wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen31
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Mai 2011
Ich habe im Vorfeld recherchiert und mich dann für dieses Buch entschieden, weil es relativ "kompakt" ist.
Ich wüsste nicht, was ich jede Woche oder gar jeden Tag hineinschreiben sollte, daher ist die Bündelung in Trimester für mich ideal. Außerdem habe ich das Buch erst in der 20. Woche gekauft, im Nachhinein wäre es schwierig gewesen, Woche für Woche nach zu vollziehen... Viele Frage ähneln sich sehr, was wir persönlich so genutzt haben, dass sie einmal von mir und einmal von meinem Partner beantwortet wurden, um beiden Elternteilen die Möglichkeit zu geben, mitzuwirken. Alles in allem eine runde Sache, ein Erinnerungsalbum, dass auch wenn der Titel "ICH erwarte ein Kind" lautet, von beiden Elternteilen ausgefüllt werden kann. Viele Fragen sind auch in Richtung "Wie geht es meinem Partner, wie hat er reagiert, was empfanden Anwesende beim ersten Ulatraschall..." gestellt.

Platz für Bilder ist nicht besonders viel, weshalb wir die zahllreichen US-Bilder als Zwischenseiten zu der jeweiligen Woche eingeklebt haben. Auch für "wie mein Bauch schon gewachsen ist" Bilder gibt es keine Raum (weshalb ich einen Punkt abgezogen habe) - schade auch deshalb, weil das "2. Trimester Kapitel" mit den Worten "Ade, schlanke Linie" beginnt und man sich da eigentlich erwartet, dass es Platz gibt.

Die Fotos innen sind sehr schön, das Cover gefällt uns persönlich ja nicht so, innen ist es besser. Die in einer Rezession erwähnten "Seidenpapierzwischenblätter" sind in unserer Ausgabe nicht vorhanden.

Die Fragen sind nicht ausschließlich nur hochromantisch und daher auch für werdende Mütter geeignet, die (vor allem Anfangs) auch Zweifel, Ängste und vor allem Schwangerschaftsbeschwerden plagen.(was habe ich mir erwartet, was habe ich mir anders vorgestellt, was fühlte ich, meine Gedanken zur Mutterschaft, Köperliche Veränderungen etc)

Schön ist, dass es danach auch ein Kapitel gibt über die Geburt, Fragen zum Thema "wie ist es nicht mehr schwanger zu sein"... etc. Das gibt dem Buch ein schönes Ende.

Sicher etwas, was man gutem Gewissens eines Tages seinem Kind in die Hand drücken kann.
Es macht Spaß, es auszufüllen und ist nicht mit zu viel Aufwand verbunden.
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2009
Etwas mehr Platz für gewisse Punkte wären wünschenswert gewesen, aber ansonsten eigentlich ein tolles Tagebuch für die wichtigsten Momente der Schwangerschaft! Und die Bilder von Anne Geddes die einen durch das ganze Buch begleiten sind sowieso immer wunderschön!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2011
Das Schwangerschaftstagebuch ist einfach super, bietet viel Platz um den ganzen Schwangerschaftsverlauf einzutragen!!!Super süße Baby Bilder von Anne Geddes drin!!!
Einen Nachteil hat es allerdings, es nur Platz für ein eigenes Ultraschallbild, das ist es etwas schade!!!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2009
Ich bin jetzt in der 15. Schwangerschaftswoche und wollte mir endlich ein Tagebuch kaufen um meine Gedanken während dieser besonderen Zeit festzuhalten! Hab lange nach einem geeigneten Buch geschaut und bin dann durch Empfehlungen anderer Schwangeren auf dieses Buch gestoßen. Ich war nachdem ich ein paar von den Rezensionen gelesen hatte am Anfang ein wenig skeptisch und hatte Bedenken, daß es wirklich zu grob strukturiert sein könnte. Nachdem ich aber heute das Buch erhalten hab, bin ich richtig begeistert!
Es stimmt zwar schon, daß das Buch nur in 3 Abschnitte geteilt ist (1. - 12. Woche, 13. - 24. Woche und 25. - 40. Woche), trotz allem bietet es super viel Platz für Eintragungen und das war mir besonders wichtig. Außerdem gibt es viele schöne Denkanstöße, wo man beim Selbstgestalten vielleicht gar nicht drauf gekommen wär, hier einige Beispiele:
- was ich fühlte, als die Schwangerschaft festgestellt wurde
- Reaktionen von Familie und Freunden
- Wo ich entbinden möchte und wer dabei sein soll und warum
- Körperliche Wahrnehmungen
- Veränderungen die mir auffallen
- Gelüste und Ekel
- Leistungsfähigkeit
- und vieles vieles mehr...
Also alles in allem ein sehr gelungenes Buch, freu mich jetzt schon drauf es auszufüllen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2010
Ich habe dieses Buch von Anne Geddes zur Schwangerschaftsfeststellung verschenkt.
Es wurde sich sehr darüber gefreut und es ist nichts daran auszusetzen. Das Buch ist schön Illustriert (aber Anne Geddes Fans wissen das ;) und hat genügend Platz für die einzelnen Wochen. Man muss dort nicht alle Ultraschallbilder unterbringen, da gibt es auch noch andere Möglichkeiten (erstes Babybuch, Oma ect... )

Es ist perfekt geeignet für die eigenen Intensiven Gedanken, Wünsche und Empfingungen.

Schönes Geschenk, ist gut angekommen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2010
Ist ein tolles Tagebuch für die Schwangerschaft! Mit schönen Babybildern von Anne Geddes!
Vorgaben für Eintragungen wie Gefühle, Gedanken usw.....
Leider kein/wenig Platz für eigene Bilder!
Bei der 2. Schwangerschaft hab ich in einem normalen Notizbuch mitgeschrieben und hinterher ein
Fotobuch online gestaltet mit all den Ultraschallbildern und anderen Fotos und natülich dem Text! :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2009
Das Buch ist schön und stilvoll, allerdings gab es für mich zu wenig Freiraum. Es sind Kapitelüberschriften vorhanden, zu denen man was schreiben sollte, sonst wirkt das Buch ja unvollständig. Allerdings sind mir viele Themen unwichtig und ich möchte meine Gedanken anders strukturieren. Platz für freie Texte, die keinem Thema zuzuordnen sind, gibt es nicht.

Auch die Zuordnung der Kapitel zu den Schwangerschaftswochen hat mir nicht gefallen. Z. B. war in den ersten 12 Wochen schon die Entscheidung für den Ort der Entbindung ein Thema, für mich persönlich viel zu früh!

Für jemanden, der vielleicht weniger Zeit und Kreativität hat oder gern einem Leitfaden folgen möchte, um evtl. auch nichts zu vergessen, kann das Buch durchaus i. O. sein und die Bilder sind wirklich sehr schön.

Deshalb: 3 *** :-)
0Kommentar4 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2011
Tolles Tagebuch für werdende Mütter,viel Platz für eigene Gedanken,Termine,Besonderheiten wie,
vorausichtlicher Geburtstermin,Gedanken wo und wer bei der Geburt dabei sein soll,erster Besuch beim Frauenazt,Schwangerschaftstagebuch nach Schwangerschafts-Wochen bis hin zur Geburt ect.
Zwischen den einzelen Kapiteln viele schöne Fotos von Anne Geddes.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Ich habe mir das Buch begleitend zu meiner Schwangerschaft bestellt, weil ich die Bilder von Anne Geddes sehr gern mag.
Das Buch ist insgesamt sehr schön, es fehlt mir persönlich allerdings Platz für eigene Gedanken und Zeilen.
Aber hier kann man sich mit Einlegeseiten helfen.
Ich kann das Buch empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2013
Ein Schwangerschaftstagebuch mit einer wunderbar romantischen Aufmachung und traumhaften Bildern wie man sie von Anne Geddes gewohnt ist. Ich hatte allerdings ein Buch gesucht in dem man freier schreiben kann ohne Themen vorgeschrieben zu bekommen daher hab ich es schweren Herzens wieder zurück geschickt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden