Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 Hier klicken fissler Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2012
Das Michael-Müller-Reisehandbuch zum Bayerischen Wald reiht sich leider nicht in die Riege erstklassiger Produkte aus dem fränkischen Verlagshaus ein.
Den gewohnt packenden, Interesse weckenden und Lust auf das Kennenlernen der betreffenden Region hervorrufenden Schreibstil vermochte ich im vorliegenden Buch nirgendwo zu entdecken.
Der Autor hat ein Reisehandbuch geschaffen, das den Bayerischen Wald als lohnenswertes Reiseziel ernsthaft in Frage stellen lässt. Um vor allem Ortsunkundige zu interessieren bedarf es einer gewissen Emotionalität und nicht der bloßen Wiedergabe aneinandergereihter Fakten.
Möglicherweise vermag der mit dem Bayerischen Wald bereits Vertraute mehr Nutzen aus dem Buch zu ziehen. Neueinsteigern liefert es keinen lebendigen Überblick.

Mir ist absolut schleierhaft, weshalb die Donauregion mit den Städten Passau und Regensburg Einzug in das Buch gefunden hat. Dies empfinde ich im Anbetracht der teilweise oberflächlichen Information zum Bayerischen Wald als höchst ärgerlich.

Die Bebilderung vermag keinen attraktiven Eindruck des Bayerischen Waldes zu hinterlassen. Einschlägige Photographie-Portale im Internet gewähren hier weitaus bessere und vielsagendere Einsichten.

Was meines Erachtens nach dem Range eines engagierten Autors völlig unwürdig ist: Kopieren&Einfügen. An mindestens einer Stelle kopiert der Autor Text aus der allgemeinen geographischen Einführung, um sie im einleitenden Abschnitt zu einer Teilregion des Bayerischen Waldes quasi wort- und satzzeichengleich nochmals einzufügen. Das ist allerschlechtester Stil!
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2010
Ich habe mich gefreut, nun den Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag zu bekommen. Wanderkarten gibt es genügend, Reiseführer an sich auch, aber ich mag die Aufmachung dieser Reihe, die Fülle der Informationen und die Kombination zwischen Hotel-, Restaurant-, Ausflugstipps und Hintergrundinformationen.
Auch dieser Band ist m. E. wieder gelungen. Alle aktuellen Informationen und Änderungen mit Stand 2010 sind enthalten, das Buch deckt wirklich die gesamte Bandbreite der Gegend, nicht nur des Nationalparkes, sondern der gesamten Region ab. Was nicht aus dem Titel erkennbar ist, ist, dass auch die Donaustrecke von Regensburg nach Passau mit aufgenommen worden ist. Da ich die Gegend gut kenne, habe ich einige Karten, Tipps und Wandervorschläge angeschaut und es paßt wirklich alles hin, ist aktuell und genau und sehr umfassend.
Sehr schön sind einige Ortskarten auch für nicht so große Ortschaften, man weiß sofort, wo der Wanderparkplatz ist z. B. Es finden sich darüber hinaus die Highlights der Wanderungen (Lusen, Rachel, Falkenstein etc.), so dass das Buch zwar keinen reinrassigen Wanderführer ersetzen kann, aber für eine Woche Urlaub oder auch etwas mehr hat man genügend Vorschläge in diesem Buch und eine entsprechende Karte (mehr braucht man bei der guten Beschilderung im Bayerischen Wald nicht) noch dazu.
Insgesamt also ein sehr erfreuliches Buch, das ich oft in die Hand nehmen werde, da auch für mich viel neues enthalten ist. Ein kleiner Kritikpunkt sei erlaubt: Der tschechische Nationalpark Sumava ist zwar auch angesprochen, aber bei der Fülle der anderen Tipps hätte es mir hier gut gefallen, wenn noch mehr ein paar Highlights "aus dem Böhmerwald" kurz näher dargestellt worden wäre, ebenso wie manche der wunderschönen tschechischen Städte dort.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2012
Der Müller ist wieder einmal ein beispielhafter Reiseführer für die Planung einer Individualreise in diese Region.Eine kleine Ergänzung eines - zugegeben nicht zum Bayrischen Wald gehörenden - Reiseziels halte ich im Sinne des Konzeptes doch für angezeigt.Reisende in dieser Region werden meistens neben Regensburg auch die nur 15 km entfernten Ziele wie den Donaudurchbruch mit Kloster Weltenburg und die Befreiungshalle bei Kehlheim besichtigen wollen.Eine entsprechende Ergänzung wäre sinnvoll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2013
Dieser Führer gefällt mir gut, weil darin sowohl kulturelle als auch Natur- sehenswürdigkeiten gut beschrieben werden - anschaulich und präzise wird auch auf Hintergründe eingegangen - Wanderungen (die auch in einem speziellen Führer auftauchen) sind leicht nachwanderbar und gut ausgewählt (für den Normalband!).
Kulturgeschichtlich-/Denkmalmäßig wäre sicher mehr an Tipps + Background wünschenswert - aber das können ja dann auch Spezialführer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2011
Endlich ein Reiseführer zu unserer Lieblingswanderecke in Bayern aus dem Müller Verlag. Wie mein Vorredner, muss ich sagen, dass das Buch umfassend über die Region informiert und auch schöne Wandervorschläge liefert. Die Bilder machen Lust sich den Bayerischen Wald in seiner Gesamtheit anzusehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen