Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen14
4,5 von 5 Sternen
Preis:7,50 €+ 2,50 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. August 2007
Diese Karten setze ich immer wieder gerne bei meiner Arbeit mit Kindern im Vor- und Grundschulalter ein.
Mann kann sie sowohl in Einzel- wie auch in Gruppenstunden gut einsetzen um über Stimmungen und Gefühle zu reden. Sie brauchen nicht als Quartett gespielt zu werden.
Die Karten zeigen verschiedene Gefühle und Stimmungen, z.B. Freude, Glück, Stolz, Traurigkeit, Ekel, Wut etc. Zu jedem dieser Gefühle gibt es einen Jungen und ein Mädchen. Kinder können sich meist gut mit den Kindern auf den Abbildungen identifizieren.

Häufig lasse ich das Kind die jenigen Karten aussuchen, die es interessant findet, oder von welchen es meint, dass sie grade gut zu ihm passen. Hier ermöglichen sich oft gute Gespräche oder auch wenn ein Kind nicht viel erzählen will, zeigen sich hier immer wieder Themen, welche das Kind beschäftigen.

Diese Karten sind meiner Meinung nach vielfältig einsetzbar. Besonders auch in der Arbeit mit Kindern.
0Kommentar|40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2012
Für alle, die mit Kindern über Gefühle ins Gespräch kommen möchten und gerne das Spiel, in diesem Fall das Quartett, dazu nutzen möchten.
Zum Gefühl "Ein Kind, das sich freut" werden z.B. vier verschiedene freudige Situationen dargestellt.
Schade finde ich allerdings, dass für das Quartett-Spiel nicht die fehlenden drei Karten klein auf einer Karte abgedruckt sind, sodass man z.B. stets danach fragen muss "Hast du eine Karte mit einem Kind, das sich freut"? anstatt differenzierter nach der "Karte mit dem Kind, das sich freut, weil es ein Geschenk bekommen hat" zu fragen.
Sicherlich sind die Karten auch kreativ anders als zum Quartettspielen einsetzbar.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2013
In der Arbeit mit Kindern fällt es schwer diese für das Quartett zu begeistern. Gesichter sind für Kinder schwer erkennbar und es sind zu viele Emotionen abgebildet.
Schön wäre eine Klarheit in der Struktur.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
Eltern, Tanten, Onkels, Omas und Opas sollten dieses Quartett mit ihren Lieben Kleinen spielen, dier durchaus schon etwas älter sein dürfen. Eigentlich gehört das zu einer Grundausstattung des Angebots, ein sozialer gefühlvoller und verantwortungsvoller Mensch zu werden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2013
Kann ich bestens empfehlen, da das Quartett sehr gut in der Arbeit mit Kindern eingesetzt werden kann. Außerdem erlebte ich ein super Kundendienst als es um ein Problem mit der Rechnumgsadresse ging. Ich kann nur noch einmal danke sagen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2013
Die Karten sind sehr schön mit tollen Farben und leicht zu erkennen sind die verschiedenen Gefühle. Egal ob nur zum kennenlernen von verschiedenen gesichts und gefühlsausdrücken oder schon zum bennen von eigenen gefühlslagen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2012
Trotz der Vielfalt an Möglichkeiten, verwirrt die Rückseite kleinere Kinder. Sonst aber sehr schön und gut für pädagogische Kontexte zu nutzen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2012
Wir haben dieses Quartett zum Geburtstag unserer Tochter bekommen.Es ist ein schönes Spiel und wir haben es schon öfter benutzt um mit unseren Kindern die eine oder andere knifflige Situation besser zu klären.Das macht dann allen Spass.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2012
Sehr gut geeignet für Einzelfallhilfen oder Grzppenarbeit. Es gibt verschiedene möglichkeiten dieses Quartett in seiner Arbeit einzusetzen angefangen von "Wie geht es mir heute?" bis hin zu "Geschichten erzählen".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Es sind schöne Bildgestaltungen, sehr gut zuzuordnen. Gut finde ich auch, dass für jedes Gefühl ein Junge und ein Mädchen abgebildet sind. Die Kinder in unserer Einrichtung spiele es gerne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)