Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rührend und witzig zugleich, 11. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Meg Finn und die Liste der vier Wünsche (Audio CD)
Der Autor schafft es tatsächlich, der Geschichte Lebendigkeit zu geben.
Sie ist rührend und ein wenig traurig, ohne kitschig zu werden. Sie ist lustig, ohne lächerlich oder albern zu werden.
Ganz unbemerkt ändert sich die Stimmung. Sie beginnt irritierend, setzt dann viel auf Humor und wird plötzlich recht ernst und regt zum Nachdenken an, um schließlich sehr rührend und gefühlsbetont zu enden.
Eine Gratwanderung, die leicht hätte daneben gehen können, und für die Eoin Colfer sicherlich Achtung verdient. Bedenkt man dann noch, wie gelungen er technische Dinge und seinen sehr eigenen Humor in die Geschichte einwebt, kann man sein Buch mit einem einzigen Wort honorieren: Respekt!
Als Sprecher Rufus Beck einzusetzen, hat sowohl Harry Potter, als auch Artemis Fowl bereits sehr gut getan. Nicht umsonst wird der Mann als Vorleser in den höchsten Tönen gelobt, und auch hier verleihen seine unterschiedlichen Stimmnuancen den Figuren eigenen Charakter und seine Betonungen den gefühlvollen Stellen noch mehr Gefühl und den lustigen Stellen noch mehr Witz.
Meg Finn ist sicherlich keine Geschichte für jüngere Kinder, weil Gut und Böse in diesem Werk nicht allzu deutlich voneinander getrennt werden und zu sehr verwischen.
Für jugendliche Leser und Erwachsene hingegen ist Meg Finn eine tolle Empfehlung. Weil diese Geschichte deutlicher auf Werte und moralische Aspekte eingeht als die Artemis Fowl-Geschichten, hat Meg Finn gerade für Jugendliche vielleicht sogar eine besondere Bedeutung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genial gelesen, zu gekürzt, 29. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Meg Finn und die Liste der vier Wünsche (Audio CD)
Ich habe das Hörbuch sehr genossen und mich gefreut, ein weiteres Mal Rufus Beck vorlesen zu hören. Er gibt wiedereinmal den Figuren Leben mit den unterschiedlichsten Stimmlagen.
Allerdings kriegt das HÖRbuch von mir nur vier Sterne, weil es meiner Ansicht nach zu häufig gekürzt wurde. Es werden sehr viele sehr witzige und unterhaltsame Pasagen weggelassen, sodass ich das Hörbuch nur empfehle, wo vorher das Buch gelesen wurde, da man sonst die eigentliche Komik des Buches nicht genießen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gigantisch, 1. August 2008
Sehr kurze Inhaltsangabe: Ein kriminelles Mädchen stirbt nach einem Einbruch durch die Schrotflinte ihres Mittäters. Da ihre schlechten und guten Taten sich aufwiegen, kommt sie als "Geist" auf die Erde um Gutes zu tun. Sie soll ihrem Opfer (aus dem letzten Einbruch) helfen, dessen 4 Wünsche - die er sich vor seinem Tod erfüllen möchte, er ist sehr krank - zu "bearbeiten". Das gestaltet sich als schwierig, da der Seelenfänger der Hölle und allerlei böse/dumme Menschen das Vorhaben torpedieren.

Zum Leser: Rufus Beck schafft es, jeder Figur einen eigenen Charakter zu geben. Er gibt jeder Figur eine eigene Stimme, ohne daß es jemals gekünstelt wirkt.
Er liest nicht nur vor, er erzählt. Und schafft es somit, der Geschichte Spannung, Atmosphäre und Leben einzuhauchen.
Es ist unglaublich, wie lebendig diese Geschichte ist. Man wird vom ersten Moment an "hineingezogen".
Beck liest die ganze Zeit in gleichbleibender Qualität, und zeigt nicht Schwächen oder Ermüdungserscheinungen.

Fazit: Ich war sehr skeptisch, da diese Geschichte ja zu "Jugendliteratur" zählt. Aber ich wurde mehr als positiv vom Einfallsreichtum des Autors überrascht! Ähnlichkeiten zu seiner Artemis-Foul-Reihe sind gegeben (kriminelle Kinder/mystische Gestalten), aber diese Geschichte ist sehr viel vielschichtiger und ironischer als genannte Reihe.

Für wen?
Das Hörbuch ist Jugendlichen (Mädchen UND Jungs!!) ab ca. 12 Jahren zu empfehlen. Jüngere Kinder werden von der Vielschichtigkeit und den ironisch-sarkastischen Situationen überfordert sein, außerdem ist die Geschichte teilweise unheimlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echtes MUSS für Rufus Beck und Eoin Colfer Fans, 6. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Meg Finn und die Liste der vier Wünsche (Audio CD)
Es ist ja schon fast egal was Rufus Beck liest, da mir kein Sprecher bekannt ist, der einem Hörbuch soviel Leben, Spannung Witz und Charme verleihen kann, wie er, aber wenn dann noch die grandiosen Erzählungen von Eoin Colfer es sind, geht es kaum besser. Die Geschichte ist einfach liebevoll geschildert mit vielen lustigen Details, die sie immer wieder sehr erfrischen.
Man kann die einzelnen Personen alle anhand der Stimme unterscheiden und erkennen (es bekommt fast den Charakter eines Hörspiels), da Rufus Beck mit unterschiedlicher Stimme, Tonlage und z.T. lustigen Dialekten arbeitet. Für die die Harry Potter und Artemis kennen wird klar was ich meine. Meg Finn wird als weibliche Artemis Figur beschrieben, ich denke es gibt Parallelen, die sich aber vielmehr auf die Art wie Colfer schreibt beziehen, als auf die Figuren. Was mich am meisten fasziniert ist, dass die Geschichte zwar zur Jugendliteratur gehört, jedoch ebensogerne von Erwachsenen gehört wird. Ich war zumindest begeistert und gebannt und habe alle CDs in einem durchgehört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial, 28. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...wenn Rufus Beck bei der Produktion eines Hörbuches mitwirkt, ist normalerweise dies schon ein Garant für gute Unterhaltung...noch besser ist das Ergebnis, wenn es sich um so erstklassige Literatur handelt, wie bei diesen fesselndem Roman, der wirklich viele Aspekte erfüllt, die man sich von einem guten Buch wünscht: Wertvermittlung(Was ist gut und böse),Philosophie(Was passiert wenn man stirbt-allerdings humorvoll verarbeitet), gute Unterhaltung und und und...nun hört oder lest selbst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hörbuch Meg Finn, 13. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Unsere Tochter hat sie für die lange Fahrt in den Urlaub bekommen und die Idee hat gut funktioniert. Wir haben nichts von ihr gehört.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Meg Finn und die Liste der vier Wünsche
Meg Finn und die Liste der vier Wünsche von Rufus Beck (Audio CD - 2004)
Gebraucht & neu ab: EUR 12,85
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen