Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
6
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. März 2008
"Permission Marketing ist eine Dialog-Marketing-Strategie, die auf dem Einverständnis des Empfängers beruht", so lautet das Credo von Torsten Schwarz. In acht Kapiteln beschreibt uns der Autor eine schöne neue Marketing-Welt, die sich einzigartig in eine jede Customer Relationship Management-Strategie einfügt. Der Kunde steht dabei als Individuum mit ganz spezifischenBedürfnissen im Mittelpunkt der Unternehmensinteressen. Mit lockerem Schreibstil gelingt es Torsten Schwarz hervorragend, sein Wissen kurzweilig zu transportieren. Alle Beispiele stammen aus der Praxis und geben wichtige Impulse für die eigene Marketing-Strategie.

Fazit: Dieses Buch ist ein "must have" für alle Marketing-Verantwortlichen und eine Empfehlung für alle, die sich für das Thema (Permission) Marketing interessieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Statt sich zu streiten, ob nun das Buch von Seth Godin oder das von Torsten Schwarz das Orginal- und Standardwerk zu Permission Marketing sei, verwende man diese Zeit lieber zur eingehenden Lektüre von einem der beiden. Denn wichtig genug ist das Thema für alle, die im Marketing nicht auf der Stufe des Prospekteverteilens stehen bleiben möchten. Das neue Zauberwort im Direktmarketing wird vom Autor auf verdankenswerte Weise wieder entzaubert. Permission Marketing ist Knochenarbeit und keine käufliche Wunderrezeptur. Da Torsten Schwarz aus der Praxis plaudern kann, und dies auch ausgiebig tut, zeigt er in sechs nachvollziehbaren Schritten, wie Kunden gewonnen und gebunden werden können. Neue elektronische, interaktive Technologien lassen sich vor allem dann wirkungsvoll einsetzen, wenn der Kunde zum Partner wird. Zum Partner, der sein Einverständnis gibt, die Permission eben, mit Unternehmen in den Dialog zu treten. Der Inhalt bietet alles, was man zum Thema wissen muss. Fast alles, denn ich wünschte mir mehr über Hindernisse und fehlgeschlage CRM-Projekte zu erfahren. So schön und einleuchtend die Theorie auch ist, in der Praxis scheitern viele Umsetzungen. Und meist sind dafür ganz klar lokalisierbare Gründe verantwortlich. Best Practice-Konzepte tragen den menschlichen Schwächen und den vorhandenen Unternehmenskulturen zu wenig Rechnung. Platz für einige Abstecher ins Allzumenschliche würde sich leicht schaffen lassen, wenn Schwarz unnötige Wiederholungen vermeiden würde.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2003
Torsten Schwarz hat mit seinem Buch "Permission-Marketing macht Kunden süchtig" ein Standardwerk auf hohem inhaltlichen Niveau geschaffen. Das Thema "Permission-Marketing" und die Chancen, die Unternehmen dadurch entstehen wird leicht verdaulich, kurzweilig und vor allem praxisnah vermittelt. Anhand vieler Beispiele und Umsetzungstipps fällt es leicht, Permission-Marketing auf die eigene Unternehmenssituation und Zielsetzung zu übertragen. Im Vergleich zu Seth Godins Werk hat Torsten Schwarz in seinem Buch die Bodenhaftung rund um Permission-Marketing bewahrt. Doch was noch viel wichtiger ist: Permission-Marketing funktioniert wirklich.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2001
Der Autor erläutert das Wesen des Permission Marketings. Sind die ersten Kapitel noch ganz interessant (da z.T. neue Denkanstösse geliefert werden), fallen die nachfolgenden Artikel deutlich ab. Leider wiederholt sich der Autor dort sehr oft und schreckt auch vor schlimmen Plattheiten nicht zurück - schade. Wer sich schon mit dem Thema beschäftigt hat, wird nicht richtig glücklich werden und sollte lieber zum "Original" von Seth Godin greifen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Torsten Schwarz erläutert in seinem Buch, wie Unternehmen das Internet für Werbung und Kundenbindung wirkungsvoll einsetzen können. Permission Marketing ist eine auf langfristigen Erfolg abzielende Marketing-Strategie. Unter dem Blickwinkel der sich neu eröffnenden Möglichkeiten durch das Internet liefert der Autor Denkanstösse, wie sich Marketingphilosophien von Unternehmen an die Erfordernisse der New Economy anpassen lassen. Das Buch bietet einleuchtende Beispiele und ist sinnvoll aufgebaut, leider aber auch angefüllt mit Wiederholungen und nicht optimal lektoriert. Wir von getAbstract.com empfehlen dieses Werk allen Marketern grösserer und kleinerer Firmen, aber auch allen Selbstständigen, die in Ihrem Unternehmen das Marketing 'nebenbei' mit erledigen, als Gebrauchsanweisung, wie das Internet für Kundengewinnung und -bindung genutzt werden sollte.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2001
Was tun, wenn Kunden abwandern und sich anderen Anbietern zuwenden? Die Gewinnung von Neukunden verursacht erhebliche Kosten. Was tun, wenn mit Werbeflyern überfüllte Briefkästen zu Abwehrreaktionen bei den Kunden führen? Werbebotschaften kommen immer seltener beim Kunden an. Diese Situationen sind für viele Unternehmen und Organisationen alltägliche Unwegbarkeiten im Marketinggeschäft. In seinem Buch "Permission Marketing" stellt Torsten Schwarz eine völlig neue Direkt- Marketingstrategie vor, die auf dem Einverständnis des Empfängers der Werbebotschaft basiert. Mit dem Einzug neuer, elektronischer und interaktiver Kommunikationstechnologien, z.B. eMail, werden Nachrichten versandt, die ausdrücklich gewünscht sind. Ziel ist der nachhaltige Aufbau von Kundenbeziehungen, die aber ständig gepflegt werden müssen, da der Kunde jederzeit die Beziehung einfach und schnell beenden kann. Eine unsubscribe-Nachricht genügt. Im günstigsten Fall entstehen echte Kundenpartnerschaften und -freundschaften, die ein gezieltes One-to-One- Marketing erlauben und für beide Seiten äusserst nutzbringend sind. Machen auch Sie ihre Kunden süchtig!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden