Kundenrezensionen


6 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich ein gutes Buch für die Küchenmagie
Obwohl wir heute in der „Tiefkühlabteilung jagen" gehören Nahrungsmittel wie eh und je zu unserem Leben. Sie magisch zu nutzen liegt nahe und trotz der großen Rolle von Nahrungsmittel in den meisten vorchristlichen Religionen wird die Kunst der „Küchenhexen" unter Heiden heute nicht sonderlich gepflegt. Ich habe länger auf die...
Veröffentlicht am 2. Juni 2005 von Sternenkreis.de

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Hexen, die gerne kochen...
'Magie in der Küche' ist ein Kochbuch der ganz besonderen Art ' wer also gerne in den Töpfen rührt und seinen Speisen etwas Magie hinzufügen möchte, ist mit diesem Buch sicherlich gut beraten.
Allerdings bin ich persönlich, wie von vielen Büchern über Magie, auch von diesem etwas enttäuscht. Sicherlich enthält es...
Veröffentlicht am 6. November 2010 von Kat


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich ein gutes Buch für die Küchenmagie, 2. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Magie in der Küche: Mit Liebe kochen (Taschenbuch)
Obwohl wir heute in der „Tiefkühlabteilung jagen" gehören Nahrungsmittel wie eh und je zu unserem Leben. Sie magisch zu nutzen liegt nahe und trotz der großen Rolle von Nahrungsmittel in den meisten vorchristlichen Religionen wird die Kunst der „Küchenhexen" unter Heiden heute nicht sonderlich gepflegt. Ich habe länger auf die deutsche Version dieses Buches gewartet, mich dann aber trotzdem für die günstigere englische Version entschieden. Das Buch ist ordentlich dick und man kriegt etwas für sein Geld.
Im ersten Teil geht der Autor auf die Magie des Kochens ein und welche Nahrungsmittel mit welchen Festen assoziiert wurden. Eine kleine Einführung in die Magie macht das Buch auch für Anfänger brauchbar. Es folgt eine ausführliche Erklärung worauf bei der Küchenmagie zu achten ist. Themen wie Vegetarismus und Junk Food werden auch aufgegriffen.
Der zweite Teil ist eine Enzyklopädie eingeteilt in Korn und Brote, Früchte, Gemüse, Gewürze, Süßstoffe, Fisch, Milchprodukte etc. Jedes Nahrungsmittel wird auch mit seinem lateinischen Namen vorgestellt, dem Planetenherrscher, dem Element, den repräsentierenden Energien, Wissenswertes über früheren Gebrauch und wie wir es heute nutzen können. Es folgen diverse Rezepte für Ziele wie Liebe, Schutz, Heilung, Geld, Reinigung, Spiritualität, Freude etc. Zuletzt finden sich auch Tabellen mit den zu den entsprechenden Planeten passenden Nahrungsmittel und sogar ein paar Junk Food Rezepte. Auf die üblichen Scott'schen Symbole hätte ich verzichten können. Ein kleines Glossar, die Quellenangaben (welche schön sauber angegeben wurden) und ein Index runden das Buch ab. Was mich etwas störte war, warum es unbedingt im Original „Wicca in the Kitchen" heißen musste. Was hier dargestellt wird ist Folkcraft und nicht unbedingt Wicca. Das Buch lässt sich wunderbar für jede magische Richtung einsetzten - auch für Christen. Der Deutsche Titel ist hier gut gewählt. Ansonsten aber ein sehr schönes Buch, gerade der Enzyklopädieteil stellt sicher, dass man immer wieder reinschaut.
Fazit: Klasse Buch für Leute die ihre Magie in den Alltag integrieren wollen und nicht immer auf der Suche nach ultra exotischen Ingredienzien sein wollen oder stundenlange komplexe Rituale durchfüren. Warum dann 4 Sterne? Ich bin strenger geworden, 4 bedeutet bei mir "sehr gut" - 5 möchte ich wieder etwas spärlicher verwenden für "außerordentlich gute Bücher".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So einfach kann es sein..., 11. Oktober 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Magie in der Küche: Mit Liebe kochen (Taschenbuch)
Wieder einmal ein absolutes Klassebuch von Scott Cunningham. Sie haben 2 Möglichkeiten: entweder gehen Sie in den nächsten Esoterikladen und kaufen die Zutaten für Ihren Zauber für viel Geld oder Sie schlagen Cunninghams Buch auf. Er beschreibt mit unwahrscheinlich viel Hintergrundwissen Nahrungsmittel, ihre Geschichte und ihre magische Verwendung. Wer Cunninghams Buch über Weihrauch gelesen hat, weiß, daß er ein Buch randvoll mit Rezepten, Wissen, und Verwendungsmöglichkeiten erhält. Das ist bei diesem Buch auch so, nur daß es sich eben um Nahrungsmittel handelt. Es ist erstaunlich, was man mit Honig oder Erdnüssen alles machen kann. Es ist im ersten Moment vielleicht etwas ungewöhnlich, daß man nicht zig Euros für spezielle Dinge ausgeben muß und ein Griff in den Kühlschrank reicht, um effektive, wirksame und "stilechte" Zauber zu wirken. Aber glauben Sie mir, dafür ist es um so wirkungsvoller. Jeder weiß, wie süß Honig ist und wen wundert es da, daß ein Zauber für die Liebe mit Honig so gut wirkt? Ach ja...Geldprobleme? Haben Sie Erdnüsse im Haus? Lesen Sie schnell nach, was Sie damit tun können... UND Sie brauchen Ihr Geldproblem nicht noch mit sehr teurem Esozeug zu vergrößern. Ich bin begeistert und hoffe, daß es wieder aufgelegt wird. Sooft, wie ich es in die Hand nehme, werde ich früher oder später mit Sicherheit ein neues Exemplar benötigen. Suchen Sie im AmazonMarketplace, auf dem Flohmarkt (ach ja, beim Verlag selbst gibt es auch noch einige Exemplare, die man für 10 Euro bestellen kann...) Viel Glück, der Aufwand lohnt sich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Hexen, die gerne kochen..., 6. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Magie in der Küche: Mit Liebe kochen (Taschenbuch)
'Magie in der Küche' ist ein Kochbuch der ganz besonderen Art ' wer also gerne in den Töpfen rührt und seinen Speisen etwas Magie hinzufügen möchte, ist mit diesem Buch sicherlich gut beraten.
Allerdings bin ich persönlich, wie von vielen Büchern über Magie, auch von diesem etwas enttäuscht. Sicherlich enthält es viele interessante Informationen, und es ist eine schöne Ergänzung zu Cunninghams 'Enzyklopädie der magischen Kräuter', jedoch fehlen einige Anleitungen und Erklärungen, die unabdingbar sind, damit Magie auch nachhaltig funktioniert ' das Ziehen eines Kreises wird zum Beispiel mit keinem Wort erwähnt.
Nun gut ' vielleicht ist der Autor davon ausgegangen, dass seine Leserschaft bereits die Grundlagen der Magie beherrscht, aber ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass man durch die im Buch beschriebenen Vorgehensweisen, sehr viel mehr als rein psychologische Effekte erzielt.
Wenn ich über dieses Manko aber hinwegsehe, empfinde ich dieses Werk zwar nicht als 'Must-have', aber als schöne Ergänzung für die Bibliothek einer jeden Hexe.
Als Nachschlagewerk ist es in jedem Fall zu gebrauchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein normales Kochbuch, soviel ist klar!, 9. Juni 2005
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Magie in der Küche: Mit Liebe kochen (Taschenbuch)
Sehr unterhaltsam und mit Liebe zum Detail geschrieben! Ein Buch für die Küche, das man wirklich mal benutzen kann. Der Autor beschreibt, wie die Nahrung selbst "magischen Einfluss" auf uns hat, und wie man durch gezieltes Einkaufen, dem Schicksal ein wenig nachhelfen kann. Man muss dazu nicht unbedingt eine Hexe sein, denn die Magie, die man für diese Rezepte braucht, hat jeder, der "mit Liebe" kocht und Nahrung bewusst zu sich nehmen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hexenküche per Excellencé!, 16. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Magie in der Küche: Mit Liebe kochen (Taschenbuch)
Ein ganz entzückendes und kreatives Kochbuch hat Scott Cunningham hier erschaffen. Man wird von Grund auf über die verschiedensten Lebensmittel, sowohl gesundheitlich, als auch von der magischen Wirkung her informiert. Es ist sehr detailliert und ausführlich geschrieben, mit viel Liebe, und die Rezepte sind nicht nur lecker, sie wirken auch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen sehr gut, 6. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Magie in der Küche: Mit Liebe kochen (Taschenbuch)
Danke, das Buch ist so gut wie unbenutzt! Schöne Tipps, gut an zu wenden. Gerade auch für "ärmere" Köche geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Magie in der Küche: Mit Liebe kochen
Magie in der Küche: Mit Liebe kochen von Scott Cunningham (Taschenbuch - 10. Januar 2005)
Gebraucht & neu ab: EUR 15,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen