Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 HI_PROJECT Fire Shop Kindle Hier klicken PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
4
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:39,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Dezember 2013
Zugegeben das Buch ist etwas teuer, aber ich konnte letztendlich nicht widerstehen und habe es gekauft.
Ich habe diesen Kauf nicht bereut. Was für ein wunderschönes Buch mit herrlichen Naturaufnahmen und informativen Texten.
Man sieht, was es noch für wunderschöne Fleckchen, hier speziell in den USA und Kanada gibt. Beim Anschauen kommt schon so etwas wie Demut vor der Natur auf und der Gedanke, alles zu tun, dass solch wunderschöne Fleckchen erhalten bleiben und vielleicht noch ein paar mehr dazu kommen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2014
Schönes Buch. Am liebsten möchte man es mit ins Bett nehmen. Denn bei dem Gedanke, diese Bilder vielleicht einmal selbst vor die Kamera zu bekommen habe ich jetzt schon Fernweh.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Im Münchner Kunth Verlag sind bereits viele zum Teil sehr aufwändig gestaltete Bildbände erschienen. Der Band über die letzten Wildnisse ist ein großformatiges Panorama – die Doppelseite ist 45 Zentimeter breit und 29,5 Zentimeter hoch. Zwar sind die Bilder nicht auf diesem Format abgedruckt, aber immerhin noch im Format von 42 Zentimetern Breite und 22,5 Zentimetern Höhe. Diese Bilder haben natürlich schon eine starke optische Wirkung auf den Betrachter. Zu den einzelnen Bildern gibt es für den Leser eine kurze Information, weshalb nicht immer die gesamte Seite für die Abbildungen reserviert ist. Oftmals sind auch mehrere Fotos auf einer Doppelseite zu sehen. Einige der Seiten kann man zudem noch ausklappen, sodass man auf eine Bildbreite von 86 Zentimetern kommt!
Das Angebot für den Betrachter ist groß: in die Sammlung wurden nicht nur die Nationalparks aufgenommen, sondern auch die sogenannten kleineren Provincial Parks, Territorial Parks, State Parks, National Wildlife Refugees und National Monuments. Auch bestimmte Tiere wie Klapperschlangen oder Bisons werden gezeigt. Alles in allem werden so 177 Parks, Orte oder auch Tiere vorgestellt. Entsprechend umfangreich ist das Buch mit mehr als 500 Seiten. Auf knapp 400 Seiten werden die genannten Orte vorgestellt, am Ende des Buches gibt es dann noch einen umfangreichen Teil, in dem alle Nationalparks alphabetisch aufgelistet sind. Dazu gibt es einige Informationen für Reisewillige, verbunden mit Routenvorschlägen auf Karten. Wer also mit Begeisterung den Bildteil durchgesehen hat, der wird sich bestimmt auch eine Route zusammensuchen – und wenn es nur zum Träumen ist. Viele Bilder sehen aus wie ein Klischee des Paradieses, es sind atemberaubend schöne Landschaften, die zum Schutz zu Parks und Reservaten erklärt wurden. Und die Bilder zeigen, wie wichtig dieser Schutz ist, damit auch unsere Nachfahren noch diese grandiosen Bilder möglichst in natura genießen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2013
ausserordentlich schöner Bildband. Wir hatten ihn als Geschenk vorgesehen und kauften gleich ein zweites Exemplar für uns selbst. Weckt die Lust, gleich los zu reisen und die Orte selber zu besuchen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden