Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen5
3,6 von 5 Sternen
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 8. April 2012
Wie er zu dieser Bezeichnung kommt? Dazu gleich mehr ;-)

Aufbau & Inhalt
Konsequenterweise beginnt Silja das Jahr in diesem Kalender mit dem Dezember (wie ihr wisst macht das Sinn, denn Samhain ist ja, pagan gesehen, das Hexensilvester und im Dezember steht das 1. Fest des neuen Jahres an). Pro Kapitel werden euch entweder ein oder zwei Monate auf einmal in einer 2-seitigen Übersicht mit stimmungsvoller Zeichnung vorgestellt. Was macht diesen Monat aus, welche magische Bedeutung hat er, welches Fest wird gefeiert? Neben diesen Infos habt ihr viele Seiten zum Füllen der Tage. Pro Tag stehen euch 5 Zeilen zur Verfügung. Im Kalendarium selber stehen hie und da wichtige Gedenktage und auch kleinere Zauber.

Man kommt nicht umhin die liebevolle Arbeit am drumherum des Buches zu bemerken. Ansprechende Bilder, alle Seiten "auf Alt" getrimmt. Rechts sind die Monate wie Reiter in Ordnern gehalten, sodass man schnell dorthin kommt wo man nachschlagen möchte und es ist ein Strechband zum Verschließen mit eingearbeitet.

Sowohl-als-auch?
Bei "Das Magische Kräuterjahr" habt ihr ein Kalendarium, was man auf zweierlei Weisen benutzen kann. Der eine ist es als Jahreskalender zu verwenden (es ist auf kein spezielles Jahr gemünzt, von daher kann man sich - rein theoretisch - jedes Jahr eines dieser Bücher kaufen und so eine Chronik schaffen, wo man Rituale, kleinere Zauber, Ritualarbeit, Ergebnisse des magischen Wirkens oder auch Rezepte reinschreiben kann). Die zweite Möglichkeit besteht darin, das Buch als immerwährenden, magischen Kalender zu benutzen, um beipielsweise spezielle Feiertage, feste Ritualtage, Gedenktage, Geburtstage, wichtige Ereignisse und ähnliches einzutragen.

Resümee: Silja spricht mit ihrem Kalender ganz klar eher Junghexen als Fortgeschrittene und Profis an. Die Informationen zu den Feiertagen, Festen und Ritualen sind recht knapp gehalten, aber hübsch aufgemacht, sodas es einem in den Fingern kribbelt es mit eigenen Texten zu füllen. Bitte seht es allerdings nur als eine Ergänzung an. Es ist kein Ersatz für Bücher über die Hexenkunst & den alten Weg. Als Newbie hätte ich mich damals über so ein schönes Band gefreut ;)
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2013
Das Buch ist wirklich schön gestaltet und schön anzuschauen, ich persönlich habe mir doch, nachdem ich den Titel und die Erklärung gelesen habe, etwas anderes unter dem Buch vorgestellt.
Mir fehlt die Kräutermagie und überhaupt die Kräuter(da das Buch ja auch "das magische KRÄUTERJAHR" heisst), die Feste sind gut erklärt, Rituale und Zauber sind interressant, nur hatte ich an etwas ausführlicheres gedacht.
Der Tip zum "Parkplatz finden" hat mich ein bisschen stutzig gemacht, es sollte ja um "den Rhytmus der Natur" gehen, auch wenn es etwas kleinlich ist, da hat ein Auto oder sonst der gleichen nichts mit zu tun.
Es ist zwar eine gute Idee, Platz zum Aufschreiben zu lassen, doch finde ich es für jeden Tag im Monat unnötig, da das Buch sonst eher einem "Agenda" ähnelt.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
Dieses Buch war eine große Enttäuschung, sodass ich es gleich wieder zurückgeschickt habe. Pro Monat ist eine, maximal sind es zwei Seiten, die etwas zu den Begriffen der Umschlagseite beitragen, der Rest sind freie Seiten zum selber füllen.
Das sollte besser ersichtlich sein.
Die Umschlagseite sowie das ganze Buch sind ansprechend gestaltet, die Schrift ist etwas schlecht zu lesen, da in nicht ganz schwarz gedruckt und das alles noch auf unruhig bedrucktem Papier.

Barbara Waltermann
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2012
Dieses Buch hat mich sehr berührt; vorerst die Einteilung des jeweiligen Monats, mit der Geschichte und dem Vorschlag für ein Ritual. Auch hat es genügend Platz seine eigenen Erfahrungen und Beobachtungen auf zu schreiben. Dieses Buch kann man überall mitnehmen und mit ihm arbeiten. Sicher für Wicca-Anfänger sehr geeignet aber auch für Fortgeschrittene hat es nochmals Vorschläge.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2013
man muss nicht alles für bare Münze nehmen, aber sehr nett zum lesen und einige Dinge sind auch Hilfreich für den Tagesgebrauch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden