Kundenrezensionen


46 Rezensionen
5 Sterne:
 (35)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


40 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als eine besonderes Erlebnis
Kennst du deinen Engel? Bevor ich darin lesen durfte sicher nicht, jetzt deutlicher und klarer.
Lässt du dich darauf ein, ist es viel mehr als ein Buch über Schutzengel, Glauben, Meditation, Schwerstbehinderung, Seelenleid und Erlösung. Es erlaubt Denken, (Nach-)denken über christliche und ethische Werte, über dein näheres und weiteres...
Veröffentlicht am 28. März 2005 von Uwesurmann

versus
29 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen leider nur religiöse Propaganda - schade!
Habe das Buch als Schwägerin einer seit Geburt geistig Behinderten gekauft, den Autor kannte ich nicht. Das Thema an sich lässt ja vieles hoffen und wäre eigentlich ein spannendes Feld. Was uns der Autor aber zumutet, sprengt sämtliche Grenzen. Da wird schwarzweiss gezeichnet ohne Hemmungen und ohne irgend eine Spur von Mitgefühl, Toleranz oder...
Veröffentlicht am 24. September 2009 von G. Kaufmann


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

40 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als eine besonderes Erlebnis, 28. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Kennst Du Deinen Engel? (Gebundene Ausgabe)
Kennst du deinen Engel? Bevor ich darin lesen durfte sicher nicht, jetzt deutlicher und klarer.
Lässt du dich darauf ein, ist es viel mehr als ein Buch über Schutzengel, Glauben, Meditation, Schwerstbehinderung, Seelenleid und Erlösung. Es erlaubt Denken, (Nach-)denken über christliche und ethische Werte, über dein näheres und weiteres Umfeld und vor allem - über dich selbst-, ohne zu moralisieren, ohne Zeigefinger, dafür mit ungeheuer viel Einfühlungsvermögen, Klarheit und Transparenz. Jeder der dieses Buch in sich aufnimmt, wird eigene Schlüsse ziehen, zu eigenen Antworten kommen und sich weiter entwickeln. Ein Buch, das du unbedingt weiter geben willst und wirst. Ein solches Buch findest du nicht, es findet dich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunder wunderschön!!! Umbedingt lesen!!!, 21. November 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kennst Du Deinen Engel? (Gebundene Ausgabe)
Ich habe dieses Büchlein zum Geburtstag geschenkt bekommen, als ich es laß war ich so ergriffen, dass ich schon bei den ersten 20 Seiten nicht weiterlesen wollte...aus Angst,das Buch würde bald enden...ich wünschte dieses Buch hätte noch 100derte von Seiten...ich habe viele, viele esoterische Bücher gelesen, aber dieses Buch werde ich nie vergessen! Es bescheibt einiges aus einer Vogelperspektive, das man von nun an vieles anderes Sieht!

Ich werde nie vergessen, wie dieses süße neugeborene leider körperlich Behinderte Kindchen zur Seele ihrer Mutter sagte: ich, werde dich nie umarmen können, da mein Körper es nicht kann und ich werde dich dir nie sagen können wie sehr ich dich liebe, aber ich werde dir das schönste strahlen aus meinen Augen schenken !!!! Diese Worte und viele mehr machen das Buch einzigartig und so besonders .Ich werde diese Buch bestimmt noch viele, viele mal kaufen und verschenkten....es ist einfach wunderschön...

UMBEDINGT LESEN !!! ES LOHNT SICH !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannender Inhalt der zu denken gibt, 17. September 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: Kennst Du Deinen Engel? (Gebundene Ausgabe)
Benjamin Klein stellt in diesem einmaligen Werk die Welt der Behinderten Barbara auf manchmal sehr harte und direkte art vor! Barabara steht die ganze Zeit in Kontakt mit ihrem Führer aus der geistigen Welt - dem Erzengel Michael. Er begleitet Sie während ihres tragischen Lebensweg!
Ein Buch nicht nur für Engel Fans - in unserer jetztigen Zeit ein Buch dass den ersten Schritt in die richtige Richtung bewirken kann!
Ein Meisterwerk der christlichen Esoterik!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ungewöhnlich mit viel Einfühlungsvermögen, 4. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Kennst Du Deinen Engel? (Gebundene Ausgabe)
Ein ungewöhnliches mit viel Einfühlungsvermögen geschriebenes Buch! Es beschreibt den Lebensweg der schwerstbehinderten Barbara von der Geburt bis zum Tod in ihrem 33. Lebensjahr.
Aufgrund ihrer körperlichen „Defizite" bleibt ihr als Kommunikationspartner in erster Linie ihr Schutzengel Michael. Er begleitet sie auf einem schicksalhaften Lebensweg, der viele alltägliche Dinge in einem ganz anderen Licht erscheinen läßt.
Dieses Buch ist nicht nur für Menschen hilfreich, die sich für den Themenbereich der Schwerstbehinderung interessieren. Vielmehr finden sich hier viele Anregungen und Gedankenansätze für die Bewältigung von Krisen und für die Auseinandersetzung mit dem Sinn des Lebens.
Während des Lesens dieses Buches fand ich sehr viele prägnante Äußerungen, die ein Innehalten, Überdenken und Transformieren auf die eigene Lebenssituation sinnvoll erscheinen ließen. Gleichzeitig war aber auch immer der Wunsch da, möglichst sofort weiterzulesen und noch mehr zu erfahren.
„Kennst Du Deinen Engel" ist einfach eine Lektüre zum Schmökern, zum „In-sich-Aufnehmen", zum Erkennen mancher Zusammenhänge und durchaus auch zum Nachhaken und zum In-Frage-Stellen mancher Aussagen.
Ich habe dieses Buch schon oft an Menschen verschenkt, die nicht an „Oberflächlichkeiten festhängen" und einfach mehr wissen und erkennen möchten und anschließend viele interessante Diskussionen darüber erleben dürfen.
Außerdem ist dieses mit festem Einband versehene Buch auch aufgrund seines Preises durchaus attraktiv.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein göttliches Buch!!! Pflichtlektüre!!!, 3. März 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Kennst Du Deinen Engel? (Gebundene Ausgabe)
Lasst dieses Buch die Bibel von heute werden und wir kriegen es doch noch hin, die Menschheit zu retten. Das Buch scheint mir von Gott selbst geschickt zu sein oder der Autor, Benjamin Klein, ist ein von ihm geschickter Engel. Es ist überwältigend wie das Buch in den Bann zieht, bewegt und die Augen öffnet und das mit so einfachen, klaren Worten, dass man es nur so verschlingen kann. Danke an Benjamin Klein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine angenehme, anthroposophische Einladung zum Nachdenken über die eigenen Einstellungen im und zum Leben, 20. April 2007
Von 
Sabine Maurer (Bochum, NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Kennst Du Deinen Engel? (Gebundene Ausgabe)
Aufgrund einer Erkrankung ihrer Mutter in der Schwangerschaft kommt Barbara schwerstbehindert zur Welt und kann in den 33 Jahren ihres Erdenlebens nie unabhängig von der Pflege durch andere Menschen werden. Aus Angst vor einer solchen Behinderung des Kindes wollte die Mutter die Schwangerschaft abbrechen lassen, ihr Mann kann sie jedoch umstimmen. Während die Mutter ihre Tochter zunächst stark ablehnt, hat der Vater gleich eine innige Beziehung zu seinem Kind und nimmt es liebevoll an.

Außerdem hat Barbara ihren Schutzengel an der Seite, der ihr hilft, den Sinn ihres Lebens mit den schweren körperlichen Beeinträchtigungen, den Schmerzen, den Entbehrungen und den vielen oft negativen Erfahrungen zu begreifen. Sie lernt, ihr Dasein so wie es ist anzunehmen, ja, sogar positives darin zu sehen. Es gelingt ihr, ihre geistigen Fähigkeiten, die weit über rationale kognitive Leistungen und "normale" Sinneserfahrungen hinausreichen, zu nutzen, um sich selbst und Gott näher zu kommen und ihr Leben und ihre Einstellungen nach göttlichen Prinzipien auszurichten. Ihr Schutzengel begleitet sie mit herzlichen und bildhaften Erläuterungen auf ihrem ganz und gar nicht leichten Weg der Lebensschule durch Meditation, Selbstbeobachtung, Selbstreflexion und Selbsterziehung hin zu höheren Bewusstseinebenen. Barbara entwickelt nach und nach ein tieferes Verständnis für den Lauf der Dinge, für umfassende Zusammenhänge und für das Ziel ihres Erdenlebens.

Dieses Buch lädt dazu ein, die eigenen Einstellungen im/zum Leben und in/zu auf den ersten Blick nur negativen, schlechten und abzulehnenden Situationen und Gegebenheiten zu hinterfragen. Aber auch ganz normale und weitgehend gesellschaftlich akzeptierte Dinge und Einstellungen werden in einem anderen Licht beleuchtet und es wird zum Überdenken nachgesucht.

Wie alle Bücher mit anthroposophischen Impulsen ist auch "Kennst du deinen Engel?" keine Lektüre für das schnelle, oberflächliche Lesen zwischen Tür und Angel. Man sollte schon Zeit und Muße mitbringen. Mir ist es so gegangen, dass ich einerseits immer weiter lesen wollte, andererseits aber auch gemerkt habe, dass es ab und zu Zeit für eine ganz bewusste Lesepause wurde.

Das ein oder andere Mal bin ich über Aussagen und Einstellungen gestolpert, mit denen ich in meinem Leben zumindest im Moment nicht viel anfangen kann. Dafür gab es den nicht wirklichen "Punktabzug"; es ist eben ein Buch, was jeder in seiner aktuellen Lebenswirklichkeit liest und entsprechend bewertet.

Viele angesprochene Aspekte des Buches waren und sind es für mich wert, inne zu halten, mir Gedanken zu machen und zu schauen, wie ich diesen oder jenen "Engeltipp" in mein Leben und in meine Einstellungen zu Menschen und krisenhaften, schweren Situationen einbringen kann. Weil sich das Leben immer verändert und man ja immer auf dem Weg ist, kann man das Buch immer wieder lesen und sich selbst im jeweiligen Zusammenhang stets neu die Frage stellen: "Kennst du eigentlich deinen Engel?"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenklasse, 3. Mai 2007
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kennst Du Deinen Engel? (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch wurde mir empfohlen...ich kaufte es hier und hatte es in nur 2 Tagen durchgelesen! Es ist sozusagen ein Tagebuch geschrieben im Geiste von Barbara die in einem behinderten Körper geboren wurde aus einem ganz speziellen Grund!! und ihrem Engel dem Erzengel Michael. Dialoge zwischen den Beiden und als Leser wird man sofort eingeführt in die Geistige Welt und wie diese funktioniert. Man weiss viele Dinge nach diesem Buch besser zu verstehen auch bekommt man zu Behinderten einen anderen Bezug. Jeder hat mit seinem Leben hier auf Erden mehrere Prüfungen zu bestehen.... Der Geist lebt immer.. der Körper ist vergänglich und erst nach dem Tod des Körpers ist der Geist wieder frei! Es ist ein super buch das man lesen muss ! Ich werde es sicherlich noch sehr oft verschenken. Und keine Angst nur weil es hier um jemand Behindertes geht... Es gibt für alles einen Grund warum wir hier auf Erden sind...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen spannend geschriebene Esotherik, 7. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Kennst Du Deinen Engel? (Gebundene Ausgabe)
Ich verschenke dieses Buch immer wieder gerne an Leute, mit denen ich mich mal über tiefergehende Themen unterhalten habe. Meines Erachtens beantwortet es viele Fragen nach dem Sinn, wenn man sich noch nicht so sehr damit beschäftigt hat. Wenn ich es mal wieder lese, verschlinge ich es förmlich.
Allerdings muss ich auch sagen dass es ziemlich hartcore sein kann. Jemand, der einmal ein Baby abgetrieben hatte, konnte es nicht weiterlesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Bereicherung fürs Leben, 9. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Kennst Du Deinen Engel? (Gebundene Ausgabe)
Das Buch war und ist für mich eine absolute Bereicherung für mich und meinen Alltag, für meine ganze Lebenseinstellung und mein Verhältnis mir selbst gegenüber.
Am liebsten würde ich es jedem schenken, der mir etwas bedeutet und hoffen, dass es ihm genauso hilft, wie mir. Leider hat nicht jeder einen Sinn dafür und das finde ich sehr traurig.

Das Buch liest sich nicht schwer, man muss jedoch schon etwas über das nachdenken, was man da gerade liest und manche Stellen habe ich auch zwei Mal gelesen, um alles richtig zu verstehen. Aber es lohnt sich und ich werde der Person ewig dankbar sein, die mir das Buch geschenkt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach, verständlich und spannend, 21. Juli 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Kennst Du Deinen Engel? (Gebundene Ausgabe)
Ich kenne kein Buch, daß in so schöner Sprache die Zusammenhänge zwischen dem Leben und Gott so einfach und klar erklärt. Das Buch ist sehr motivierend und voller positiver Energie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kennst Du Deinen Engel?
Kennst Du Deinen Engel? von Benjamin Klein (Gebundene Ausgabe - 1. Januar 2002)
EUR 10,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen