Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weinguide der Nachschmeckbar Weine beschreibt
Durch die Limitierung auf wenige Weine pro Winzer gewinnt man in kurzer Zeit einen guten Überblick über aktuelle Kollektionen. Hier haben Weinfreaks viel Herzblut investiert. Es macht viel Freude in diesem Buch zu schmökern. Geruchs- und Geschmacksbilder entstehen schon beim Lesen.
Vor 13 Monaten von U.M.A. veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unvollständig und geschönt
Ein optisch gut gemachter, kompakter Weinführer mit 2 entscheidenden Schwächen:

- Anstatt wie Eichelmann und Gault Milau mit ca. 1000 Weingütern das komplette Who-is-who im Land abzubilden, beschränkt sich der falstaffa auf ca. 300 Weingüter. Führende Erzeuger wie z.B. Dönnhoff fehlen dann schon mal...

- Für...
Vor 12 Monaten von hartmutw veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unvollständig und geschönt, 17. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Falstaff Weinguide Deutschland 2014 (Broschiert)
Ein optisch gut gemachter, kompakter Weinführer mit 2 entscheidenden Schwächen:

- Anstatt wie Eichelmann und Gault Milau mit ca. 1000 Weingütern das komplette Who-is-who im Land abzubilden, beschränkt sich der falstaffa auf ca. 300 Weingüter. Führende Erzeuger wie z.B. Dönnhoff fehlen dann schon mal...

- Für ausführliche Beschreibungen mussten die Weingüter €500,- hinlegen. Daraus ergibt sich ganz zwangsläufig fehlende Objektivität. Hier wird definitiv nicht auf die besten oder interessantesten Weingüter geachtet.

Ich freue mich immer über frischen Wind in der Weinpresse und lese das falstaff-Magazin gerne. Dieser Führer hier betreibt aber leider Etikettenschwindel. Nicht hilfreich; ein Zusatzstern fürs fesche Layout.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weinguide der Nachschmeckbar Weine beschreibt, 22. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Falstaff Weinguide Deutschland 2014 (Broschiert)
Durch die Limitierung auf wenige Weine pro Winzer gewinnt man in kurzer Zeit einen guten Überblick über aktuelle Kollektionen. Hier haben Weinfreaks viel Herzblut investiert. Es macht viel Freude in diesem Buch zu schmökern. Geruchs- und Geschmacksbilder entstehen schon beim Lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Falstaff Weinguide Deutschland 2014
Falstaff Weinguide Deutschland 2014 von Peter Jakob (Broschiert - 6. Dezember 2013)
EUR 19,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen