holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Sondereinband|Ändern
Preis:34,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. April 2001
Wenn Sie eine Bergsteigerlegende zum Anfassen erleben möchten, kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Ein Mann, der trotz seiner Leidenschaft und seines Könnens immer "auf dem Boden" geblieben ist, schenkt dem Leser sehr unterhaltsame, manchmal tragische Einblicke in ein Leben für die Bergsteigerei. Auch für den nicht so besonders am Bergsteigen interessierten Leser - zu denen ich mich auch zähle - wird die Handlung nie langweilig. Gewürzt mit vielen Anekdoten ein echter Schmöcker, der leider viel zu schnell zu Ende ist.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2005
Bei diesem Buch besteht absolute Lesegefahr. Einmal angefangen, kommt man nicht mehr los. Ein faszinierender Mensch, ein Spitzenbergsteiger. In seinen letzten Jahren machte er auch Botanikführungen. Ein Teilnehmer, gefragt nach seinem Grund, warum er diesen Kurs mitmacht: "Die Botanik interessiert mich nicht, ich wollte Sie nur kennenlernen". Wer das Buch gelesen hat, weiß warum.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2012
Biographien berühmter Bergsteiger gibt es auf dem Markt jede Menge, aber häufig ist spätesten ab der Mitte des Buches die Luft raus und jeder Alpenvereinsführer liest sich spannender. Nicht so jedoch bei dieser Biographie des Eiger-Nordwand Erstbesteigers. Mit viel Selbstironie gewürzt beschreibt Anderl Heckmeier sein Leben von der Geburt über die Lehre,die darauffolgende Arbeitslosigkeit und sein Talent seine Leidenschaft Bergsteigen mit dem Geldverdienen zu koppeln. Dabei kreuzt sich sein Weg unfreiwillig immer wieder mit bedeutenden Persönlichkeiten wie Leni Riefenstahl oder Adolf Hitler und scheinbar ganz nebenbei gelingen ihm seine berühmten Erfolge an den Bergen dieser Welt.
Kurzum: Spannend udn kurzweilig erzählt; ein bewegender Einblick in das Bergsteigen der mittellosen Zwischenkriegszeit; viele Anregungen für eigene Abenteuer...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2015
Dieses Buch sollte jeder passionierte Bergsteiger und Alpinist gelesen haben. Anderl Heckmair beschreibt seine Unternehmungen und Abenteuer in den Bergen so eindrucksvoll, dass die Lektüre des Buchs mich vor Jahren motivierte, die Eiger-Nordwand einmal selbst zu klettern (was mir diesen April gelang). Und ich kann nur mit Anderl Heckmairs Worten sagen - es kommt auf das Erlebnis an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Er schreibt mit Leichtfüssigkeit und Begeisterung. Ein herzhaftes lautes Lachen blieb beim lesen nicht aus. Schöne Anektoden und nachzufühlende Erlebnisse. Wer Details zur Klettereitechnik braucht nicht zu empfehlen, wer aber Erlebtes nacherleben will ist mittendrin und dabei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden