Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, informativ und wichtig, 26. November 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Zwischen Ölzweig und Kalaschnikow: Geschichte und Politik der palästinensischen Linken (Taschenbuch)
Das Buch erzaehlt die Geschichte der radikalen palaestinensischen Linken und ihrer Ziele von der Entstehung aus der Bewegung der arabischen Nationalisten in den 60er Jahren bis heute. Wie werden aus glueühenden Verfechtern des arabischen Nationalstaates Anhaenger einer Utopie von Gleichheit und Gerechtigkeit? Wie kann in einer besonders patriarchalischen Gesellschaft die Emanzipation der Frau Thema sein? Dabei liest sich die das Buch teilweise wie ein Abenteueroman, denn in der Wirren des palaestinensischen Befreiungskampfes waren die Fronten selten klar, die Widersprueche tief und doch immer wieder Einheit moeglich. Anhand der Entwicklungen in der Linken wird so auch Geschichte Palaestinas deutlich, Geschichte des Befreiungskampfes an sich, die Lage der Fluechtlinge und der Bevoelkerung in den besetzten Gebieten. Kritisch werden Fragen wie Fuehrerkult und der Umgang mit Dissidenten behandelt. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Zwischen Ölzweig und Kalaschnikow: Geschichte und Politik der palästinensischen Linken
EUR 14,00
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen