Kundenrezensionen


64 Rezensionen
5 Sterne:
 (56)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es wimmelt von anschaulichen Informationen über Deutschland und die Deutschen.
Dieses Buch mußte ich nach einer Vorstellung bei Inforadio Berlin sofort bestellen. Selten war ich so aufgeregt ein neues Buch zu erhalten. Mit der Vorfreude der Wimmelbücher meiner Jugend, nur eines sei genannt (Wo ist Taro?) nahm ich das Buch nach Eintreffen liebevoll an mich und tauchte ein in die wechselvolle Welt aus Informationen,kreativen, ideenreichen...
Veröffentlicht am 9. September 2012 von Alexander Von Preyss

versus
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen kein Lese-, Lern-Buch
Ich kann die vielen relativ kritiklos positiven Kommentare zu diesem Werk nicht ganz nachvollziehen.
Die Lesbarkeit der Informationen wird durch ständig wechselnde Schriftarten, -größen und unpassende Zeilenumbrüche sehr erschwert. Dadurch ist nicht nur das inhaltliche, sondern auch das optische Erfassen ermüdend.
Auch die grafischen...
Vor 9 Monaten von Kai veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es wimmelt von anschaulichen Informationen über Deutschland und die Deutschen., 9. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deutschland verstehen: Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch mußte ich nach einer Vorstellung bei Inforadio Berlin sofort bestellen. Selten war ich so aufgeregt ein neues Buch zu erhalten. Mit der Vorfreude der Wimmelbücher meiner Jugend, nur eines sei genannt (Wo ist Taro?) nahm ich das Buch nach Eintreffen liebevoll an mich und tauchte ein in die wechselvolle Welt aus Informationen,kreativen, ideenreichen und Designpreis würdigen Infographiken. Und wieder stellt sich heraus Wissensvermittlung,gute Lernkurven und hohe Motivation sind beim visual infotainment mit purer Freude gekoppelt.

Die Kapitel sind im Wir-Duktus immer auf den Durchschnitt, alle Zusammen und den Einzelnen bezogen.
Sie nennen sich: Was wir lieben, Was wir fürchten, Woher wir kommen, was wir gut können, wir und die Macht, Wir und das Geld, Wir und Wir und Wir und die Anderen .Und wir entdecken uns wieder. Manchmal ganz, manchmal ein bisschen und wir lernen was sich in unserem eigens gebildeten Deutschland Bild geändert hat.
Für viele Generationen aus Ost und West wird ein in eigener Distanz und Nähe zum Ganzen mehrdimensional geprägter Informationshorizont gezeichnet. Für die Aufarbeitung der DDR Geschichte und Ihrer Prägung fehlt es ein wenig an Material. Die Doppelseite zum Palast der Republik ist trotzdem interessant.

Auch wenn wir in unserem Leben bei angenommenen 80 Jahren Durchschnitt, 33 Jahre Medien konsumieren und nur 2 Wochen küssen, möchte ich auf dieses Buch nicht missen.

Tolles Geschenk für jeden der Deutschland verstehen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informationen, die Freude machen – für den Kopf und für die Augen, 23. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deutschland verstehen: Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch (Gebundene Ausgabe)
Schnell wie immer habe ich gerade das Buch von Amazon erhalten und zack: die Arbeit blieb liegen. Es ist wirklich eine Freude durch das Buch zu stöbern, sowohl inhaltlich als auch gestalterisch. So viele gute Infografik-Ideen in dichtester Folge! Chapeau!

Dabei bleibt das Buch nicht an der Oberfläche, sondern überrascht immer wieder mit Details, die man so gar nicht erwartet hätte. Von der Landung in der Normandie bis zum Palast der Republik – von der Parteienlandschaft bis zum Staatshaushalt – von der Geburt bis zum Tod – informativ, unterhaltsam und nicht selten mit einem Augenzwinkern: Über fast 250 Seiten gibt es dichteste Informationen mit viel Grafik und nie zu langem Text.

Wer das jüngst vorgestellte Pamphlet zum Bundeshaushalt einmal durchblättert hat (Respekt!) – dieses Buch ist der Gegenentwurf. Dabei ist nichts aus der Luft gegriffen – alle Informationen sind im Quellenverzeichnis sauber hintersetzt, alle Inhalte auch über eine Stichwortsuche auffindbar. Selten hat ein Buch so viel Information mit so viel Augenzauber verbunden.

Schluss mit der Amazon-Rezension — ich will jetzt weitergucken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das perfekte Weihnachtsgeschenk!, 31. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deutschland verstehen: Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch (Gebundene Ausgabe)
Nie hätte ich gedacht, jemals eine Rezension bei amazon für ein Buch zu schreiben, aber heute ist es soweit. "Deutschland verstehen" wird von den Autoren Ralf Grauel und Jan Schwochow im gemeinsamen Vorwort als Wimmelbuch für Erwachsene bezeichnet. Hä? Wimmelbuch? Was'n das? Wiki hilft weiter: "Bekannte Autoren von Wimmelbilderbüchern sind zum Beispiel Ali Mitgutsch, Rotraut Susanne Berner, Eva Scherbarth, Hans-Jürgen Press und Lila L. Leiber. Wimmelbücher für größere Kinder stammen von dem britischen Illustrator Martin Handford." Und jetzt also, endlich, ein Wimmelbilderbuch für Erwachsene. Durch den Tipp eines Freundes hatte ich es mir und meiner Familie unmittelbar nach dem Erscheinen bei amazon bestellt und seitdem liegt es bei uns griff- und lesebereit auf dem Küchentisch, da es als spannende Klolektüre ein viel zu unhandliches Format hat. Nicht nur ich, sondern auch meine Frau und meine beiden studierenden Kinder stöbern, lesen und staunen beinahe täglich über die zahlreichen Informationen und großartigen Illustrationen zum Thema Deutschland, welche die beiden Autoren hier zusammengetragen haben. Absolut bereichernd! Und das perfekte Weihnachtsgeschenk. Mittlerweile habe ich es bereits viermal verschenkt, und das mit großem Erfolg. Also, solltet ihr noch ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis suchen, dann verschenkt dieses Wimmelbuch und/oder beschenkt euch auch selbst damit. Ihr werdet es nicht bereuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unendlicher Lesestoff, 11. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deutschland verstehen: Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist eine schier unendliche Sammlung an Collagen aus verscheidensten Bereichen des Lebens. Genau das macht es für mich so spannend. Wenn ich gerade keine Lust auf wirtschaftliche und politische Themen habe, blättere ich einfach 2 Seiten weiter und kann mich über den Einfluss deutscher Wörter in den Sprachen der Welt oder die deutsche Fernsehgeschichte informieren.
Auch die riesige Bandbreite der Informationsaufbereitung und -darstellung fordert immer wieder neu und lässt keine Langeweile aufkommen.

Alles in allem: 100% Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viele Stunden Lesevergnügen der anderen Art!, 25. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Deutschland verstehen: Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch (Gebundene Ausgabe)
Heute habe ich mein Exemplar (Samstag, 08.00 Uhr ) erhalten und erst um 09.30 Uhr zum ersten Mal aus der Hand gelegt, aber nur, weil meine Frau es endlich haben wollte!

Schon das äußere Erscheinungsbild ist beeindruckend, Format und Cover erinnern an die wichtigen Bücher der Schulzeit, im Vorwort wird auf die Liebhaber großer Atlanten eingegangen. Ich bin so jemand, also genau das Buch für mich, dachte ich sofort (und wurde nicht enttäuscht).

Der Inhalt ist einfach nur überraschend, nicht allein durch den Wissensgehalt (den man teilweise schon kennt), sondern vielmehr durch den Blickwinkel auf die jeweiligen Fakten.

Ein ganz außergewöhnliches Werk in toller Aufmachung, das viele Stunden Stöbervergnügen liefert.

Das Buch kann man sich selbst kaufen (wie ich), ich denke aber, es ist ein geniales Geschenk für gute Freunde, Familie etc.

Ich würde mir wünschen, wenn es davon mal fremdsprachige Ausgaben geben könnte, damit man uns auch woanders SO verstehen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutschland verstehen, 9. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Deutschland verstehen: Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch (Gebundene Ausgabe)
Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Der Titel ist Programm. Mit wunderschönen ästhetischen Grafiken, ist jede Seite ein Unikat. Inhaltlich wie optisch. Und je mehr man sich vertieft, umso kurzweiliger wird es. Für mich aktuell das beste Sachbuch und das Ergebnis meiner persönlichen Lesereise: Ich mag Deutschland. So wie es ist. Mit all seinen Macken... Aber solange es Autoren wie Ralf Grauel und Co. gibt, gibt es Hoffnung auf Besseres. Denn ändern kann man nur das, was man versteht und das ohne Wertung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meilenstein der Infografik, 10. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deutschland verstehen: Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch (Gebundene Ausgabe)
Allein für den Mut, einen derartigen Aufwand zu betreiben, um uns Deutschen mal vor Augen zu führen, wie wir sind – und wie uns das Ausland wahrnimmt, was wir alles können – und nicht können, wer uns prägte, was wir lieben und hassen usw. usf., gebührt dem Verlegerteam schon mal das Bunderverdienstkreuz in Gold. :-)
Es ist ein Schmökerband im besten Sinne, voller lehr- und hilfreicher kleiner Fakten. Manches erschlägt vor lauter Detaildichte, anderes möchte man am Liebsten sofort an Umstehende weitergeben. Mein persönlicher Liebling ist das lakonische Chart "Wir (mit Bayern) und der Rest der Erde" – die Welt aus Deutscher Sicht. Unfassbar spaßig.
Fazit: Hervorragend redigiert, wundervoll illustriert und aufbereitet – es hat das Zeug dazu, ein absoluter Besteseller zu werden. Und das zu Recht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wissen so anregend verpackt, dass es Lust auf mehr macht, 25. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deutschland verstehen: Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch (Gebundene Ausgabe)
Achtung: "Deutschland verstehen" ist eines dieser Bücher, die einen die Zeit vergessen lassen. Die Grafiken sind erstklassig. Die Themenauswahl reicht vielleicht nicht aus, um Deutschland zu verstehen ;-) Aber das Buch tut, was nur wenige Bücher schaffen - es weckt Interesse selbst für abseitigere, komplexere Themen. Geschichte, Politik, Ethik, Architektur, Zeitgeist. Man findet auf beinahe jeder Doppelseite etwas, das man (ehrlich gesagt) noch nicht oder nicht mehr wusste. Und die wunderschönen Schnitte durch die Allianz-Arena, den Bundestag oder die Gorch Fock fesseln sogar Kinder. Daumen hoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wurde aber auch mal Zeit ..., 25. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Deutschland verstehen: Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch (Gebundene Ausgabe)
... dass sich mal jemand aufmacht und so etwas zusammenträgt. Information in dieser Zusammenstellung war bisher kaum unter einem Dach zu finden. Ich habe "Deutschland verstehen" gesehen, bestaunt und sofort mitgenommen. Da findet sich aus allen Lebensbreichen Wichtiges, Informatives und mitunter auch Triviales, was dem Spaß am Stöbern überhaupt keinen Abbruch tut und oft zum Schmunzeln anregt. Eigentlich gehört das Buch in jeden HAushalt. In acht Abschnitten werden Fakten, Zahlen und Grafiken meist sehr übersichtlich präsentiert. Dabei geht es weniger um Vollständigkeit der Abdeckung als um Schnappschüsse aus unserer Lebenswirklichkeit. Wnn man sich drauf einlässt findet man immer wieder Neues.

Leider gibt es aus meiner Sicht aber auch einige kleine Schwächen, die in der nächsten Auflage abgstellt werden sollten:

- Bei einigen Grafiken verschwindet wichtige Information in der Bindung (z.B. S. 113, S. 83)
- Einige Grafiken sind extrem Komplex und erschließen sich mir nicht, obwohl die Absicht klar ist (z.B. S. 69). Hier wären zusätzliche Erklärungen hilfreich.
- Mitunter ist die Schrift extrem klein (z.B. S. 185)
- Auf der Doppelseite Atomkraft ist die Legende einfach nur schlecht. Da gibt es bunte Zahlenreihen, durch Semikolon getrennt ohne dass ohne weiteres erkennbar ist, wofür Gelb steht. Daneben fehlen in der Legende einige KKWs (zumindest Obrigheim). Auch wird Energie und Leistung durcheinander gebracht (Terawatt bzw. Gigawatt = Leistung, Terawattstunden bzw. Gigawattstunden = Energie)
- Die Farbmarkierungen in Legenden sind mitunter so klein, dass kaum zu erkennen ist, ob das nun Grün oder Blau ist.
- Segel aus Stahl ?? (S. 141)
- Wahlablauf: Schriftführer nach Wahlzelle??, kenne ich nur anders (S. 144).

Mir wird sicherlich noch mehr auffallen und ich weiß, das ist Meckern auf sehr hohem Niveau, aber ich denke, es wäre die Mühe wert, diese kleinen Mängel abzustellen. Hier ist sicher auch das Lektorat gefragt. Trotzdem, für mich ein echter Gewinn und eine klare Kaufempfehlung auch als Geschenk. deshalb unbedingt 5 Sterne.

Edit 28.6.2013. Leider sind die selben Fehler auch noch in dritten Auflage. Besonders eklatant ist das Fehlen der Verteidigungsausgaben im Bundeshaushalt (S.177) und die Koalitionen in den Bundesländern auf Seite 204. Da stimmt nun wirklich nichts mehr. Wenn wenigstens der Stand dabei stünde ... Vielleicht klappts ja in der 4. Auflage,
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erinnert an Meisterwerke im Folio-Format, 7. September 2012
Von 
Fuchs Werner Dr (Zug Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Deutschland verstehen: Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch (Gebundene Ausgabe)
Es hat sich inzwischen herumgesprochen, dass Menschen vor allem durch Erfahrung und Beobachten lernen. Und weil wir die Grenzen unserer Erlebniswelten nicht beliebig ausdehnen können, sind wir auf externe Berichterstattungen angewiesen. Doch die kommen leider oft in einer Form daher, die sich schlecht aufnehmen und speichern lässt. Daher sind Bilderbücher auch für Erwachsene noch interessant und von Nutzen.

Was im englischen Sprachraum „Visual Storytelling“ genannt wird, heißt in diesem Fall „ Deutschland verstehen. Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch“. Oder wie es Ralf Grauel und Jan Schwochow in ihrem Vorwort etwas poetischer ausdrücken: „Es ist ein Buch für alle ehemaligen Puppenstubenmütter und Ritterburgbesitzer. Für Menschen, die wissen und entdecken wollen.“

Das Format erinnerte mich sofort an die schönen Folianten in altehrwürdigen Bibliotheken. Auch wenn dieses Wimmelbuch für Erwachsene nicht ganz die Größe eines DIN-A3-Blattes hat, sondern mit seinen Massen von 33,4 x 25,2 x 2,6 cm etwas bescheidener daherkommt.

Der Inhalt handelt von unserem Leben und den Dingen, die oft ungewollt in eine Biographie eindringen. Das bestätigt auch ein Blick in das Inhaltsverzeichnis: „Was wir lieben, fürchten und gut können - Woher wir kommen - Wir und wir – Wir und das Geld, die Macht, die anderen. Und wer gezielt nach einer Infografik sucht, schlägt am besten im Stichwortverzeichnis nach.

Die graphische Sprache ist nicht einheitlich, da Ralf Grauel und Jan Schwochow Infografiken über Deutschland aus den verschiedensten Quellen zusammengetragen haben. Und sollte sich jemand fragen, ob ein einziges Land denn so viel her gibt, um 240 Seiten zu füllen, müsste man ihn auf die weltweiten Vernetzungen von Mensch, Politik, Wirtschaft und Kultur aufmerksam machen. Zudem sind Vergleiche ja auch spannend. Solche stehen Lesern aus EU-Ländern natürlich mehr zur Verfügung als den Einwohnern einer Insel wie der Schweiz. Aber da mir deren Statistiken nicht unbekannt sind, konnte ich mein Mutterland meist gut einordnen.

Zum großen Unterhaltungseffekt trägt sicher bei, dass sich Wesentliches und Unbedeutendes in bunter Folge abwechseln. Und muss man bei der einen Grafik schmunzeln, kann schon die nächste zu heftigen Aufregern führen. Oder eine so tiefe Trauer auslösen, dass man froh ist, wenn eine skurrile Banalität folgt.

Mein Fazit: Sicher kein Buch, das von seinen Besitzern verlangt, wie ein Roman gelesen zu werden. Und seine Anwendungszwecke sind so vielfältig wie die behandelten Themen. Nebst wissbegierigen Menschen kommen auch Ästheten auf ihre Rechnung, weil Verlag und Herausgeber auf eine moderne und schöne Gestaltung setzten. Zudem sind die gesammelten Infografiken mit ihren Begleittexten ein guter Beweis, dass Wissensvermittlung und –aufnahme Spaß machen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Deutschland verstehen: Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch
Deutschland verstehen: Ein Lese-, Lern- und Anschaubuch von Jan Schwochow (Gebundene Ausgabe - 23. August 2012)
EUR 29,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen