Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz vorne mit dabei
Für Gesamteuropa benötigt man noch den zweiten Band, was dann natürlich schon ins Geld geht.
So wie jedes Jahr, ist auch diesmal die Rabattkarte "ADAC CampCard" dabei, um außerhalb der Hauptsaison günstige Preise zu erzielen.

Von der Übersichtlichkeit der Darstellung her ist dieser Führer der Beste am Markt.
Das...
Veröffentlicht am 20. Februar 2011 von Gere

versus
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Übersichtlich, aber: Infos zum Teil sehr lückenhaft
Waren nun einige Zeit mit dem Campingführer in Kroatien unterwegs. Kenne die Campingführer von ADAC schon länger, daher nun mein Fazit zum aktuellen:

+ Piktogramme sehr umfangreich
+ viele Infos zum Platz
+ Anfahrt über GPS/Adresse gut

- Wertung teils komisch gewichtet (man fragt sich, wie manche Plätze auf eine...
Veröffentlicht am 2. Juli 2011 von sebi


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz vorne mit dabei, 20. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: ADAC Camping Caravaning Führer Südeuropa 2011 (Camping und Caravaning) (Taschenbuch)
Für Gesamteuropa benötigt man noch den zweiten Band, was dann natürlich schon ins Geld geht.
So wie jedes Jahr, ist auch diesmal die Rabattkarte "ADAC CampCard" dabei, um außerhalb der Hauptsaison günstige Preise zu erzielen.

Von der Übersichtlichkeit der Darstellung her ist dieser Führer der Beste am Markt.
Das Blättern und Stöbern nach Campingplätzen macht mir im ADAC-Campingführer am meisten Spaß.

Die Platzbewertungen sind zwar nicht immer zutreffend, aber die anderen CP-Führer am Markt sind in dieser Beziehung genau so wenig fehlerfrei.
Die Auswahl der Campingplätze ist ebenfalls gut, jedenfalls in den Campingregionen, wo Deutsche häufig anzutreffen sind (z.B. nördliche Mittelmeerküste, Gardasee, Kärnten, Ardeche usw.).
Reist man in Gegenden, in die Deutsche nicht so oft reisen, ist die Auswahl eher dürftig. Da sollte man sich (noch) einen anderen Campingführer besorgen, z.B. von ACSI.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Übersichtlich, aber: Infos zum Teil sehr lückenhaft, 2. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ADAC Camping Caravaning Führer Südeuropa 2011 (Camping und Caravaning) (Taschenbuch)
Waren nun einige Zeit mit dem Campingführer in Kroatien unterwegs. Kenne die Campingführer von ADAC schon länger, daher nun mein Fazit zum aktuellen:

+ Piktogramme sehr umfangreich
+ viele Infos zum Platz
+ Anfahrt über GPS/Adresse gut

- Wertung teils komisch gewichtet (man fragt sich, wie manche Plätze auf eine ADAC Auszeichnung kommen)
- Hinweis auf "Animation" ist eigtl. stets ein Indiz darauf, dass man dort kaum entspannen kann... D.h. wer Entspannung sucht, sollte darauf achten, dass die Animation schlecht bewertet ist (dann hat man zumindest keine Disko auf dem Platz)

Das Größte Manko:
- Anfahrtshinweise teils sehr beschönigt, der Platz sei lt. Campingführer erreichbar über eine "stellenweise enge und kurvige, teils steile Straße" - dies bedeutete, dass die Anfahrt bzw. Abfahrt mit einem gut motorisierten Gespann nicht fahrbar war - ein gefährliches Abenteuer samt abrauchender Kupplung, Abrutschen am Berg mit dem gesamten Gespann und Schlepphilfe durch einen Einheimischen waren die Folgen.... Da fehlt dringend der Zusatz, nur mit Zelt oder einem Hummer als Zugfahrzeug anzureisen...

In Folge dessen eine Abwertung des Campingführers - eine derart gefährliche Anfahrt darf nicht verschwiegen werden, bzw. derart beschönigt! An sich recht umfangreich, eine vollständige Sammlung der Campingplätze darf man allerdings nicht erwarten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen lückenhaft und Informationen nicht nachvollziehbar, 29. August 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: ADAC Camping Caravaning Führer Südeuropa 2011 (Camping und Caravaning) (Taschenbuch)
Ich reise schon seit längerem mit den ADAC Camping Führern. Allerdings kann ich inzwischen viele Bewertungen nicht nachvollziehen, die angegebenen Vergleichspreise stimmen nicht und viele sehr gute Campingplätze sind überhaupt nicht aufgeführt.

Gerade in der Schweiz waren Campingplätze mit einer Top-Bewertung sehr mangelhaft ausgestattet. Andere mittelmäßig Campingplätze waren dafür top.

Für Slowenien sind kaum Camping-Plätze aufgeführt, klar ist die Auswahl dort nicht groß, aber gerade deshalb hätten hier mehrere angegeben werden können. Auch hier stimmten die Vergleichspreise und auch die Bewertungen z.T. überhaupt nicht. Irgendwie sind diese Bewertungen ja auch immer subjektiv vom Tester abhängig.

In Italien konnten wir die Bewertungen z.T. überhaupt nicht nachvollziehen. Schmuddelige und unzureichende Sanitäranlagen wurden da beispielsweise mit 3 Sternen bewertet.

Natürlich kann der ADAC nicht alle Campingplätze jedes Jahr testen, aber für das Geld kann man schon eine größere Auswahl erwarten. Zudem ist meiner Meinung nach viel zu viel Werbung drin. Schöne Bilder von glücklichen Campern auf schönen Anlagen, die z.T. unzureichende Plätze nur beschönigen. In Zukunft werde ich mir einen anderen Campingführer kaufen.

Einziger Pluspunkt meiner Meinung nach: Die GPS-Daten für das Navi.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sammlung von Luxusanlagen, umständliche Handhabung, 9. November 2011
Rezension bezieht sich auf: ADAC Camping Caravaning Führer Südeuropa 2011 (Camping und Caravaning) (Taschenbuch)
Wir haben den ECC Führer 2009 und sind sehr zufrieden. Vor allem die Handhabung - jedes Land beginnt mit einer aufgeteilten Landkarte, wo die Campingplätze gut ersichtlich sind - ist super für unterwegs.
Trotzdem hatten wir festgestellt, dass einige Campingplätze nicht in dem Führer enthalten sind.
Deshalb - auch weil die Bewertungen sehr gut waren - haben wir den ADAC CCF 2011 gekauft.
Es gibt eine separate Planungskarte, wo kreuz und quer kleine Karten eingefügt wurden, welche während der Fahrt einfach nur "nervig" ist.
Zahlreiche Camingplätze sind mit Unterhaltungsprogramm, nur wochenweise zu mieten, und dementsprechend teuer. Die Abdeckung ist weniger als im ECC Führer.
Da wir eher auf ein gutes Preis/Leistungsverhältnis, tageweise buchbar und für saubere Campingplätze schauen, haben wir letztendlich vom ADAC Führer Abstand genommen (Plätze die darin erwähnt waren, haben in Italien ein paar Euro mehr verlangt) und haben den ECC bevorzugt. Für Strecken, welche nicht abgedeckt waren, haben wir vorher auf rentocamp.de gesucht. Ausserdem hat es an Orten, wo einige Campingplätze erwähnt sind und starker Tourismus erwartet werden kann, meist unabhängige Campingplätze welche vor Ort gebucht werden können.
Wer Luxuscamping möchte, wird in diesem Campingführer auf jeden Fall fündig. Weltenbummler dürften eher am ECC mehr Freude haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dieser Campingführer ist eine Zumutung...., 6. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: ADAC Camping Caravaning Führer Südeuropa 2011 (Camping und Caravaning) (Taschenbuch)
War im Herbst 2012 in Kroatien. Viele Anfahrtsangaben stimmen nicht, die von andern Rezensenten aufgeführten Mängel kann ich in jeder Hinsicht bestätigen. Der grösste Mangel ist jedoch, dass nur ein Bruchteil der Campingplätze in Kroatien ausgeführt wird, schätzungsweise etwa 10% aller Plätze. Dieser "Führer" stellt dem ADAC ein sehr schlechtes Zeugnis aus und ist eine echte Zumutung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lückenhaft und überteuert, 14. Januar 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ADAC Camping Caravaning Führer Südeuropa 2011 (Camping und Caravaning) (Taschenbuch)
Ich bin mit dem Campingführer überhaupt nicht zufrieden, da er in keinster Weise vollständig ist.

KEIN EINZIGER der Campingplätze, die ich in letzter Zeit besucht habe (Gardasee, Mittelmeerküste Spaniens) ist in diesem Buch aufgeführt und jeder dieser Plätze war einwandfrei, sauber und leicht erreichbar.

Schade, diese 20 Euro hätte ich mir sparen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unvollständig, 23. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: ADAC Camping Caravaning Führer Südeuropa 2011 (Camping und Caravaning) (Taschenbuch)
Fast 1.100 Seiten mit 2.800 Campingplätzen. Klingt zunächst gut. Man sollte allerdings auf gar keinen Fall ein Kompendium erwarten, denn wie schon die Vorgänger ist der Camping-Führer 2011 überaus lückenhaft. Ich behaupte, auf schon vielen Campingplätzen gewesen zu sein. Komisch nur, dass kein einziger dieser Plätze im Camping-Führer 2011 aufgeführt wird. Sei es nun in Österreich, Frankreich oder auch Spanien. Selbst Plätze, die nach meiner bescheidenen Einschätzung eine Note 1 verdienen, fehlen in diesem Werk. Sicher wird es immer den einen oder anderen Campingplatz geben, der durch das Raster fällt, aber der ADAC-Camping-Führer 2011 ist maximal als grobe Zusammenfassung einiger ausgewählter Campingplätze zu werten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lückenhaft, undeutlich, unsystematisch und auch noch viel zu teuer, 29. August 2011
Von 
Peter Schneider (Region Stuttgart, Baden-Württemberg Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: ADAC Camping Caravaning Führer Südeuropa 2011 (Camping und Caravaning) (Taschenbuch)
Ich bin nur ein seltener Camper und daher gar kein Experte für Campingplätze und Campingurlaub. Aber was der ADAC Campingführer dem Kunden /Leser überhaupt bringen soll, erschließt sich mir nicht. Kommen denn nur die guten Plätze drin? Soll es eine Sammlung von allen Plätzen sein? Was sollen diese Informationen zu den einzelnen Plätzen bringen? Verwirrung? Und dann diese Mischung aus geschalteten Anzeigen und den Infoeinträgen. Sehr seltsam.

Der ADAC Campingführer sollte vom Verlag einmal ganz neu gedacht /erdacht und ganz neu überarbeitet und dann neu aufgelegt werden. Kaufen? Nein. Alternative? Keine Ahnung. In der örtlichen Bücherei ausleihen und dann mittels Internet planen. Aber dieses Buch ist es nicht wert gekauft zu werden. Sorry an den ADAC, wenn das so schlecht ausfällt. Meine Hoffnung ist aber, dass die Verantwortlichen/Produktmanager im ADAC diese Rezension lesen und dann die Neuauflage angehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ADAC-Camping Caravaningfuehrer Suedeuropa 2011Einige, 27. September 2011
Rezension bezieht sich auf: ADAC Camping Caravaning Führer Südeuropa 2011 (Camping und Caravaning) (Taschenbuch)
Einige Caravanstellplätze sind gar nicht aufgeführt wie z.B. Dongo am Comersee, andere sind sehr optimistisch bewertet wie beispielsweise Täsch im Wallis/CH und bei bei vielen stimmen die Angaben zur Campingcard nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ADAC Campingführer Südeuropa 2011, 3. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ADAC Camping Caravaning Führer Südeuropa 2011 (Camping und Caravaning) (Taschenbuch)
Da ich ein leidenschaftlicher Camper bin und viel mit dem Wohnmobil unterwegs bin, benötige ich den aktuellen Campingführer um geeignete Campingplätze zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

ADAC Camping Caravaning Führer Südeuropa 2011 (Camping und Caravaning)
Gebraucht & neu ab: EUR 8,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen