Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Teils ähnlich wie der Vorgänger "... aus der Todeszelle", aber erweitert um philosophische und allgemeingesellschaftliche Themen
Sein zweites Buch behandelt ähnliche Themen wie "... aus der Todeszelle", dazu aber allgemeinere politische und gesellschaftliche Fragen, sowie philosophische Gedanken über das Leben. Das Buch endet mit einem längeren Interview mit Mumia Abu-Jamal.
Veröffentlicht am 5. April 2009 von falkj.info

versus
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Große Aufmachung, wenig Inhalt.
In "ich schreibe um zu leben" erzählt Abu-Jamal viel über seine Weltanschauungen, sein Leben in der Todeszelle und sein vorheriges Leben. Die übersetzung ins Deutsche scheint mir recht gelungen und Jamals Worte sind voller Kraft und hintergründigen Gedanken. Trotzdem hat mich das Buch teilweise enttäuscht, da es eigentlich nur eine...
Am 12. Juli 2001 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Teils ähnlich wie der Vorgänger "... aus der Todeszelle", aber erweitert um philosophische und allgemeingesellschaftliche Themen, 5. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ich schreibe um zu leben (Taschenbuch)
Sein zweites Buch behandelt ähnliche Themen wie "... aus der Todeszelle", dazu aber allgemeinere politische und gesellschaftliche Fragen, sowie philosophische Gedanken über das Leben. Das Buch endet mit einem längeren Interview mit Mumia Abu-Jamal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeugnisse eines zu Unrecht zum Tode verurteilten, 21. Juli 2000
Von Ein Kunde
Mumia Abu-Jamal sitzt seit nunmehr 19 Jahren unschuldig in der Todeszelle in den USA. In einem unfairen Verfahren wurde er 1982 zum Tode verurteilt wegen des angeblichen Mordes am Polizisten Daniel Faulkner. Obwohl es viele Beweise für die Unschuld des ehemaligen Journalisten und Black-Panther Mitglieds gibt, zeigt sich die US-Justiz nicht bereit das Urteil zu revidieren. Das Buch "Ich schreibe um zu leben. Zeugnisse eines zum Tode verurteilten" beschreibt die Gedanken eines Menschen, der Tag für Tag in einer 2x3 meter kleinen Zelle sitzt und bewegt jeden Leser sich gegen die Todesstrafe, die grausamste aller Strafen, einzusetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Geld lohnt sich!!!, 6. November 2000
In diesem Buch räumt Mumia mit dem Rechtssystem, den Demokratievorstellungen und der Behandlung der Rassenfrage in den USA auf, er spricht über seine Vorstellung von Religion und von den Gegensätzen zwischen Kirche und Religion. Doch Mumia bleibt nicht theoretisch, er nennt knallharte Fakten. Jeder DENKENDE Mensch sollte das gelesen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige und tiefgründige Gedanken eines Unschuldigen, 28. August 2001
Rezension bezieht sich auf: Ich schreibe um zu leben (Taschenbuch)
Ich schreibe um die Worte meiner Vorrednerin ein wenig zu entkräften. Ich finde die Vorworte keineswegs fehl am Platz oder lückenfüllend. Auch die im Buch vorhandenen Graphiken sind keineswegs Platzhalter sondern ein fester Bestandteil dieses großartigen Buches. Ich war von Anfang an von diesem Buch begeistert und bin es jetzt wo ich es ausgelesen habe noch viel mehr. Dieses Buch ist alles andere als Durchschnitt und jeder der dieses Buch mit Herz und Seele liest wird mir zustimmen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Große Aufmachung, wenig Inhalt., 12. Juli 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Ich schreibe um zu leben (Taschenbuch)
In "ich schreibe um zu leben" erzählt Abu-Jamal viel über seine Weltanschauungen, sein Leben in der Todeszelle und sein vorheriges Leben. Die übersetzung ins Deutsche scheint mir recht gelungen und Jamals Worte sind voller Kraft und hintergründigen Gedanken. Trotzdem hat mich das Buch teilweise enttäuscht, da es eigentlich nur eine Sammlung von wenig zusammenhängenden Essays ist. Obwohl das Buch 210 Seiten hat, würden die wirklich von Abu-Jamal verfassten Wörter wohl gerade mal 80 Seiten füllen. Dies kommt daher, dass ca. 40 Seiten mit einem wenig interresanten Vorwort von 3(!) verschiedenen Autoren gefüllt werden, und dazu noch zahlreiche Seiten mit Graphiken und Zeichnungen gefüllt sind. Dies erweckte den Eindruck bei mir, dass die Herausgeber des Buches wohl hauptsächlich an die hohen Verkaufszahlen gedacht haben. Schon fast Ironie, dass ausgerechnet Abu-Jamals Werk für so etwas missbraucht werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ich schreibe um zu leben
Ich schreibe um zu leben von Mumia Abu-Jamal (Taschenbuch - Mai 2001)
EUR 12,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen