Kundenrezensionen


68 Rezensionen
5 Sterne:
 (54)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beim Kauf unbedingt auf die Auflage Achten
Die Buchreihe von Alexander Wolkow gehört zu einer der Lieblingsbuchreihen meiner Mutter, leider sind ihre alten DDR Exemplare über die Jahre abhanden gekommen. Aus diesem Grund wollte ich ihr zu Weihnachten die freude machen und ihr die Neuauflage der Reihe schenken.

Da die Taschenbuch Variante nur in schwarz-weiß ist und bei einem...
Vor 16 Monaten von xXDragonslayerXx veröffentlicht

versus
392 von 400 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Traurig zusammengekürzte Neuauflage
Basierend auf Lyman Frank Baums Kinderbuchklassiker "The Wizard of Oz" schuf Alexander Wolkow seine Nacherzählung "Der Zauberer der Smaragdenstadt". Die deutsche Erstausgabe erschien 1964. Seitdem begeisterte das Buch Generationen von Kindern und Erwachsenen. Einen großen Anteil daran hatte die liebevolle Übersetzung von L. Steinmetz: Sie übertrug den...
Veröffentlicht am 13. Juli 2007 von Gero S. Rahlbach


‹ Zurück | 1 2 37 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch das in jedes Kinderzimmer gehören sollte, 22. Juli 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer der Smaragdenstadt (Gebundene Ausgabe)
Der Zauberer der Smaragdenstadt gehört, wie auch alle darauf folgenden Wolkow - Bücher, zur Lieblingslektüre meiner Kindheit. Spannend und mit viel Phantasie wird die Geschichte des Mädchens Elli erzählt, welches durch einen Sturm in das Zauberland verschlagen wurde. Um wieder nach Hause zu gelangen muß sie viele Abenteuer bestehen, gegen böse Zauberinnen kämpfen und sich dem großen Zauberer Goodwin stellen. Sie lernt bei ihren Abenteuern nicht nur seltsame Völkerstämme kennen, sondern gewinnt auch die Freundschaft von 3 wunderbaren Charakteren. Ein eiserner Holzfäller, eine mit Stroh gefüllte Vogelscheuche und einen feigen Löwen. Jeder der 3 hat ein ganz besonderes Problem. Gemeinsam machen sie sich auf, ihre Probleme zu lösen und helfen Elli wieder nach Hause zu gelangen. Diese 3 Freunde begegnen dem Leser auch in allen Fortsetzungsbüchern, die man aber auch als Einzelerzählungen lesen und lieben kann. Eine Serie, die jedes Kind genau so begeistern wird, wie auch die Eltern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr liebevolles und spannendes kinderbuch, 28. Februar 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer der Smaragdenstadt (Gebundene Ausgabe)
ich kenne die ersten Bücher der Zauberlandserie bereits aus eigener Kinderzeit, und habe sie damals sehr gemocht. Deshalb habe ich meiner 6 jährigen Tochter das erste Buch der Serie gekauft, und sie war total begeistert von den Carakteren und den
wunderschönen Bilder.Das Buch ist wirklich zu empfehlen.Die Einschätzung (ab 8 Jahre) finde ich allerdings übertrieben, zumindestes für die ersten Bücher der Serie.Wir haben jedenfalls vor, uns nach und nach die Serie zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Beginn einer zauberhaften Reihe, 14. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer der Smaragdenstadt (Gebundene Ausgabe)
Selbst in der DDR wurde nie verschwiegen, dass es sich bei diesem - immerhin 1939 erstmals erschienenen - Buch "nur" um eine Nacherzählung der bekannten "Wizard of Oz"-Geschichte von Lyman Frank Baum handelte. Eigentlich war viel wichtiger, was Alexander Wolkow später daraus machte, nämlich ein eigenständiges Universum voller liebevoll gestalteter Figuren, mit denen Generationen begeisterter ostdeutscher Kinder aufgewachsen sind.

Daher bekommt "Der Zauberer der Smaragdenstadt" von mir nur die zweithöchste Wertung, die nachfolgenden Bücher zeugen viel mehr vom Können des studierten Mathematikers Wolkow. Dennoch ist die Erzählung über die mit ihrem Hund Toto von einem von einer Hexe entfesselten Sturm ins Zauberland verschlagene Elli zeitlose und kindgerechte Literatur, die sicherlich auch meinem Sohn im entsprechenden Alter vorgelesen werden wird.

Besonders hervorzuheben sind noch die hervorragenden Buchillustrationen von Leonid Wladimirski, die den Inhalt brilliant wiedergeben. An alle Eltern und Junggebliebenen: Zugreifen, aber Obacht!

Aus unerfindlichen Gründen (Kostensenkung/Gewinnsteigerung durch Papiereinsparung?) verpasste der Leipziger Kinderbuchverlag leiv dem Buch ab der 11. Auflage (2005) eine radikale Textkürzung. Da man einen solch respektlosen Umgang mit dem Original nicht unterstützen sollte, rate ich unbedingt zum Kauf älterer Ausgaben, auf die sich auch die Bewertung bezieht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fehlgriff ausgeschlossen, 4. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer der Smaragdenstadt (Gebundene Ausgabe)
Das ist das erste Buch, bei dem mir auffällt, daß alle (bis dato 17 !!)Rezensenten 5 Sterne vergeben haben. Und damit ist auch schon alles gesagt: Wer Märchen und Fantasy mag, wird am "Zauberer der Smaragdenstadt" seine Freude haben. Auch die Fortsetzungen sind toll - mein Favorit ist Band III: "Die Sieben Unterirdischen Könige".
Schön, daß Bücher, die einst unsere (Ost-)Kindheit bereichert haben, auch heute noch Ihre Leser finden :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesen, träumen, Freundschaft lernen..., 28. September 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer der Smaragdenstadt (Gebundene Ausgabe)
Das Buch habe ich zum ersten mal im zarten Alter von 8 Jahren gelesen und seit dem gehörten die ersten 3 Bänder, die in unserem Besitz waren, zu meiner regelmäßigen Gute-Nacht-Lektüre. Ich war in sie vernarrt. Als die nachfolgenden 3 Bänder in unserer Schulbibliothek eingetroffen waren, hat sich sofort eine monatelange Warteschleife gebildet. Die Bücher sind immer noch ein Hit! Und ich habe das Glück, sie auch in der Original-Sprache lesen zu können. Wenn Sie Ihrem Kind beibringen wollen, was eine Freundschaft ist, dann schenken Sie ihm diese wunderbare Geschichte. Die zauberhafte Welt wird ihre Kinder mitreißen und auch Sie begeistern! Egal wie alt Sie sind, gönnen Sie sich diesen Zauber!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr wertvoll, ohne Gewalt, zum Träumen., 6. Oktober 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer der Smaragdenstadt (Gebundene Ausgabe)
Wer diese Serie seinen Kindern zu lesen gibt, wird es nicht bereuen. Mit dem Zauberer der Smaragdenstadt beginnt für den Leser eine Reise in eine Welt, die sich jedes Kind in seinen Träumen von der großen Welt vorstellt. Wo sich jedes Kind in sein Zimmer zurückzieht, und sich Kapitel für Kapitel "reinzieht", wird es nicht auf Gedanken kommen, wann die oder die Sendung im Fernsehen läuft oder die Zeit am Computer mit Ballerspielen totschlagen muß. Nein, es wird mit diesen Büchern den Alltag leben, wie es sich für richtige Kinder gehört. Ich habe mir die Serie vor einem halben Jahr gekauft und sie mit 31 (!) Jahren noch einmal komplett durchgelesen. Das letzte Mal war das mit 13. Ich wundere mich noch heute, das bisher noch keiner diese Serie verfilmt hat. Mein Tip: Kaufen Sie das Ihrem Kind, ein sehr lehrreicher Band, ideal für die gewaltlose und kreative Entwicklung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Kindertraum auch für Erwachsene, 5. Dezember 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer der Smaragdenstadt (Gebundene Ausgabe)
Der Zauberer der Smaragdenstadt war eines der ersten Bücher, die ich gelesen habe - und er hat mein Herz im Sturm erobert. Wie gerne wollte ich sein wie Ellie. Zweifellos ist Baum's Wizard of Oz als Original der Geschichte unbestritten das eigentliche Geniewerk. Doch um ehrlich zu sein - er hat mich nicht davon überzeugen können, meine Liebe zu Wolkows Büchern aufzugeben - zumal der Wizard of Oz keine wirkliche Fortsetzung hat und ich als Kind sowie auch heute noch von einer wirklich spannenden Geschichte nie genug bekommen konnte. (in diesem Fall ist mein heimlicher Fortsetzungsfavorit "Die 7 unterirdischen Könige") ... und an alle, die Ihren Kindern die Märchen eines russischen Mathematikers nicht "zumuten" wollen - dieses Buch ist garantiert ideologiefrei, einfach ein wunderschönes Märchen, das die Phantasie beflügelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neuausgabe laut Aufkleber "ungekürzt", 12. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer der Smaragdenstadt (Taschenbuch)
Laut Aufdruck auf den Büchern handelt es sich bei der 2010er-Taschenbuchausgabe um die ungekürzte Fassung (habe es aber nicht persönlich überprüft). Dass Amazon die schlechten Kommentare über die gekürzten Vorausgaben hier mit einblendet, geschieht dem Verlag eigentlich ganz recht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend, lehrreich und höchst bildhaft., 4. Mai 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer der Smaragdenstadt (Gebundene Ausgabe)
Die vorbildliche Sprache, in der Lazar Steinmetz uns die Geschichte vom Zauberer der Smaragdenstadt nahegebracht hat, hat mich schon vor vielen Jahren verzaubert. Desto mehr freue ich mich über sein neues Buch über die alten Bekannten, wo alle Charaktere so gut erkennbar sind, wo Märchenhaftes und Realität so wunderbar verflochten sind, wo Mitleid und Humor "den Weg" erleichtern, wo die Sprache wieder vorbildlich und so bildhaft ist, dass man alles, was man liest, wirklich sehen kann. Ich war von dem Buch gefesselt und empfehle es sowohl Kindern als auch ihren Eltern, also allen, die Spaß am Lesen haben..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Märchenhaft erzählt, 29. Juli 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer der Smaragdenstadt (Gebundene Ausgabe)
Elli ist ein kleines Mädchen aus Kansas. Eines Tages zieht ein Sturm auf und damit beginnt ihre abenteuerliche Reise. Einen "gewähnlichen zaubersturm" wird sie ihn später nennen. Verursacht hat ihn die eine böse Fee.
Dieser erste Band der Märchenreihe ist eine freie Adaption vom "Wizard of Oz" von Lyman Frank Baum. Elli findet im Wunderland schnell Freunde, die Vogelscheuche, den Holzfäller aus Eisen, den Löwen. Gemeinsam machen sie sich auf zur Smaragdenstadt, um dort den Großen Zauberer zu treffen. Dieser soll ihnen ihre Wünsche erfüllen. Der Holzfäller möchte ein neues Herz, die Vogelscheuche Verstand, der Löwe Mut und Elli möchte nach Hause. Doch bevor sie endlich den großen Goodwin treffen, müssen sie noch einiges durchstehen. Und selbst dann ist ihr Abenteuer noch nicht zu Ende, denn bevor Goodwin ihre Wünsche erfüllt, müssen sie noch einige Prüfungen hinter sich bringen.
Eine sehr schöne Adaption des englischen Originals, die vor allem durch ihre Fortsetzungen an Reiz gewinnt. Zwar ist die Geschichte an sich hinreichend bekannt, doch Wolkow erzählt sie in einem sehr leichten, märchenhaften Stil, der vor allem Kinder anspricht. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 37 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Zauberer der Smaragdenstadt
Der Zauberer der Smaragdenstadt von Alexander Wolkow (Gebundene Ausgabe - 2013)
EUR 14,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen