Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
8
3,9 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Dezember 2013
F.A.Z.-Redakteur Carsten Knop gibt in seinem Buch einen detaillierten Einblick in die Machenschaften des Internetriesen Amazon. Durch langjährige Recherchen und persönliche Treffen mit Amazon-Chef Jeff Bezos entstand ein spannendes und lesenswertes Buch über die Funktionsweisen des Online-Versandhändlers. Leider kommt hierbei das im Titel angedeutete Thema Datenschutz insgesamt ein wenig zu kurz, was jedoch den Informationsgewinn im Ganzen nicht trübt. Eine empfehlenswerte Zusammenfassung der heutigen Web-2.0-Welt im Zeichen von Big Data und Leiharbeit.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Meinem Vorrezensenten gebe ich Recht: Das Buch ist schlecht lektoriert und enthält etliche Grammatik- und Zeichensetzungsfehler - aber das erscheint mir nicht als das Gravierendste. Ich persönlich finde das Buch inhaltlich etwas dünn und auch von der textlichen Darstellungsform langweilig geschrieben.

Warum inhaltlich dünn? Es ist ersichtlich, dass der Autor den Inhalt des Buches aus bereits veröffentlichten Internet-Artikeln aus Deutschland und dem angloamerikanischen Raum "zusammengeschrieben" hat. Eigene Recherchen sind - obwohl der Autor Journalist ist - für mich nicht erkennbar. So enthält das Buch eigentlich nichts Neues und schon gar nichts Brisantes. Im Hinblick auf den Untertitel "Datenverwerter" hatte ich mir mehr konkrete Informationen versprochen, wie und in welcher Weise Daten verwertet werden und welche Konsequenzen das sowohl für private Endverbraucher (Kunden) als auch für andere (Internet-)Firmen (Kunden, Konkurrenten von Amazon) hat. Darüber erfährt man praktisch nichts.

Dem Autor ist es ganz offensichtlich nicht gelungen, hinter die "Schweigemauer" dieses Konzerns zu dringen, der sich seit jeher nach außen immer sehr abschottet, hinter einer "betont freundlichen Fassade". Der Autor hat leider keine Interviews geführt mit Leuten, die etwas zu Amazon zu sagen hätten: z.B. Jeff Bezos, z.B. deutschen Führungskräften bei Amazon, z.B. betroffenen Verlegern, die mit Amazon zusammenarbeiten "müssen", z.B. mit ehemaligen Leiharbeitern - oder oder oder. Überall bleibt das Buch an der Oberfläche. Wo ist hier die hohe Kunst des Journalismus, hinter die Fassade zu blicken und "kritisch" aufzudecken? Betroffene zu Wort kommen zu lassen? Stattdessen Exkurse über den Vulkan in Seattle (= Firmensitz von Amazon) und Jess Bezos' Weltraum-Ambitionen. Das hat aber mit dem eigentlichen Thema "Daten" nichts zu tun.

Warum langweilig geschrieben? Es gibt keine Wechsel in der Textgattung, keine Zitate, keine Interviews. Nur hintereinander gereihte Informationen. Von einem Berufsjournalisten habe ich eine interessantere und abwechslungsreichere Textgestaltung erwartet.
22 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2013
..ups, dann kommt eine Geschichte um Jeff Bezos daher, die man kaum glaubt. Amazon ist eine "Lesereise" wert. Ich bin mittlerweile soweit, dass ich kurz vor dem Kauf von Aktien bin. Obwohl man ja mit einem KVG von 340 (!!!!) definitiv die Finger davon lassen soll. Aber Amazon ist der Hammer, mit einer glanzvollen Zukunft. Zumindest solange, wie Jeff Bezos das Sagen hat.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2013
Ich war neugierig, deshalb ist das Buch auf meinem Kindle gelandet.
Es ist schon faszinierend wie die Geschichte von Amazon beschrieben wird, vom kleinen Jungen zu dem Jeff, der er heute ist .
Für Amazon-Interessierte denke ich ist das ein Muss, für andere eine tolle Lektüre.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2015
Interessante Aspekte, leider für meinen Geschmack etwas viele Rechtschreibfehler.
Ein Buch für Menschen aus der Buchbranche, interessierte Buchhandelskunden und Onlineshopper.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2013
Das Buch vermittelt einige Hintergründe zu Amazon und verhilft, die Entwicklung auch zu verstehen.
Ich habe das Buch in einem Zug im Urlaub gelesen.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2015
Das Buch ist informativ geschrieben, es gibt ja durchaus extrem viele die sich mit Amazon beschäftigen. Ich finde Dem Ganzen ist lesenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2013
Schade, dass das Buch so schlecht lektoriert ist. Den Inhalt finde ich gut, aber alleine die Kommafehler bringen mich immer wieder aus dem Lesefluss - haben die bei der FAZ niemanden, der sich damit auskennt? Ansonsten geht der Autor durchaus konstruktiv-kritisch mit dem Thema um, ohne einseitige Rufe nach einem Boykott o. Ä.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden