Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideale Wanderbegleitung
Ralf Nestmeyer, der Autor des hier vorliegenden Wanderführers, beschreibt auf seiner Homepage, wie er zu dem geworden ist, was er ist. Nämlich eine Reiseschriftsteller, jenem vermeintlichen Traumberuf also, bei dem man monatelang die Welt bereisen und hier und da mal den ein oder anderen Absatz in die Tasten tippen kann, heutzutage wohlmöglich lässig...
Veröffentlicht am 25. Mai 2012 von Renate Koerble

versus
2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen mit Vorsicht genießen
Für freie Touren gedachtes Buch. Aber Vorsicht, in der Provence sind die Wanderwege z.T. schlecht ausgeschildert.
Deshalb nur bedingt empfehlenswert.
Veröffentlicht am 25. Januar 2011 von R. Dittmar


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideale Wanderbegleitung, 25. Mai 2012
Von 
Renate Koerble - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Provence MM-Wandern (Gebundene Ausgabe)
Ralf Nestmeyer, der Autor des hier vorliegenden Wanderführers, beschreibt auf seiner Homepage, wie er zu dem geworden ist, was er ist. Nämlich eine Reiseschriftsteller, jenem vermeintlichen Traumberuf also, bei dem man monatelang die Welt bereisen und hier und da mal den ein oder anderen Absatz in die Tasten tippen kann, heutzutage wohlmöglich lässig ins Diktiergerät nuschelnd, während einem die Sonne auf den Pelz brennt. Alles gar nicht wahr, sagt Nestmeyer, und behauptet, dass man in seinem Job eines vor allen Dingen gut können müsste: Autofahren.
Das macht ja irgendwie auch Sinn, wenn man einen Wanderführer mit 38 Touren in der Provence vorlegen will. Denn von Nimes (was geographisch gar nicht mehr zur Provence gehört) im Westen bis in die maritimen Alpen oder bis nach Marseille und Toulon kann man ja mal nicht so eben mit dem Regionalbus reisen, schon gar nicht, wenn eben 38 Touren auf dem Programm stehen. Ob das jetzt nun wirklich echte Knochenarbeit ist oder auch ein Teil savoir vivre lassen wir mal dahin gestellt; das Ergebnis jedenfalls kann sich sehen lassen und die Freunde guter Wanderführer an einem Ort der Freude schlechthin (die Provence) kommen zumindest voll auf ihre Kosten.
Neben seiner jahrelangen Erfahrung, dem feinen Gespür für gute Routen, der Abwechslung der Schwierigkeitsgrade (Touren zwischen 1 und 7 Stunden, im Mittel genau dazwischen und circa 4 Stunden lang) und dem Know-How des Autors gesellt sich hier ein Verlag hinzu, der in Sachen Reise ein richtig heißes Eisen im Feuer ist. Vor allen Dingen die Wanderführer dürfen als das Nonplusultra überhaupt angesehen werden, zumindest kommt dies aus dem Munde eines Wanderers, der schon den ein oder anderen Reiseführer in der Hand gehabt hat. Diese hier heben sich in punkto Qualität, Übersichtlichkeit und Service komplett ab.
Das hat nichts mit den GPS-Daten zu tun, auf die der Verlag zu Beginn nicht ohne Stolz hinweist, sondern vielmehr mit dem graphischen Aufbau der einzelnen Routen, die über Streckenprofil und eine Karte mit Kernpunkten verfügt, an denen man auf jeden Fall den richtigen Weg finden kann. Genau das ist bei Konkurrenzwerken in keinster Weise gesichert, es sei denn, man folgt schnurstracks einer Route, die durch Markierungen angegeben ist. Oder aber man macht das - wie in diesem Führer hier - clever, verbindet Text, Bild und Intelligenz miteinander und hat so jederzeit die Möglichkeit sich selbst zu vergewissern, ob man auf dem rechten Weg ist, oder ob nicht. Allein diese Empfehlung sollte jeder Wanderfreund mal ausprobieren, denn diese Führer gibt es längst nicht nur für die Provence.
Dass dazu im Fließtext noch die ein oder andere historische oder kulturelle Anekdote feil geboten wird, ein Infokasten auf Länge, Charakter sowie etwaigen Verpflegungspunkten hinweist, dazu die Verkehrsanbindungen beschrieben werden und das ein oder andere hübsche Bild auftaucht und wenn gewünscht ist auch noch Informationen zu Museen oder anderen Einrichtungen, die es auf dem Weg zu besuchen gibt, anbei liegen, kann man sich nur rundum glücklich schätzen.
Ein absolut vorzüglicher Wanderführer, dessen Verlag (Michael Müller) man grundsätzlich auf der Liste haben sollte. Ein intelligenter, versierter Reiseführer und dazu noch eine Gegend, über die wir noch nicht viele Worte verloren haben, die an sich aber so reizvoll ist, dass alles weitere dann auf dem Platz respektive in den Wanderschuhen liegt. Hiermit kanns losgehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wandern mit Michael Müller in der Provence, 25. Mai 2009
Von 
HEIDIZ "Bücherfreak" (Heyerode) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Provence MM-Wandern (Gebundene Ausgabe)
Inhaltlich ist der Wanderführer, wie auch die anderen, gleich aufgebaut, sodass der MM-Fan sich gleich super schnell zurechtfindet und die einzelnen Wanderungen sind sehr gut gegliedert, lassen sich bildhaft und verständlich super nachvollziehen und vor allem sind alle nötigen Infos zur Organisation im Vorfeld, wie Übernachtungsmöglichkeiten oder auch Ausrüstungsmittel usw. aufgeführt, aber auch während der Wanderung kann man den Wanderführer sehr gut verwenden, die Routen sind kompakt und leicht verständlich beschrieben, man hat Kartenmaterial und textliche Erklärungen vorliegen und das Buch ist so handlich, dass es in jedem Rucksack passt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wissen, was der Weg bereit hält, 2. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Provence MM-Wandern (Gebundene Ausgabe)
Wir kommen gerade von unserem Provence-Urlaub zurück, in dem wir zum ersten Mal einen Wanderführer aus dem Michael Müller Verlag dabei hatten. Schon beim Lesen der Routenbeschreibungen bekommt man Lust auf die Wanderungen und erfährt außerdem Interessantes und Wissenswertes aus der Umgebung. Der Detaillierungsgrad in der Beschreibung ist genau richtig, und wir waren uns unterwegs nie wirklich unsicher, wo's lang geht. Mit den Beschreibungen und detaillierten Wanderkarten im Wanderführer von Ralf Nestmeyer konnten wir außerdem getrost auf eine lokale Wanderkarte verzichten. Besonders die Schluchtenwanderungen durch die Georges de Véroncle und Georges d'Oppedette waren sehr reizvoll, aber auch anspruchsvoll. Generell finden wir es gut, wenn man schon vorher weiß, was einen unterwegs erwartet. Dann kann man seine eigene Leistungsfähigkeit und kritische Stellen unterwegs (Stichwort: Schwindelfreiheit) besser einschätzen.

Fast alle Wanderungen führen als Rundwanderungen wieder an den Ausgangspunkt zurück, was gerade bei etwas abgelegenen Regionen mit schlechterer Nahverkehrsanbindung angenehm ist. Bei leider nur drei Wanderungen, die wir in 14 Tagen im Luberon gemacht haben (es gibt halt noch so viel anderes dort zu entdecken ;-), ist noch "Luft nach oben" für die kommenden Jahre. Die Vielfalt macht's: Da der Wanderführer Touren in verschiedenen Ecken der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur (PACA) abdeckt, haben wir richtig Lust bekommen, auch noch die eine oder andere Tour in anderen Regionen der Provence nachzuholen.

Alles in allem ist dieser Wanderführer eine super Ergänzung zum Reiseführer "'Provence / Côte d'Azur"' (aktuell in der 9. Auflage 2012 erschienen - siehe http://www.amazon.de/Provence-Cote-Azur-Reisehandbuch-praktischen/dp/3899537165/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1341252650&sr=8-1) des gleichen Autors.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideal für Wanderungen in der Provence, 5. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Provence MM-Wandern (Gebundene Ausgabe)
Ein wirklich empfehlenswerter Reiseführer:
- Beschreibungen, mit denen man sich wirklich nicht verlaufen kann!
- Kurzprofil zu jeder Wanderung mit Hinweisen auf Ausrüstung, Einkehrmöglichkeiten usw.
- Sehr nützlich: Ein Höhenprofil mit eingezeichnet Wegpunkten und (Zeit-)Entfernungen zwischen Punkten (sodass man weiß, dass man in 15 Minuten an dieser oder jener Abzweigung ist)
- Übersichtliche Karten
- "Kinderfreundlich" heißt endlich mal nicht "auf breiten Feldwegen", sondern "klettern und spannend"

Mit dem Buch erhält man außerdem einen Freischaltcode, mit dem man alle Wanderungen als GPS-Track herunterladen kann (zur Verwendung mit einem GPS-Empfänger oder mit der richtigen Software auch auf dem Smartphone).

Die Auswahl der Wanderungen ist gut geglückt, und die herausklappbare Faltkarte zeigt an, wo diese zu finden sind. Tipp: Auf der Verlags-Homepage werden die Informationen laufend aktualisiert, sodass man sich auf diese Art auf dem Laufenden halten kann. Damit ist auch die hier beschriebene Auflage aus dem Jahr 2009 auch jetzt, 2011 noch aktuell.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Provence Wanderführer Michael Müller Verlag, 29. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Provence MM-Wandern (Gebundene Ausgabe)
Liebe Autoindustrie ' es tut mir leid, aber es gibt einen neuen Trend beim Urlauben! Wandern. Zugegeben, so neu ist das auch wieder nicht, aber die Dimensionen haben sich erweitert. Was im Auto das Navi ist, ist dem Wander-Profi sein GPS-Gerät.
In der neuen Buchreihe des Michael-Müller-Verlages mit Wanderführern sticht eine Region hervor, die als Wandergebiet nur eingefleischten Fans ein Begriff ist: Die Provence. In Zahlen ausgedrückt heißt da: 192 Seiten, 118 Farbfotos, 38 Wanderkarten (zu jeder einzelnen Tour eine Karte). Der Wanderführer hat auf der Rückseite einen noch frei zu rubbelnden Code, mit dem man sich die einzelnen Wandertouren über die Homepage ([...]) auf sein GPS-Gerät herunterladen kann.
Auf steilen Pfaden erklimmt Autor Ralf Nestmeyer eine der schönsten und friedvollsten Regionen Europas. Die Touren sind in vier Schwierigkeitsgrade aufgeschlüsselt. So werden auch Anfänger ihre wahre Freude am Wandern entdecken können. Die Initialisierung wird durch den Wanderführer übernommen. Schon nach wenigen Seiten ist man gewillt das Buch beiseite zu legen, um sofort seine Wandersachen zu packen. Mit viel Liebe zum Detail ' ohne dabei das große Ganze aus den Augen zu verlieren ' verführt der Autor zum sofortigen Mitmachen. 38 Touren kurz und knapp beschrieben lassen keine Wünsche offen. Wo kann ich mein Auto parken? Wie viele Verpflegungsmöglichkeiten gibt es unterwegs? Was gibt es abseits der Strecke über die Route zu berichten? Fragen über Fragen. Und keine bleibt unbeantwortet. Das handliche Format und Gewicht (ca. 250 Gramm) zwingen keinen Wanderer sich permanent den Schweiß aus dem Gesicht zu wischen. Vielmehr verblüffen die Vielfalt der Informationen und deren ansprechende Verarbeitung. Mit diesem Wanderführer ist man immer auf der sicheren Seite.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorfreude, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Provence MM-Wandern (Gebundene Ausgabe)
Damit macht das Planen für den kommenden Sommerurlaub Spass. Übersichtlich gestaltete Routen, gut beschrieben, mit integrierter Karte, und vielen praktischen Tipps.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen mit Vorsicht genießen, 25. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Provence MM-Wandern (Gebundene Ausgabe)
Für freie Touren gedachtes Buch. Aber Vorsicht, in der Provence sind die Wanderwege z.T. schlecht ausgeschildert.
Deshalb nur bedingt empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wandern (MMueller) Provence, 18. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Provence MM-Wandern (Gebundene Ausgabe)
Kann das Buch noch nicht beurteilen , da ich das Buch erst am kommemden Frühling brauche. Aber habe gute Erfahrungen mit diese Ausgaben.
Vorteile sind die mitgelieferten GPS-Daten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Provence MM-Wandern
Provence MM-Wandern von Ralf Nestmeyer (Gebundene Ausgabe - März 2009)
Gebraucht & neu ab: EUR 9,81
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen