Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein "MUSS" für alle Aktiven, Trainer und Betreuer
Als aktiver Leistungssportler war bereits das erste Buch von Jan Prinzhausen „Strategien der Leistungsernährung für Sportler" Teil meines Weges in eine neue Leistungsdimension durch gezielte, Fett- Eiweißbetonte Kraftsporternährung mit strategischem Kohlenhydrate-Einsatz. Das neue Buch setzt gerade für den an den Hintergründen...
Am 25. April 2005 veröffentlicht

versus
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hochinteressantes Thema zu trocken beschrieben
Low Carb in der Sporternährung ist ein interessantes Thema für Triathleten und andere Ausdauersportler, die ständig zwischen fettreicher und kohlenhydratreicher Ernähurng triagieren müssen, um ihre Leistungen zu optimieren. Die wichtigste Erkenntnis ist, dass nicht nur Zucker, sondern auch "schnelle" Kohlenhydrate mit hohem glykämischen...
Veröffentlicht am 10. April 2009 von Matthias Tewordt


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hochinteressantes Thema zu trocken beschrieben, 10. April 2009
Rezension bezieht sich auf: LOGI und Low Carb in der Sporternährung: Glykämischer Index und Glykämische Last - Einfluss auf gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit (Taschenbuch)
Low Carb in der Sporternährung ist ein interessantes Thema für Triathleten und andere Ausdauersportler, die ständig zwischen fettreicher und kohlenhydratreicher Ernähurng triagieren müssen, um ihre Leistungen zu optimieren. Die wichtigste Erkenntnis ist, dass nicht nur Zucker, sondern auch "schnelle" Kohlenhydrate mit hohem glykämischen Index wie Brot, Reis, Kartoffeln und Nudeln Insulinspikes und damit Einlagerung von Fett in die Zellen bewirken. Kurz gesagt, schnelle Kohlenhydrate machen dick. Auf der anderen Seite sind sie ein wesentlicher Brennstoff im hohen Intensitätsbereich und machen schneller als Fettverbrennung. Das Buch fasst diese Thematik gut zusammen, beschreibt aber die Grundlagen für meinen Geschmack zu wissenschaftlich, fast wie ein Übersichtsartikel. Für Leute, die mehr an der Anwendung interessiert sind, müsste das Buch noch besser verdaulich umgestaltet werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen zu viele Zitate, 31. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LOGI und Low Carb in der Sporternährung: Glykämischer Index und Glykämische Last - Einfluss auf gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit (Taschenbuch)
Ich war enttaeuscht von diesem Buch.
Es ist weder eine Motivation noch eine Anleitung.
Der Autor zitiert nur eine Studie nach der anderen. Resultat: Low Carb ist geeignet zur Leistungssteigerung. Mehr erfaehrt man nicht.
Das Geld lieber in ein anderes Buch investieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein "MUSS" für alle Aktiven, Trainer und Betreuer, 25. April 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: LOGI und Low Carb in der Sporternährung: Glykämischer Index und Glykämische Last - Einfluss auf gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit (Taschenbuch)
Als aktiver Leistungssportler war bereits das erste Buch von Jan Prinzhausen „Strategien der Leistungsernährung für Sportler" Teil meines Weges in eine neue Leistungsdimension durch gezielte, Fett- Eiweißbetonte Kraftsporternährung mit strategischem Kohlenhydrate-Einsatz. Das neue Buch setzt gerade für den an den Hintergründen interessierten Leser noch einmal eine Stufe höher an.
Jeder aktive Sportler, der nach einer für Ihn passenden Alternative zur herkömmlichen Kohlenhydrate betonten „Sporternährung" sucht wird hier fündig. Einfach - Praxisnah und trotzdem unglaublich detailliert. Vor allem was die „Tiefe" seine Recherchen angeht, ist Jan Prinzhausen wohl unübertroffen. Sowohl für Kraft- aber auch für Ausdauersportler topaktuelle Studien und deren konkrete Bedeutung für den Trainingsalltag. Von Mauro DiPasquale (Anabole Diät) bis hin zu „Kohlenhydrate betonte Varianten" - alles drin! Und eben nicht nur WIE sondern vor allem das wissenschaftlich fundierte WARUM überzeugt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen exzellent, 5. Juli 2006
Von 
D. Böhme (Mannheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: LOGI und Low Carb in der Sporternährung: Glykämischer Index und Glykämische Last - Einfluss auf gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit (Taschenbuch)
Jan Prinzhausen legt in diesem hervorragenden Werk eine völlig neue und deshalb wohl auch von vielen missverstandene Sicht der Sporternährung da. Wie bereits seine beiden anderen Arbeiten ist auch "Logi und Low Carb in der Sporternährung" kurzweilig, verständlich, gut recherchiert und mutig in seinen Aussagen. Während nun über 50 Jahre mehr oder weniger die selben Empfehlungen bezüglich gesunder Ernährung und auch Sporternährung galten, wird dieses sicherlich weite Feld hier um eine neue Sichtweise ergänzt. Dabei entstehen, nicht zuletzt durch die Individualität der Empfehlungen, für den Sportler ganz neue Möglichkeiten, seine Leistung durch gezielte Ernährungsstrategien zu garantieren.

Insgesamt ein wichtiger Schritt in die möglicherweise richtige Richtung. Es lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wissenschaft mit Praxis verbunden, 27. April 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: LOGI und Low Carb in der Sporternährung: Glykämischer Index und Glykämische Last - Einfluss auf gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit (Taschenbuch)
Dieses Buch ist meines Wissens das erste deutschsprachige Werk, das so fundiert die Zusammenhänge zwischen kohlenhydratreduzierter Kost und sportlicher Leistungsfähigkeit aufgreift ohne dabei die Bezüge zur Praxis außer Acht zu lassen. Der Autor zitiert die wissenschaftlichen Studien zur Untermauerung seiner Thesen und bringt viele praktische Erfahrungen aus seiner eigenen Arbeit als Ernährungsberater mit ein. Dieser gelungene Mix aus Wissenschaft und sportlichem (Ernährungs-)Alltag macht das Lesen kurzweilig und lässt den Leser vieles an Tipps und Ratschlägen mitnehmen.
Wenn der Autor bei wenigen kleinen Details seine wissenschaftliche Recherche in Zukunft noch etwas gründlicher gestaltet, dann wird das Nachfolgewerk als "perfekt" zu bezeichnen sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Arbeit, 29. September 2006
Rezension bezieht sich auf: LOGI und Low Carb in der Sporternährung: Glykämischer Index und Glykämische Last - Einfluss auf gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit (Taschenbuch)
Wenn ich könnte, wie ich wollte, dann würde ich Jan Prinzhausen für diese Buch den Doktortitel verleihen. Für mich gehört es zur Pflichtlektüre jedes Trainers und Übungsleiters, der für sich in Anspruch nimmt seine Athleten leistungssportlich zu trainieren und dopingfrei zu körperlichen Höchstleistungen bringen zu wollen.

Aber auch der leistungsorientierte Hobbysportler profitiert hier von der akribisch zusammengetragenen Dokumentation vom aktuellen, wissenschaflichen Stand in der Ernährungslehre. Ein Bereich, der nach wie vor auch von erfahrenen Sportlern und deren Trainern sträflich vernachlässigt wird. Meine Empfehlung: Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Leitwerk für jeden ernsthaften Sportler, 16. März 2007
Rezension bezieht sich auf: LOGI und Low Carb in der Sporternährung: Glykämischer Index und Glykämische Last - Einfluss auf gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit (Taschenbuch)
Trotz des dicht gedrängten Textes ist das Buch leicht zu lesen und von jedem Interessierten zu verstehen.

Ich denke jeder der sich mit seinem Sport auseinandersetzt hat kein Problem die Informationen zu ziehen die er benötigt um seine Ernährung zu optimieren.

Noch kein Ernährungsbuch hat mir so detailliert alle Hintergründe geschildert ohne dabei für mich unverständlich zu werden.

Sollte man übrigens weiterhin einer nachweislich krankmachenden Ernährungsweise folgen nur weil diese die älteren Rechte hat?

Neue Ansätze sind dringend notwendig und die Abkehr von den Extremen, scheint mir zumindest, ist optimal.

Man muß eben aus allen Welten (Protein, Kohlehydrate, Fette) das beste herausholen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen umfangreich recherchiert, 20. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: LOGI und Low Carb in der Sporternährung: Glykämischer Index und Glykämische Last - Einfluss auf gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit (Taschenbuch)
dieses Buch ist wissenschaftlich fundiert aufgebaut, überprüft kritisch und nachvollziehbar den Stand der Ernährungslehre.

Dieses Buch verkündet keine Heilsbotschaften wie so viele andere Ernährungsratgeber sondern stellt Mittel zur Verfügung, die es dem interessierten Leser erlauben, eigene Schlüsse zu ziehen.

Zugegeben, es ist nicht ganz leicht zu lesen, da es keine populärwissenschaftlich aufbereitete leichte Lektüre ist, dafür ist es ungleich wertvoller als die meisten anderen Werke zum Thema Ernährung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen wissenschaftlich gut fundiert, 3. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LOGI und Low Carb in der Sporternährung: Glykämischer Index und Glykämische Last - Einfluss auf gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit (Taschenbuch)
das Buch zeigt die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Low Carb in Varianten von der ketogenen zur gemäßigten LOGI-Diät auf. Da es eher wissenschaftlich geschrieben ist, ist es ein guter Background für die Ernährungsberatung im Sportbereich, weniger geeignet jedoch für den ENdverbraucher, der konkrete Diätempfehlungen für eine bestimmte Sportart sucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal keine Prosa, 9. April 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: LOGI und Low Carb in der Sporternährung: Glykämischer Index und Glykämische Last - Einfluss auf gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit (Taschenbuch)
Habe das Buch von einem Studenten des Autors (Dozent an der Uni Saarbrücken) empfohlen bekommen, weil ich es leid war die Prosabücher ohne Quellen zu lesen, die aus wissenschaftlicher Hinsicht wertlos sind. Dieses Buch ist eindeutig ein wertvoller wissenschaftlicher Beitrag zum Thema Ernährung. Sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen