Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:28,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Auch dieses Werk von Jim Brandenburg ist in erster Linie ein kostspieliges Vergnügen, doch seine mehr als 3 investierten Jahre in diesen mir vorliegenden Band, relativieren natürlich ein wenig den horrenden Preis.
White Wolf ist tatsächlich eine arktische Legende, nicht nur das arktische Wölfe sehr selten sind, sondern das ihr Lebensraum auch zunehmend zerstört wird und der Umweltverschmutzung an heim fällt.
Jim Brandenburg gelingt mit diesem Buch ein sehr intimes Bild der weißen Wölfe einzufangen. Wunderbare und fast unglaubliche Aufnahmen von Welpen und Jungwölfen, gemacht unter der Zustimmung (!) der Eltern. Wo ist Natur noch so in Ordnung und wo haben Wölfe vor uns noch nicht das Fürchten gelernt?
Dennoch vergißt auch hier, vor allem Enthusiasmus, Jim Brandenburg niemals, daß der Wolf ein wildes Tier ist, man streichelt es nicht, man füttert es nicht und wenn man nicht aufpaßt, zerpflückt es die ganze Ausrüstung...
Gerne würde ich selbst solche Bilder schießen, lieber als einen Wolf, den die Photos sind doch eine bessere Trophäe als ein Wolfsfell... und dem Wolf steht sein „Mantel" besser als uns - ist es nicht so J Dieser Bildband ist wirklich ein Bildband, durchlesen tut man ihn locker an einem guten Abend (oder auch zwei), die Photos sollte man sich aber länger betrachten. Viele Detailinformationen sind sensationell, was Wölfe doch so alles tun und was nicht erschließrt sich tatsächlich erst dem direkten Beobachter.
Das der Tod auch auf Gevatter Wolf wartet, wird oft vergessen. Nicht nur er bringt den Tod, sondern es ereilt ihn auch schnell der Tod durch Kälte, Hunger oder durch die Verteiligungsangriffe seiner eigentlichen Beutetiere.
Letztlich ist eines gewiss, Jäger wie auch Gejagter sind dem Tode preisgegeben, der eine früher, der andere später, doch am Ende entkommt ihm niemand...

doch Legenden leben ewig...
und der weiße Wolf ist eine arktische Legende!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2001
Es ist deutlich zu bemerken, daß jim brandenburg ein großer liebhaber von wölfen ist! die geduld in eiseskälte auf solche motive zu warten bringt sicher nicht jeder fotograf auf!
im gegensatz zu vielen anderen bildern von wölfen, die in kalendern oder auf postkarten zu sehen sind und in wolfsgehegen aufgenommen wurden, sind dies bilder im freien lebensraum der weißen wölfe entstanden.
die landschaftsaufnahmen sind atemberaubend und mindestens ebenso atemlos machten mich die wolfspotraits.
die kraft und die schönheit der tiere sind von jim brandenburg wunderbar eingefangen worden.
ein buch das zur traumreise und zum meditieren einlädt....und den wunsch weckt, den lebensraum dieser einzigartigen tiere zu erhalten!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2001
es ist deutlich zu bemerken, daß jim brandenburg eine besondere beziehung zu wölfen hat.
wer sonst würde bei eiseskälte so lange ausharren, um solch wunderschöne aufnahmen zu machen. sind doch die meisten anderen wolfsaufnahmen für kalender oder postkarten in wolfsgehegen entstanden!
nicht nur die portraitaufnahmen der wölfe sind atemberaubend, auch die landschaftsaufnahmen!
jim brandenburg fängt die schönheit der tiere und der landschaft in unnachahmlicher weise ein.
ein buch das zur traumreise und zum meditieren einlädt....und dazu auffordert den lebensraum dieser einzigartigen tiere zu erhalten!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2008
ich habe das Buch schon seit langem, ebenso die beiden anderen Werke von Jim Brandenburg (Natur im Licht, Bruder Wolf) und ich muss sagen, mir sind noch nie so wunderschöne Naturfotos untergekommen!
Das Buch ist wunderschön und stimmig aufgemacht. Die Bilder zeigen Wölfe, aber auch die Natur, ihren Lebensraum. von den vielen Wolfsbüchern die ich besitze, ist dieses (neben Bruder Wolf ;)) das schönste, nicht nur was die Bilder angeht! Auch die Umschreibungen des Autors, wie sich die Wölfe verhalten etc., sind weniger berichtend, als erzählend umschrieben und sehr angenehm zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2001
Dieses Buch ist ein Bildband über den Arktischen Wolf. Der Autor und Fotograf beobachtete dazu ein Wolfsrudel in Nordkanada. Dabei entstanden tolle Bilder, allerdings leidet das Buch daran, daß es zu wenig begleitenden Text enthält und der Autor den Text nicht als Wissenschaftler schreibt, sondern sehr emotional und die Wölfe häufig vermenschlicht. Daher nur 4 Sterne. Daneben ist die englische Ausgabe auch schon vor über 10 Jahren erschienen. Wer mehr wissenschaftliche Infos über diese Tierart haben will und trotzdem auf Bilder nicht verzichten will, sollte lieber zu dem Band Der Weiße Wolf. Mit einem Wolfsrudel unterwegs in der Arktis von L. David Mech greifen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2015
Das Buch ist ,wie alle anderen von Jim Brandenburg auch, sowohl in Text und Bild spitze.
Bin dankbar, daß Buch gekauft und bekommen zu haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen