Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


72 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes
Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die Westalliierten eine in der Weltgeschichte beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes. Mit einem Zulassungssystem hatten sie ein wirksames Mittel in der Hand, eine gigantische Gehirnwäsche zu steuern: "Wir bekämpfen den Charakter der Deutschen. Im angeborenen Bösen der deutschen Denkungsart - der Art des gesamten...
Am 11. Oktober 2004 veröffentlicht

versus
39 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht konkret genug
Der Autor beschreibt und dokumentiert in ausführlicher Weise all die diplomatischen und politischen Überlegungen der Siegermächte gegenüber dem besiegten Deutschland. Zu wenig allerdings geht er den unterschiedlichen Interessen auf den Grund. Sowohl die Westmächte als auch die Sowjetunion nutzten ihren Teil Deutschlands als Argument im Kalten...
Veröffentlicht am 7. Dezember 2010 von Hans Schwinger


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

39 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht konkret genug, 7. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Charakterwäsche: Die Re-education der Deutschen und ihre bleibenden Auswirkungen (Gebundene Ausgabe)
Der Autor beschreibt und dokumentiert in ausführlicher Weise all die diplomatischen und politischen Überlegungen der Siegermächte gegenüber dem besiegten Deutschland. Zu wenig allerdings geht er den unterschiedlichen Interessen auf den Grund. Sowohl die Westmächte als auch die Sowjetunion nutzten ihren Teil Deutschlands als Argument im Kalten Krieg. Der Westen Deutschlands wurde so zu einem prächtig gefüllten Schaufenster der sogenannten freien Welt, der Osten zu einem Beispiel eines funktionierenden sozialistischen Systems.
Was der Autor allerdings nicht im Einzelnen aufzeigt, ist die Gehirnwäsche mit deren Folgen, die an den Deutschen betrieben wurde. Für den Westteil hätte er schreiben müssen von der Amerikanisierung unserer Gesellschaft, vom Verlust der deutschen Sprache, von der Einseitigkeit der Kultur- insbesondere der Musikszene, von der Verherrlichung der USA und deutsch-amerikanischer Freundschaft, von dem Hinwachsen zu einer reinen Konsumhaltung, von dem Denkzwang hin zu einer kapitalistischen Gesellschaft, von den Schuldgefühlen kommender Generationen gegenüber der Welt und besonders gegen Israel, von dem Bestreben, lieber Europäer als Deutscher sein zu wollen und vielem anderem mehr. Analog hätte er dies bezogen auf den Oste tun können. Gerade dieses hätte man von diesem Buch erwartet. Dazu ist leider nichts zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wichtige Aspekte wurden vergessen!, 29. Dezember 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Charakterwäsche: Die Re-education der Deutschen und ihre bleibenden Auswirkungen (Gebundene Ausgabe)
Die akribische Aufarbeitung des Themas ist an sich gelungen. Das Buch ist lesenswert, da es die perfide Methode der Umerziehung nach psychologischen Grundsätzen durch die "Sieger" gegenüber dem gesamten Deutschen Volk - das den 2. Weltkrieg verloren hatte - aufzeigt.
Leider ist der Hinweis auf die Folgen aus dem Urteil des Nürnberger Tribunals zu kurz gekommen. Die damit verbundenen Auswirkungen im Hinblick auf die Beurteilung unserer Geschichte und unseres Selbstbildes sind fatal, da die "Jüngste Geschichte" der Deutschen, innerhalb der Umerziehung zu Demokraten, verfälscht bzw. unrichtig dargestellt worden ist. Diese Art der Geschichtswiedergabe aus Sicht der Umerzieher sorgt dafür, dass einem ganzen Volk bis heute der Begriff der Identität und Nation abhandengekommen ist. Sollten die Deutschen je einmal Klarheit über das Ausmaß dieses Sachverhaltes erlangen, steht zu befürchten, dass das Entsetzen über die gefälschte Geschichtsdarstellung sehr groß ist und damit die gesamte Umerziehung dann zu recht in Frage gestellt wird. Der Autor des Buches hätte dem Leser vermitteln müssen, dass die Amerikaner im Nürnberger Urteil festgelegt hatten, wie die Geschichte, im Besonderen des "III. Reiches", seither zu betrachten ist!
Der Autor stellt zudem fest, dass seit 1980 die Umerziehung zum Selbstläufer geworden ist und deswegen keine weitere Anleitung von "außen" mehr benötigt wird! Daher werden andere Sichtweisen über den Verlauf der Geschichte in Deutschland unterdrückt bzw nicht mehr offiziell zugelassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


72 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes, 11. Oktober 2004
Von Ein Kunde
Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die Westalliierten eine in der Weltgeschichte beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes. Mit einem Zulassungssystem hatten sie ein wirksames Mittel in der Hand, eine gigantische Gehirnwäsche zu steuern: "Wir bekämpfen den Charakter der Deutschen. Im angeborenen Bösen der deutschen Denkungsart - der Art des gesamten deutschen Volkstums - ist das Problem der Welt zu finden." "Dieser Bestseller ist schockierend (...) ein tiefgründiges Buch, das gelesen, geistig verdaut und überlegt werden sollte ..."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Charakterwäsche: Die Re-education der Deutschen und ihre bleibenden Auswirkungen
Charakterwäsche: Die Re-education der Deutschen und ihre bleibenden Auswirkungen von Caspar von Schrenck-Notzing (Gebundene Ausgabe - April 2010)
EUR 19,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen