Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Mai 2011
Es soll Leute geben, die Erwartungen an ein Produkt stellen, die es gar nicht erfüllen kann. Oder wie ist zu erklären, dass jemand das Ziehen aller "multimedialer Register" von einem Buch verlangt, dem gar kein Datenträger beiliegt? Blind bestellt, ohne die Produktbeschreibung richtig gelesen zu haben? Nur so kann ich mir solche Bewertungen erklären. Ich habe jedenfalls enorm von diesem Buch profitiert. Es bietet ausgezeichnete Grundlagen, erklärt fundiert, was Mischen ist, wie es funktioniert und worauf es ankommt, es zeigt akzeptierte Methoden, aber auch Alternativen - und ja, jede Menge nützliche Tipps. Und wann hat man mal die Chance, von den Cracks zu erfahren, wie sie ihre Hits mischen? Meiner Meinung nach ist es das beste Buch zum Thema Mischen, das es hierzulande gibt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2009
Das Buch ist jeden Euro wert. Sehr interessant, dass der Autor verschiedene Toningenieure und Tonmeister befragt hat und deren verschiedene Sichtweisen nebeneinaner aufführt. Sowohl für den Livemix als auf für das Recording ein unheimlicher Wissensfundus. Es macht einfach Spaß zu lesen !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2011
Es ist nicht gerade einfach namhaften Produzenten verschiedenster Stile mal über die Schultern schauen zu können. Doch gerade gewisse Nuancen, Kleinigkeiten machen häufig viel aus. Schön, dass es diese Zusammenstellung von Erfahrungen und grundlegendem Wissen gibt!
Wer Angst vor reiner Theorie hat, wird überrascht sein. Denn dieses Buch ist sehr praxisnah und kann nahezu als leitfaden für viele Produktionsabläufe nutzen, egal ob man gerade erst beginnt zu Produzieren oder schon viele Jahre Erfahrung hat.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2011
Dieses Buch ist gelungen, besonders für die Leute, die heut zu Tage alles sein müssen: Produzent, Tontechniker, Komponist...
Es beantwortet grundlegende Fragen der Produktionstechnik: Was ist ein Kompressor und welche Einstellungen sind nützlich, welche nicht.
Mit dem New York -Kompressionstrick, konnte ich meine Aufnahmen aufwerten, also eine gute Investition. Tolles Buch!

Peter Huber
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2011
Als Mixing und Mastering Anfänger muss ich leider einigen Vorrednern zustimmen.
Ich habe mir weit mehr von dem Buch versprochen. Leider werden mehr oder weniger nur oberflächlich wichtige Themen angesprochen. Die erste Hälfte des Buches dreht sich um Mixing und Mastering, es werden einige Tipps und Tricks angesprochen jedoch nicht näher erleutert. Die Zweite Hälfte beinhaltet Interviews mit vielen bekannten Toningenieur, jedoch dienen diese Interviews mehr zu Unterhaltung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht gut. Positives gibt es jedoch auch, denn das Buch wird euch auf einige neue Sichtweisen und Themen aufmerksam machen die Man nur noch weiter verfolgen muss.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2009
Ich habe das Buch gekauft ohne groß zu wissen, was mich erwartet. Ich arbeite Nebenberuflich als Veranstaltungstechniker und hatte immer so meine Probleme mit dem Live Mischen.
Damit hat dieses Bruch im Grunde nichts am Hut! Allerdings kann man viele Sachen auch im Live Bereich anwenden. Es gibt Beispielsweise Tabellen mit Frequenzen die man kennen sollte und die sich auch wunderbar anwenden lassen. Des Weiteren bekommt man beim Lesen Tipps mit dem Umgang von Gates, Compressoren, Delays etc.

Mein Fazit: Man sollte definitiv schon ein gewisses Maß an Grundlagen im Bereich der Tontechnik mitbringen, ansonsten könnte es für einen äußerst langweilig werden...da man einfach nichts versteht. Für den Gebrauch im Studio würde ich sagen ist es definitv besser geeignet als für den Live-Einsatz. Darauf zielt es ja auch hinaus. ;-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2010
Das Buch Mischen wie die Profis ist auch ein recht interesantes und lehrreiches Buch was man unbedingt alles beim Mischen beachten sollte wie z.B. Frequenzen einzelner Instrumente, Stereo-Mischen uvm. Ist sowohl für Einsteiger als auch für Profis geeignet und sollte an keinem Arbeitsplatz fehlen. :) Was recht interessant ist sind die verschiedenen Methoden, wie die Profis Mischen, was einem ja die Interviews der Profis in dem Buch zeigen. Gut gelungen das Buch. Würde ich Jederzeit wieder kaufen :)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2012
Das Buch ist von 2007 und es geht in erster Linie um die analogen Techniken. (man sieht es auf dem Titelbild)
Wer heute mit digitaler Tontechnik arbeitet, dem nützt es nichts. Schade. Und die in den Interviews genannten Techniken werden heute so nicht mehr gemacht... :-(
22 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2008
Dieses Buch ist einfach der Hammer! Hier steht wirklich drin, wie es die Profis machen! Aus den sehr gelungenen Interviews konnte ich mir sehr viel Know How absaugen. Wirklich sehr zu empfehlen aus meiner Sicht!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2013
Dieses Buch ist an Profis gerichtet. Der kleine Hobbyrecorder kann damit wenig anfangen. Es ist sehr interessant zu lesen, aber für mich als Homerecorder fast nicht zu gebrauchen
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden