Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Sondereinband|Ändern
Preis:12,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. April 2014
Eine faszinierende Reise in die Welt des alten Ägyptens und eine Reise zum wahren Selbst. Ein Buch, welches ich jedem spirutell interessierten Menschen dringend zu lesen empfehle und ein großes Dankeschön für dieses Werk!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2009
Ein popliges Bändchen mit 150 Seiten, einigen, aus heutiger Sicht, eher dürftigen s/w Graphiken, einer antiquierten Sprache und einer dramaturgisch nur wenig spannend inszenierten Einweihnungsgeschichte eines Schülers im alten Ägypten in die Mysterien der 22 großen Bilder des Tarot. Alles auf den ersten Blick nicht wirklich überzeugend. Und dennoch bietet dieses Büchlein viel. Es interpretiert die Bedeutung der einzelnen Karten und ihrer inneren Zusammenhänge in einer altmodischen und doch überraschend neuen Sicht. Vor allem läßt es dem eher meditativ an der Bedeutung der Tarotkarten interessierten Leser viel Spielraum, auf eigene Reisen zu gehen und die beschriebenen Fahrten zu den Bildern neu und für die eigene Person in unserer Zeit zu erleben. Und dies ohne explizite Gebrauchsanweisungen. Einzig störend ist das Nachwort von Dieter Rüggeberg, der glaubt, seiner Meinung nach bestehende inhaltliche Fehler im Lichte der "Erkenntnisse" von Franz Bardon berichtigen und umdeuten zu müssen. Mein Tipp: Nachwort weglassen und den immerhin von 1922 stammenden Text als Ausgangsbasis und Inspiration bei der eigenen, heutigen Erforschung der Tarotbilder nutzen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2000
dieses Buch gibt Einsichten darüber, wie die sichtbare und unsichtbare Welt aufgebaut sein könnte. Im Rahmen einer Geschichte erzählt von Uxhull die Einweihung nach dem Buch Thot im Tempel zu Memphis sehr anschaulich und leicht verständlich.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden