Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine Liebe zu Literatur ist noch mehr gewachsen
Es gibt kaum ein Buch, von dem ich so fasziniert und überwältigt bin. Man hat angefangen zu lesen und kann es kaum mehr aus der Hand legen. Das Leben im Getto, den vielen Anfeindungen denen Ranicki ausgesetzt war und auch noch ist, hat mich zutiefst berührt. Aber er ist nie von seiner Richtung abgewichen. Gratulation. Schwer beeindruckt haben mich die...
Veröffentlicht am 28. März 2001 von martina.majer@freenet.de

versus
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mein Leben - leider in der kurzen Kurzfassung
Man kann Herrn Reich-Ranicki mögen oder nicht, aber auf jeden Fall habe ich Respekt vor diesem Mann und seinem Schaffen in der Literautrkritik und dem steten Bemühen den Deutschen auch schwere literarische Kost durch seine offene, direkte, ehrliche Art näher zu bringen. Wer denkt nicht sofort ans Literarische Quartett ? Aber ich schweife ab.

Was...
Veröffentlicht am 3. April 2012 von King of Soaps


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mein Leben - leider in der kurzen Kurzfassung, 3. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben (Hörbuch-Download)
Man kann Herrn Reich-Ranicki mögen oder nicht, aber auf jeden Fall habe ich Respekt vor diesem Mann und seinem Schaffen in der Literautrkritik und dem steten Bemühen den Deutschen auch schwere literarische Kost durch seine offene, direkte, ehrliche Art näher zu bringen. Wer denkt nicht sofort ans Literarische Quartett ? Aber ich schweife ab.

Was ich hier rezensiere ist das Hörbuch "Mein Leben" von M. Reich-Ranicki. Leider liegt jedoch nicht die ungekürzte Fassung vor, sondern nur die gekürzte, welche die ersten beiden Teile des Papierbuches in Ausschnitten beinhaltet, also insgesamt die Zeit von 1920 bis Kriegsende 1945 (das Papierbuch hat 5 Teile, 1920 - 1999). Im ersten Teil wird dabei besonders viel Wert gelegt und Zeit verwendet auf die Zeit um 1938 herum, also der Abiturzeit Reich-Ranickis und dem Einfluss der Nationalsozialisten auf die Lehrer, Schüler und die Umwelt, versehen mit einigen Rückblenden. Der zweite Teil beginnt 1940 herum und hat zum größten Teil seine (Leidens-)Zeit in Warschau und dem Warschauer Ghetto zum Inhalt.
Da nur Ausschnitte gelesen werden, muss man in der Erzählweise teils große Sprünge in Kauf nehmen und es entstehen sogar einige logische Lücken. Das beste Beispiel scheint mir eine der letzten Episoden zu sein, in der zum Kriegsende "vorgespult" wird und Reich-Ranicki plötzlich im Besitz einer Waffe ist. Das Warum, Wie, Wann wird im Hörbuch nicht beantwortet. Dafür aber im Film und natürlich im Papierbuch.
Das alles ist sehr schade, denn hätten mich persönlich doch gerade und besonders die Jahre im Widerstand interessiert, die Zeit des Kalten Krieges, der 68er, des Mauerfalls und wie es ihm persönlich dabei erging und seine literarischen Eindrücke dazu. Nun werde ich wohl doch zum (Papier-)Buch greifen müssen, um diese Lücke (hoffentlich) zu füllen.

So erhält man zwar "nur" einen Teil seines Lebens als Hörbuch, jedoch einen eminent wichtigen Teil. Die Begebenheiten um seine Schulzeit mit den Lehrern und was ihn in literarischer Hinsicht prägte bis hin zur ersten Begegnung mit seiner Frau, das Hörbuch steckt voller Höhepunkte und prägenden Erlebnissen,die ihn auch nach eigener Aussage nachhaltig beeinflussten. Das macht das Hörbuch informativ und interessant, aber der Inhalt bleibt unbefriedigend, da einfach zuviele Informationen und Zusammenhänge selbst innerhalb der ersten beiden, in diesem Hörbuch gelesenen Teile fehlen.
Unterstützt wird der nichtsdestotrotz schön geschriebene Inhalt durch Reich-Ranickis sehr lebendige Art des Sprechens mit pointierender, unverwechselbarer Sprechweise sowie einer eigenwilligen, wenngleich passenden, Dynamik. Ich habe es sehr genossen mir die beiden CDs mit einer Gesamtlaufzeit von knappen 130 Minuten zu Gemüte zu führen. Dennoch muss man sagen,dass Reich-Ranicki ein spezieller Sprecher ist, der nicht jedem "liegt". Andererseits: Wer sollte sonst sein Leben einlesen ? Wer kann besser die Stimmung transportieren als der Autor/Protagonist selbst ?
Die Produktion ist gelungen und man merkt, dass Reich-Ranicki trotz fortschreitenden Alters nichts von der Bissigkeit und Beharrlichkeit verloren hat und es der Eindruck entsteht, dass es ihm sehr viel Spaß gemacht hat, dass Hörbuch einzulesen.

FAZIT: Ich kann den Kauf trotz des gekürzten Inhalts noch empfehlen. Dennoch rate ich allen, die auch gern selbst lesen bzw. die Zeit dazu haben und mehr Informationen und Hintergründe wollen, sich lieber die papierhafte Biografie zuzulegen. Hiervon hat man, denke ich, einfach mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine Liebe zu Literatur ist noch mehr gewachsen, 28. März 2001
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben, 2 Cassetten (Hörkassette)
Es gibt kaum ein Buch, von dem ich so fasziniert und überwältigt bin. Man hat angefangen zu lesen und kann es kaum mehr aus der Hand legen. Das Leben im Getto, den vielen Anfeindungen denen Ranicki ausgesetzt war und auch noch ist, hat mich zutiefst berührt. Aber er ist nie von seiner Richtung abgewichen. Gratulation. Schwer beeindruckt haben mich die vielen, vielen Begegnungen mit Dichtern und Schriftstellern. Beim Lesen dieses Buches wird man richtig süchtig nach Literatur. Man merkt in jedem Satz wie sehr Ranicki die Literatur liebt. Grossartig!!! Sein letzter Satz in diesem wunderbaren Buch "ein Wort von Hofmannsthal" hat mir Tränen in die Augen getrieben. Diese Autobiographie regt mich an, das ganze nochmals zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschichte nicht nur eines Lebens, 17. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben, 2 Audio-CDs (Audio CD)
Hier liest nicht der Literaturkritiker Reich-Ranicki, hier spricht ein Mensch aus seinen eigenen schrecklichen Erinnerungen, die niemand aus einem Geschichtsbuch herauslesen kann. Nicht haßerfüllt, nie aufbrausend, sondern schnörkellos, persönlich und engagiert. Ein Lebensbericht, der für das Schicksal der tausenden Juden und Verfolgten des Dritten Reiches steht. Das Vermächtnis eines außergewöhnlichen Menschen, welches jedem zu empfehlen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kommt noch was?, 30. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben, 2 Audio-CDs (Audio CD)
Eins ist von Anfang an klar: Man muss Marcel Reich-Ranicki auf irgendeine Weise mögen, um sich auf dieses Hörbuch einlassen zu können. Es war völlig klar, dass er sein Buch selbst auflesen würde. Sonst würde dieses Hörbuch auch vieles verlieren. Wir erleben - wie soll ich es sagen? - die gewohnte Leidenschaft beim lesen. Ja, es ist ein Hörbuch, das sehr ans Herz geht, und doch war ich irgendwie enttäuscht. Wenn man eine Autobiografie kürzen soll, ist das immer schwierig. Die Liebesgeschichte, die erste Begegnung mit seiner Frau, ist eines der Highlights, aber was hat Reich-Ranicki nun gemacht? Was geht über die Dinge hinaus, die wir uns vielleicht schon vorher vorstellen konnten? Nun, dies ist natürlich einzig und allein das Problem des Zuhörers, da Reich-Ranicki sicher eben die Stellen für das Hörbuch auswählte, die ihm besonders wichtig waren. Bleibt zu hoffen, dass irgendwann einige weitere Stellen hinzukommen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neue Seiten entdeckt, 4. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben, 2 Audio-CDs (Audio CD)
Ich hatte immer Probleme mit Marcel Reich-Ranicki.
Nicht damit, das er Jude ist, oder seine oftmals gleichermaßen cholerische, herablassende und teilweise auch selbstherrliche Art, wie er mit den Autoren, aber auch anderen Menschen, umgeht. Auch wusste ich, bruchstückhaft, über seine Biographie bescheid. Aber in diesem Hörbuch wird mir deutlich warum, und das ist von mir unbestritten, Marcel Reich-Ranicki sosehr die Literatur liebt.
Er beschreibt sehr trocken und nüchtern seine Jugend in Berlin und sein „Leben" im Warschauer Ghetto. Gerade diese Schilderung ohne Pathos ist sehr bewegend. So hat er nur ein einziges Mal im Krieg - in seinem Leben - geschossen. Diese gut zwei Stunden sind auf jeden Fall keine vertane Zeit. Gewiss gibt es auch andere Bücher über das Leben im Warschauer Ghetto und über den Holocaust (z. B. Janina David). Doch gerade die Person des Autors macht es besonders lesens- bzw. hörenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Goethe, Schiller, Reich-Ranicki, 6. Oktober 2013
Von 
Alexander Gebhardt "majorcrampas" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben (Audio CD)
Manch einer mag mich verteufeln, vielleicht auch Marcel Reich-Ranicki selbst, dass ich ihn auf eine Stufe mit den großen klassischen Denkern Deutschlands stelle, an sich sogar noch eine ganze Stufe darüber, denn er hat es geschafft, die manchmal etwas ungreifbaren Inhalte der Klassiker für Generationen greifbar, lesens- und lohnenswert darzustellen. Das ist eine Kunst für sich, bis dato unerreicht und es wird sicherlich eine Zeit lang dauern, bis jemand die Lücke, die der Kult-Kritiker hinterließ, füllen kann.
Um so mehr lohnt es sich, einen Blick auf seine Autobiografie zu werfen, die seinen Werdegang in Buch und Ton einfach bewegend zeigt. Gegenüber der Druckfassung ist die vorliegende Hörbuchausgabe leider extrem gekürzt, was man allerdings verzeiht, da der Autor selbst liest und es könnte wohl kaum einer die Atmosphäre dieser Biografie besser transportieren. Ohne Schmalz, ohne Pathos und mit einer riesigen Prise Authentizität ist dieses Hörbuch von vorne bis hinten ein Vergnügen, wer also ein Faible für den Literaturpapst hat, der greife unbedacht zu!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Marcel Reich-Ranicki Mein Leben, 16. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben (Kindle Edition)
Nach dem Tod von Marcel Reich-Ranicki dachte ich mir, ein bisschen mehr von dem Mann erfahren zu müssen. Vom literarischen Zirkel her kannte ich ihn bereits - seine Art hat mir gefallen. Das Buch allerdings ist bei mir in Ungnade gefallen und hat dazu geführt, dass ich meine Einstellung zu Reich-Ranicki geändert habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach Faszinierend !, 29. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben (Kindle Edition)
Ein authentischer Beitrag Zeitgeschichte, ein Mahner ohne den Finger zu erheben und weckt dabei die Lust auf Literatur ! Ein großer Zeitgenosse, wenn auch nicht der große Sympathicus aber eine großer deutsche jüdische Persönlichkeit allemal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Große Lesung, 16. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben (Audio CD)
Wenn man nach den große Stimmen sucht die Geschichten erzählen, kommt man kaum auf MRR. So war es denn mehr Zufall, dass sich mein Blick bei der Sichtung von Angeboten für das Buch "Mein Leben" von MRR in einem Angebot für eine Hörbuchversion verfing, die vom Autor selbst gelesen wurde. Und ich habe es nicht bereut.
Man hört diesen Aufnahmen die Liebe zur deutschen Sprache an, der MRR einen großen Teil seines Lebens gewidmet hat.
Die Virtuosität mit der sich MRR hier der Sprache bedient, in welcher millionenfach das Todesurteil über jüdische Menschen ausgesprochen wurde, fasziniert. Auf zwei CD widmet sich MRR zum einen den Kapiteln seines Buches in denen er von seiner Kindheit, speziell seiner Schulzeit erzählt, zum anderen, von der Zeit im Warschauer Ghetto und wie er und seine Frau Tosha den Holocaust überlebten. Ich habe selten eine eindringlichere und lebendigere Schilderung aus der damaligen Zeitr gehört. Sehr, sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mein leben von reich-ranicki, 23. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben (Kindle Edition)
Toll geschrieben und hoch interessant - so wie ich ihn geschätzt habe - eben einfach lesenswert -sollte Pflichtlektüre sein !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mein Leben
Mein Leben von Marcel Reich-Ranicki (Audio CD - 19. September 2003)
EUR 10,47
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen