gekehrt werden!
5 Sterne für Inhalt, leider nur 2 für Preis/Umfang
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen war nicht sehr begeistert, 18. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinieren (Taschenbuch)
Buch ist von fachlicher Seite sehr ausführlich und kompetent geschrieben. Ich finde, dass für die medizinischen Laien das Buch zu viele Formeln und Fachbegriffe hat.
Hätte man die Information im Buch (die sonst nützlich und interessant ist) einfacher und bündiger dargestellt, wäre das auch für einen Artikel ausreichend. Finde, wie einer von früheren Rezensenten auch, dass diese Information deutlich überteuert zum Leser kommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen von wegen Vollwerternährung ..., 8. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinieren (Taschenbuch)
Ich fand das Buch war der Hammer!!! - Vielleicht zum Thema eine kleine Vorgeschichte: Ich habe gerade die 5. Lungenembolie überstanden. Ursache unklar! Sport/Bewegung durchschnittlich 8 x die Woche. Entsprechend auch kein Übergewicht. Rauchen nicht mehr seit 1987. Die Version gentechnisch bedingt wird medizinisch nicht ausreichend begründet (..was soll's denn sonst sein ..)und fällt mir schwer zu akzeptieren. Auf der Suche nach anderen Fehlerquellen bin ich nun auf dieses Buch gestoßen. Nach meiner 90iger Jahre Power-Ernährung (Müsli, Vollkornbrot, Vollkornnudeln usw.)stellt dieses Buch mit seinen knapp 80 Seiten alles in Frage. Eine Einsortierung als vielleicht unseriös/reißerisch kommt leider nicht in Frage, denn im Anschluß besitzt das Buch 25 Seiten mit den entsprechenden 366 Fundstellen. Interessant sind hier vielleicht auch die Angaben zur Getreidebeimengungen in Tierfutter (Rechersche im Internet): Hühner, Schweine, Rinder. Getreide gilt als Edelgras! - Ein Erstaunen ist garantiert...!
Zurück zum Buch - eine ganz einfache Geschichte: In der Evolution gab's immer Pflanzen und deren Fressfeinde (Herbivoren). Um in diesem Wettlauf überleben zu können haben die Pflanzen Schutzmechanismen entwickelt, welche hocheffizient sind. Diese einzelnen Stoffe und Verbindungen sind in dem Buch sehr exakt aufgeführt und mich persönlich schwer beeindruckt.
Das Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinierenDas Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinieren
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nahrung = Schicksal, 28. Februar 2010
Von 
Michael Rupf "Michael" (Baden-Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Das Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinieren (Taschenbuch)
Was ich dies hier lese bestätigt meine eigenen Erfahrungen!

Ich habe fast 5 Jahre (seit der Pubertät)
gravierende Probleme mit Konzentration, Haut, Nerven(total hilfloser Geist)
Bin von Arzt zu Arzt gerannt.

Letztendlich habe ich von Zöliakie erfahren und habe einige Tage lang meinen Kohlehydratbedarf nur
mit Quinoa gedeckt.
Ergebnis:
-> Vollstes Bewusstsein ist zustande gekommen.
-> Hautprobleme sind gröstenteils verschwunden.
-> Ich habe seit ich Quinoa, Buchweizen usw esse eine veränderte Wahrnehmung.

Ich vermute Eiweise im Getreide wirken sich negativ auf den Verdauungstrakt aus
(Bin dazu noch Getreidepollenallergiker)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen lesenswerte Ernährungsstudie, verständlich für jedermann, 18. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinieren (Taschenbuch)
Dieses Buch wurde mir von meinem Arzt empfohlen, damit ich meine Blutwerte verbessere, mehr Energie bekomme und leichter abnehmen kann. Beim ersten Mal lesen hatte ich Schwierigkeiten mich mit dem Inhalt des Buches "unser Stoffwechselsystem ist noch in der Steinzeit" anzufreunden, außerdem wollte ich nicht auf das geliebte Brot, Nudeln, Reis verzichten. Ich las das Buch nach einem Jahr ein zweites Mal und seit einem guten halben Jahr ernähre ich mich relativ strikt ohne Getreide und Getreideprodukte (esse somit viel weniger kohlehydratreiche Nahrungsmittel) und nehme langsam ab, fühle mich viel energiegeladener und meine Verdauung hat sich auch verbessert. Ich fühle mich wohler und würde jedem empfehlen dieses Buch zu lesen und darüber nachzudenken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen unvollständig, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinieren (Taschenbuch)
Leider wurden nicht alle Getreidearten verglichen. Es hätte mich auch interessiert, was der Autor z.B. zu Amaranth und Quinoa gesagt hätte. Diese Getreide sollen ja wahre Mineralstoffbomben sein.
Außerdem: ganz schön teuer für so ein mageres Büchlein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das Buch ist zu teuer,, 15. Juli 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinieren (Taschenbuch)
da man die paar Seiten an einem Nachmittag gelesen hat, ein beträchtlicher Teil besteht nämlich aus Quellenangaben.
Das Buch ist nicht so gut lesbar wie das andere Buch von Cordain, in dem es um Paläo-Ernährung im Ausdauersport geht, es ist zwar ähnlich detailliert, dies ist aber nicht immer leserfreundlich. Cordain verliert sich teilweise in mikrobiologische Zusammenhänge, die die Relevanz und Praktikabilität für den Leser etwas aus den Augen verlieren.
Somit ist es inhaltlich zwar wichtig, richtig und sicherlich gut recherchiert und erforscht, aber dennoch muss es Sterneabzüge geben in der Lesbarkeit, der Strukturierung und Verständlichkeit.
Leserfreundlicher und viel besser für den Laien ist hier sicherlich das Buch "Weizenwampe", leider ein reißerischer Titel, der zum sehr guten Inhalt nur wenig passt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meide Stärkemehle!, 3. September 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinieren (Taschenbuch)
Getreide und Ackerbau sind erst in den letzten Sekunden der Entwicklungsgeschichte des Menschen "erfunden" worden, vor etwa 10.000 Jahren, geographisch unterschiedlich. Wir haben noch die Gene wie vor 40.000 Jahren. 1 Million Jahre Eiszeiten haben uns geprägt - als Jäger und Sammler. Vegetarismus ist ein Ideal, aber nicht so gesund, wie dessen Vertreter schwärmerisch behaupten - wie auf meiner site erklärt. Schäden durch Getreidekost (Stärkemehle) treten erst nach Jahren auf, genauso langsam, wie Schäden durch Rauchen! Das Buch bestätigt die Bücher von Dr. Emmet Densmore und Helmut Wandmaker die auch bei amazon bestellbar sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Getreidealarm, 4. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinieren (Taschenbuch)
habe im Dez die Weizenwampe gelesen, und jetzt noch das!!!!
zum Glück wird heute nicht mehr soviel zensiert wie früher und jeder
kann sich selbst informieren. Was würde wohl aus den ganzen
Fast-Food Ketten und den Bäckereien werden wenn wir alle vernünftig
mit unseren Körpern umgehen würden.
wünsche allen viel Spass am Getreidefreien Gesunden Leben
(es ist eine Grosse Aufgabe an die Disziplin aber es lohnt sich)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Getreide - Zweischneidiges Schwert der Menschheit: Unser täglich' Brot macht satt, aber krank. Ernährung mit Getreideprodukten kann die Gesundheit ruinieren
EUR 19,95
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen