Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen28
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Dezember 2011
Die handgezeichneten Karten von Böhm sind wirkliche eine Wucht: So etwas Detailiertes muss man lange suchen (bin eigentlich ein Fan von Topo-Karten). Selbst die hier besprochene 30.000er Karte mit dem Folienüberzug möchte ich nicht missen - ideal zum Auto fahren, Parkplatz suchen!, Bushaltestellen sind sogar auch drauf, und zum Wandern ebenfalls optimal. Im Affenstein- Schrammsteingebiet empfehle ich die 10.000er Karten: Da ist jedes Fitzelchen drauf, jede Aufstiegsvariante und viel mehr Infos als auf der Topo-Karte des Vermessungsamtes.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2015
Als unwissender Mensch hätte ich sicherlich nicht direkt zu einer Böhm-Karte gegriffen, sondern lieber zu den computergezeichneten Karten der Konkurrenz. Aber ich muss sagen: Ich bin total begeistert von den Böhm-Karten. Sie sind absolut detailliert, um 30000-er Maßstab aber nicht zu viel, sodass die Karte überladen wäre. Das gute ist, dass man aufgrund der Felsenzeichnungen das Gelände viel besser einschätzen kann, als bei anderen Wanderkarten, die nur Höhenlinien haben. Die Handzeichnungen des zerklüfteten Gebiets werden dem Elbsandsteingebirge viel eher gerecht. Höhenlinien sind hier doch eher wenig aussagekräftig.

Zusammengefasst: hübsch, informativer als herkömmliche Karten, verlässlich, recht aktuell
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Und das sage ich aus Erfahrung... Letzten Herbst traf ich ein paar wirklich verzweifelte Wanderer, die von Bad Schandau her zum Kuhstall wollten und zwischendurch mit ihrer anderen Karte (die sehr schick aussah, aber nach meinem Empfinden total verwirrend gestaltet war) nicht einmal mehr wussten, wo sie eigentlich waren. Das ist blöd, wenn man sich gar nicht auskennt.
Also guckten wir gemeinsam auf meine Karte (diese hier), worauf die Leute meinten, dass dies ja eine viel bessere, optisch viel klarer gestaltete Karte sei (und ob wir nicht tauschen könnten ;-)) Das Problem wurde jedenfalls gelöst.
Später an dem Tag suchte ich das kleine Prebischtor nördlich der Schrammsteine, das ich auch mit Hilfe der Karte prima fand. Und - ehrlich, keine Übertreibung - auf dem Weg dahin traf ich wieder Wanderer, die sich auf dem Weg zur Idagrotte irgendwie verirrt hatten (und die Grotte nicht fanden, obwohl sie nur noch einen Hang hochgehen mussten). Auch die wollten gern die Karte haben. ;-)
Okay, ich dachte, das ist mal eine ganz andere Art von "Werbung" für diese wirklich schöne Karte (die ich schon seit vielen Jahren nutze und mir nun nochmal neu in der laminierten Version gekauft habe, dann kann ich vielleicht wirklich mal die alte, schon etwas mitgenommene verschenken).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Die Karte ist hübsch, und als historische Karte nicht schlecht, aber leider im Maßstab etwas klein und auch nicht detailliert genug um sich allein damit zurechtzufinden. Das ist selbst mit der 'offiziellen' 1:25.000er Topographischen Karte des Freistaats nicht einfach, da dort alle Wege in gleicher Farbe eingetragen sind. Also helfen nur die 1:10.000er oder ein gutes Navi, beizeiten gefüttert.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2016
Bereits für einige Ausflüge in die sächsische Schweiz haben wir diese Karte genutzt. Keine andere Karte bietet eine so detailgetreue Darstellung des Gebietes der Sächsischen und Teilen der Böhmischen Schweiz.
Natürlich ist es, wenn man explizit nur eine Karte zur Orientierung nutzen möchte notwendig, je nach Ausflugsziel eine genauere Karte zu wählen. Dafür bietet Rolf Böhm einige Karten im Maßstab 1:10000 an, die man dann auch kaufen sollte.
Da die Karte auf unseren Touren als Ergänzung zu Wanderführer, eigener Routenkenntnis und Smartphone-Apps dient, genügt jedoch diese Übersichtskarte im Maßstab 1:30000 den Anforderungen als optische Unterstützung beim Erklären der Route in größerer Gruppe bzw. im Notfall, wen alle anderen Hilfsmittel versagen sehr gut.

Diese und auch alle anderen von Rolf Böhm gezeichneten Karten kann ich jedem Wanderer in der Sächsischen Schweiz nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2014
Eine schöne und detaillierte Karte, in der viel Mühe steckt. Herr Böhm ist offenbar ein engagierter Wanderer und Naturfreund, das merkt man nicht nur seiner Webseite, sondern auch seinen Karten an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2014
Die Karte hat mir auf einer 4-tägigen Tour durch die Sächsische Schweiz gute Dienste geleistet.
Zu Beginn ist es ein wenig gewöhnungsbedürftig der ansonst gewohnten vektorisierten Landkarten eine per Hand illustrierte zu benutzen, aber schnell hat man sich an die Farbigkeit und die leicht unscharfen Linien und Schriften gewöhnt und die Karte wird zu einem wichtigen Begleiter. Soweit ich das von meinen Touren beurteilen konnte, stimmen alle Wege vor Ort mit denen in der Karte exakt überein. Auch die farblichen Symbole und Markierungen stimmen.
Es gab nur eine Außnahme, was die Markierung von Treppenstufen angeht. Beispielsweise sind Treppenstufen in den Schwedenlöchern in der Nähe der Bastei markiert, jedoch wurden einige Treppen und Leitern an den Schrammsteinen vergessen. Das dürfte vor allem Personen mit körperlichen Einschränkungen wichtig sein.

Für Ausflüge in die tschechische Region empfehle ich eine gesonderte Karte.

Noch zu erwähnen wäre, dass die Karte für die Navigation innerhalb von größeren Städten nur zur groben Orientierung dient, da Straßen ohne Namen und nicht sehr detailliert dargestellt sind..
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2016
Wer die sächsische Schweiz erkunden will, sollte sich diese Karten zulegen.
Bei Wanderungen durch unsere schöne sächsische Heimat sind sie sehr dienlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2014
Hat mir auf meinen Wanderungen schon oft beste Dienste erwiesen. Das Design der Karte ist dazu einfach genial und macht die Wanderung gleich noch ein Stück authentischer. Reine Geschmackssache natürlich. Dazu kommt, dass sie recht robust und eben auch bei Regenwetter problemlos einsetzbar ist.
Sicherlich kann man die ein oder andere Ungenauigkeit entdecken (z. B. wird der Tragnerweg bei Mittelndorf an der Sebnitz unterbrochen, weil keine Brücke mehr vorhanden ist; der Weg wird jedoch als durchgängig aufgeführt), aber insgesamt empfinde ich das bisher eher als marginal und rechtfertigt für mich persönlich keine Abzüge. Erfahrene Wanderer mit tiefergehenden Kenntnissen in dem Areal wären an der Stelle vielleicht etwas kritischer.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Um es kurz zu sagen ich möchte diese Karte nicht mehr missen. Ich habe dazu noch eine allgemeine Karte zum Vergleich gekauft wo deutlich wurde wie viel auf der Karte eingezeichnet ist. Wer aber noch genauer werden will (wie ich) bestellt sich am besten noch mit dazu die anderen Karten von Rolf Böhm diese haben dann meist einen kleineren Maßstab und es wird so noch übersichtlicher.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden