Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sinnlicher Liebesroman im Zeitalter des Regencys
Robert Knight, der 9. Duke of Hawkscliffe, möchte den Tod seiner Freundin Lucy Coldfell rächen, eine Frau, welche er Zeit seines Lebens nur aus der Ferne verehrt und geliebt hat. Als er erfährt, dass Lucys angeblicher Mörder, Sir Dolph Breckinridge, der schönen Kurtisane Belinda Hamilton äußerst zugetan ist, bietet er dieser seinen...
Veröffentlicht am 13. Juli 2006 von LoveLetter Magazin

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Rache der Kurtisane mittelmäßig
Knight Reihe, mittlerweile habe ich fast alle gelesen ,,Spion im Namen der Liebe'' fand ich sehr gut! dagegen ,,Nacht der Sünde`` meiner Meinung nach ist sehr langatmig und fällte an Würze. ,,Die Rache der Kurtisane'' eher mittelmäßig.
Vor 18 Monaten von Renate Di Palma veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sinnlicher Liebesroman im Zeitalter des Regencys, 13. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Rache der Kurtisane (Taschenbuch)
Robert Knight, der 9. Duke of Hawkscliffe, möchte den Tod seiner Freundin Lucy Coldfell rächen, eine Frau, welche er Zeit seines Lebens nur aus der Ferne verehrt und geliebt hat. Als er erfährt, dass Lucys angeblicher Mörder, Sir Dolph Breckinridge, der schönen Kurtisane Belinda Hamilton äußerst zugetan ist, bietet er dieser seinen Schutz an, in der Hoffnung, Breckinridge so aus seiner Reserve locken zu können. Belinda plant unterdessen ihren eigenen Rachezug gegen Breckinridge, welcher für die Inhaftierung ihres Vaters und indirekt auch für ihre Vergewaltigung verantwortlich ist. Ohne finanzielle Unterstützung und ihres guten Rufes beraubt, akzeptiert Belinda das Angebot des Dukes of Hawkscliffe...

Ein Märchen mit Elementen aus Aschenputtel und brillant recherchierten geschichtlichen Details im Zeitalter des Regencys. Ob es tatsächlich möglich gewesen wäre, den Aufstieg von der Kurtisane zur Herzogin unbeschadet zu überstehen, sei dahin gestellt. Fazit ist, dass Gaelen Foley mit ihrem Roman "Die Rache der Kurtisane" einen unvergesslich schönen Liebesroman geschrieben hat. Robert Knight ist der perfekt unperfekte Held, hin und her gerissen zwischen seinen moralischen Werten und dem Bedürfnis, Belinda zu schützen. Oftmals in Konflikt mit den geltenden Regeln der Gesellschaft, wird er mit der Wahl konfrontiert, zwischen seinem Herzen und den Pflichten gegenüber seinem Stand zu entscheiden. Auch Belinda emanzipiert sich im Laufe der Handlung und entwickelt sich aus ihrer Opferrolle zu einer selbständigen und unabhängigen Frau. Ein sinnlich erotischer Roman, welcher Lesegenuss auf höchstem Niveau bietet! (KW)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 16 Stunden Lesevergnügen..., 7. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Rache der Kurtisane (Taschenbuch)
16 Stunden lang habe ich dieses Buch nicht aus den Händen gelegt, es regelrecht verschlungen. Es kommt zwar nicht wirklich an die Amanthea-Reihe ran, ist aber spannend geschrieben und treibt einen zum Weiterlesen.

Robert Knight ist einfach genial dargestellt, der Zwiespalt, in dem er steckt und mit dem er wohl wird leben müssen... Belinda... die Kurtisane... die so viel schon erlebt hat, und es trotzdem schafft ein Herz zu behalten... und der alte intrigante Earl of Coldfell, der ein riesiges Problem mit seinem Neffen und Erben Sir Dolph hat, und alle Hebel in Bewegung setzt um diesen los zu werden...

In diesen 16 Stunden habe ich mit Belinda gelitten, Robert so manches mal angebrüllt, er solle auf sein Herz hören, Coldfell und Sir Dolph verflucht... und Gaelen Foley in Gedanken beglückwünscht, für diese tolle Geschichte...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein bezaubernder Start der Knight Serie, 3. Dezember 2007
Von 
Marina G. "Marinas Bücherwelt" (Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Die Rache der Kurtisane (Taschenbuch)
Die schöne Belinda Hamilton hat schon einiges Furchtbares in ihrem Leben durch gestanden, doch nun sitzt ihr Vater im Schuldgefängnis und der einzige Weg um das Geld zu verdienen ist es Kurtisane zu werden. Binnen kurzer Zeit hat Bel viele Verehrer. Auch Robert Knight, Duke of Hawkscliffe findet Bel bezaubernd und nur sie kann ihm helfen sich an seinen Erzfeind zu rächen. Bel nimmt seinen Vorschlag ihm bei der Rache an Sir Dolph zu helfen gerne an, denn dies ist der Mann der ihren Vater ins Gefängnis brachte. Jedoch schon bald merken beide, dass die Rachegedanken von einem anderen Gedanken verdrängt werden: Leidenschaft. Die erotische Spannung nimmt von Tag zu Tag zu bis beide nicht mehr widerstehen können.

Nachdem ich die Amanthea Saga von Gaelen Foley gelesen hatte, habe ich mich sofort auf diese Serie gestürzt. Der erste Teil beinhaltet eine bezaubernde Liebesgeschichte, die ich gerne gelesen habe. Jedoch muss ich gestehen, dass mir die Amanthea Saga noch besser gefallen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Atemberaubend!, 5. September 2007
Von 
Beatrice Berger (Oberfranken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Die Rache der Kurtisane (Taschenbuch)
Die Autorin legt - das ist das einzige Manko des Buches - ein geradezu atemberaubendes Tempo vor, um die Vorgeschichte zu erzählen und die Personen dort zu haben, wo sie sie haben will, um die eigentliche Handlung beginnen zu können. Danach bereitet sie ein geradezu einzigartiges Szenario aus, in dem die Liebenden sich suchen, verlieren und wieder finden können: Belinda, durch die Zudringlichkeit ihres Verehrers Sir Dolph Breckinridge vor die Wahl gestellt, zu verhungern oder ihren Körper zu verkaufen und Robert Knight, der 9. Duke of Hawkscliffe, ein konservativer aufstrebender Jungpolitiker haben dasselbe Ziel, Rache zu nehmen an Sir Dolph, bis sie herausfinden, daß sie einander nicht nur benutzen wollen, sondern mehr für einander empfinden.

Ich habe Zweifel daran, daß die Autorin die Regency-Periode zu Beginn des 19. Jahrhunderts besonders authentisch einfangen hat können (da sind Jane Austen und Lord Byron wahrscheinlich besserer Lesestoff), aber ich habe dieses Buch (und es ist nicht gerade dünn) an einem langen Abend durchgelesen, weil ich einfach nicht mehr aufhören konnte.

Als angenehm leichte Lektüre zum Träumen kann ich mir kaum war besseres vorstellen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die Rache der Kurtisane, 31. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Rache der Kurtisane (Taschenbuch)
Die Transaktion hat super geklappt, zumal die Lieferung in die Schweiz erfolgte. Herzlichen Dank. Weiter zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Rache der Kurtisane mittelmäßig, 7. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Rache der Kurtisane (Taschenbuch)
Knight Reihe, mittlerweile habe ich fast alle gelesen ,,Spion im Namen der Liebe'' fand ich sehr gut! dagegen ,,Nacht der Sünde`` meiner Meinung nach ist sehr langatmig und fällte an Würze. ,,Die Rache der Kurtisane'' eher mittelmäßig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Rache der Kurtisane
Die Rache der Kurtisane von Gaelen Foley (Taschenbuch - 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 6,96
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen