summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More saison Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Juli 2010
Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen für Menschen, die wie ich, geistigen Tiefgang lieben und brauchen und immer auf der Suche nach Antworten sind. Ich habe bis jetzt den 2. Teil des Buches noch nicht genutzt, sondern lasse mich noch faszinieren und begeistern vom 1.Teil Ich nutze dieses Buch wie ein Orakel. D.h. ich habe eine Frage oder ein Problem und lasse meine Finger über die Seiten gleiten....da wo es stoppt, dort ist die Antwort. Mein Gott, ich habe noch nie irgendwo so präzise und in sich stimmige Antworten gefunden (und ich bin außerdem Astrologin) .....Für alle neugierigen ...Kaufen und lesen!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
55 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Oktober 2008
Dieses Buch ist das Beste was mir im Leben passierte. Solche Bücher empfiehlt man nicht, die versteckt man. Dieses Buch ist nicht für Jedermann, nur für die, die bereit sind alles in Frage zu stellen.
Dein Leben wird nicht mehr sein, wie es war. Jedem seine Zeit.
Allgemein, kann man dieses Erlebnis nicht in die Worte fassen.
Das kann man nur schweigend erleben und wenn man dir dann in die Augen schaut, erübrigen sich alle Worte. Das ist die Tür, die alle suchen.
review image
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Januar 2011
Dieser Beiname ist ja bereits der Bibel gegeben worden, doch finde ich, dass er diesem Kurs-Buche gebühre, weil die angstlose Liebe, das Licht ohne Finsternis und das todlose Leben nur in diesem "Kurs in Wundern" dem Leser vermittelt werden, in der Bibel jedoch zwiespältig und unklar bleiben. Unser Jahrtausende altes Leiden in der Hölle der Angst und im Fegefeuer unserer Wertungen, aus dem und der uns der CHRISTUS erlöst, wird uns erst in diesem Kurs gedanklich bis in die Tiefe eröffnet. Dass Schuld nicht erst die Folge als "böse" gewerteter Taten oder Gedanken ist, sondern ein zumeist verdeckter Grundmaßstab unseres dualistischen Denkens, und dass demgemäß die Vergebung nicht einfach eine Verzeihung singulärer Vergehen bedeutet, klärt der Textteil des Buches. Und diese Vergebung als Neuausrichtung unseres Denkens hin zur Nicht-Dualität des Friedens CHRISTI kann im Durchsinnen des Meditationsteiles des Buches wirklich erreicht werden.
Ich kenne kein großartigeres Buch als diesen Kurs!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. August 2010
dass dieses Buch und ich uns endlich begegnet sind (51Jahrelang). Nach fast zwei Jahren der Lektüre und Übung kann ich heute sagen, dass ich (für mich) DEN WEG gefunden habe, um nachhaltig den ständigen Krieg in meinem Kopf zu beenden und mehr und mehr FRIEDEN zu finden. Danke!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. April 2015
Der Inhalt wurde in den vorherigen Rezensionen bereits ausführlich besprochen, deshalb gehe ich darauf ein, für wen dieses Buch nicht das Richtige ist:

Für Menschen, die nur lesen wollen und nicht den Kurs machen wollen (es ist schade um die Zeit)
Für Menschen, die sich vorschnell von Terminologie und Begriffen abschrecken lassen (Begriffen wie Gott und Jesus)
Für Menschen, die Angst haben, dass das gefährlich sein könnte (es ist gefährlich, weil das eigene EGO ums Überleben kämpft und dich davon abhalten will, deine eigenen Illusionen der Angst um jeden Preis aufrechtzuerhalten)
Für Menschen, die labil sind und jedes Wort analysieren und mit ihren Freunden besprechen, ob das eh ok ist.
Für Menschen, deren Leben ausgezeichnet läuft seit zig Jahren (das glaubte ich auch bei mir)
Für Menschen, die Recht haben wollen (du musst lernen wollen, sonst bringt dir das nix)
Für Menschen, ohne Disziplin (jeden Tag am Kurs und an den Lektionen zu arbeiten)

Wie viele Rezensenten vor mir, habe auch ich Unmengen Literatur gelesen, studiert und bearbeitet. Dieses Buch ist das wertvollste Buch in meinem Leben und zwar nicht nur auf Grund der Inhalte, sondern durch das Praktizieren der Lektionen an jedem einzelnen Tag. Danke an diese Menschen, die das Buch publiziert haben. Ich bin selbst auch Buchautor und glaube mit meinem Buch für viele einen Nutzen erbracht zu haben, aber was dieses Buch leistet, steht in keinem Verhältnis. DANKE!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. November 2009
Ein Buch zum lesen und Nachdenken und zur Vertiefung des Glaubens.Nicht einfach zu lesen, denn man denkt nach und man hat im tiefsten Innern Wiedererkennen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Februar 2014
Seit etwa einem Monat bin ich Besitzerin dieses wundervollen Kurses und ich bin so glücklich, dass ich dieses Buch gefunden habe. Hätte ich früher davon erfahren, hätte ich mir den Kauf von anderen anderen spirituellen Büchern komplett sparen können.
Zugegebener Maßen, der Kurs ist anfangs nicht einfach zu lesen und es kommen viele Fragen auf die sich mit der Zeit jedoch, zumindest in meinem Fall, erübrigen. Der Kurs ist kein "Lesebuch" im Sinne von: "Ach ja, dann les ich ihn mal und danach ab damit in's Bücherregal." Der Kurs ist ein Übungsbuch das Fragen beantwortet und hilft die geistige Haltung zu ändern.
Um den Kurs wirklich zu verstehen muß man ihn mit dem Herzen lesen, nicht mit dem Verstand.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
26 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. März 2010
Wer bereit ist, wirklich Zeit für seine eigene Entwicklung aufzuwenden, hat hier eine gute Möglichkeit, diese sinnvoll einzusetzen. Ich habe erst damit angefangen und mir ist klar, dass hier wirkliche Teilnahme gefragt ist. Sich mit diesem Buch zu beschäftigen, bedeutet wirklich Verantwortung für sich übernehmen und man muss sich echt was wert sein, wenn man dies angehen will. Andernfalls denke ich, wird es unverständlich und langweilig. Schon ab der erste Seite hatte ich dass Gefühl, dass hier der Weg endet, auf der Suche nach einfachen Systemen, wie man es hinkriegen könnte - das Buch zu lesen bedeutet, sich selbst zu entwickeln und nicht länger an das Außen abzugeben. Zumindest empfinde ich es so bis heute. Ich empfehle es jedem, der wirklich sich selbst Leben möchte und bereit ist, den eigenen Weg vor Alltag und Geld zu stellen, sondern zu erkennen, dass dies alles Nebensächlichkeiten sind, die sich auf einem guten eigenen Weg voller Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten von allein ergeben. Manchmal erinnert es mich (abschreckend!)an die Bibel - bis ich merke, dass das an dem Verständnis liegt, dass sich durch Regeln der Religion in meinem Kopf manifestiert hat - mache ich mir die Formulierungen bewusst, spüre ich, dass ganz anderes dahinter liegt als "Religion" oder "Spiritualität" - für mich bedeutet es spürbares, reales Leben. Viel Spaß dabei - ich genieße das Buch, wann immer ich es an mich heranlasse. Ich bin sicher, wer immer sich für dieses Buch interessiert, kann sehr gut fühlen, ob es etwas für ihn ist - gibt er sich nur den Raum dazu.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. September 2009
Das Buch hat einen sehr hohen Anspruch, dennoch kann man das Buch sehr gut lesen. Man sollte nicht angespannt oder gestresst sein beim Lesen, sondern entspannt und viel Zeit mitbringen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
169 von 211 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
... solche und ähnliche auf den ersten Blick freundlich und offen (weil auf einmal jeder - und nicht nur ein studierter Theologe - über Gott lehren kann), auf den zweiten Blick dann doch eher altbacken wirkenden Weisheiten (weil der Begriff des patriarchalen "Gottes" und seines "Sohnes" nicht in Frage gestellt, sondern eher zementiert wird) verbreitet die Psychologin Helen Shucman in ihrem monumental epischen dreiteiligen Werk "Ein Kurs in Wundern", das vorgibt eine Jesus-Offenbarung zu sein.

Warum gebe ich dennoch drei Sterne für diesen epischen Vorläufer von "Gespräche mit Gott"? Drei Gründe für drei Sterne:

1. Mir persönlich hat 1992/93 die Arbeit mit dem damals noch ausschließlich auf englisch vorliegenden Buch sehr gut getan. Mein Verhältnis zum Christentum entspannte sich, einige energetischen Zusammenhänge wurden mir klar, wie z.B. "Wunder sind natürlich. Wenn sie nicht geschehen, ist etwas schief gegangen."
2. Er enthält die schönen Sätze: "Nichts Wirkliches kann bedroht werden. Nichts Unwirkliches existiert." Leider wird die Wirkung dieser tiefen Weisheit gleich durch den nächsten Satz abgeschwächt: "Hierin liegt der Frieden Gottes." Und: Nein, leider stehen auf seinem Umschlag nicht in großen pinken Buchstaben die Worte "Keine Panik!". Das ist ein anderes Buch ...
3. Die Sprache ist wunderschön - vor allem in der englischen Version - was dem Ganzen so einen herrlich bedeutungsschwangeren Touch verleiht.

Ich habe den Kurs übrigens zwei mal vollständig mit allen Übungen durchgemacht und wage daher zu behaupten, dass ich weiß, wovon ich hier schreibe. Der Kurs kann bewusstseinserweiternde Folgen haben, wenn man noch relativ am Anfang seines Weges steht und von seinen Prägungen und Konditionierungen her ziemlich im christlichen Weltbild verankert ist. In diesen Fällen kann der Kurs eine gewisse öffnende Wirkung haben. Wenn man allerdings die Möglichkeit erfährt, direkt zu erkennen, wer man wirklich ist und dieser Erfahrung folgend immer tiefer zu erwachen, dann wird man sich über den Kurs eher einfach nur wundern ...

Fazit: Eher überschätztes Monumentalwerk, das zutiefst in genau jenen Dualismen gefangen ist, die es vorgibt zu überwinden: "Der Körper ist schlecht, weil illusorisch, der Geist ist gut." "Der Körper existiert nicht, aber die Kreuzigung Jesu war ein großes Sühneopfer für die Menschheit" ... was wurde denn gekreuzigt? Ein Körper, oder? Und ich dachte, Körper existieren nicht ... Wie kann ein Körper, den es nicht gibt, ein "Sühneopfer" für etwas sein, das angeblich nie stattgefunden hat ("Sünde")? Und wenn es keine "Sünde" gibt, wozu dann ein "Sühneopfer"? Ein sehr interessanter Aufsatz über den Kurs steht übrigens in dem Buch "Guru Papers - Masken der Macht" von Joel Kramer und Diana Alstad, das meines Wissens derzeit nur antiquarisch zu bekommen ist.
1414 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Einführung in Ein Kurs in Wundern
Einführung in Ein Kurs in Wundern von Kenneth Wapnick (Taschenbuch - 2014)

Rückkehr zur Liebe: Harmonie, Lebenssinn und Glück durch "Ein Kurs in Wundern"
Rückkehr zur Liebe: Harmonie, Lebenssinn und Glück durch "Ein Kurs in Wundern" von Marianne Williamson (Taschenbuch - 1. September 1993)
EUR 8,99

Die Essenz von Ein Kurs in Wundern
Die Essenz von Ein Kurs in Wundern von Kenneth Wapnick (Taschenbuch - 1. Januar 2010)