Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Surfen und Zen in Harmonie
Per Zufall bekam ich das Buch Surfing Buddha" in meine Hände. Da mich das Cover und der Titel angesprochen haben, entschloss ich mich, das Buch zu lesen.

Bereits nach kurzer Zeit war ich davon begeistert, konnte es nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem durch gelesen. Das Buch ist locker, leicht und verständlich geschrieben und auch...
Veröffentlicht am 5. Juli 2010 von Rickon

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur das Layout war schön
Der Autor erzählt von seinem Leben, dass wie er meint durch buddhistische Ansichten geprägt ist. Allerdings schmeißt er nur mit einer Hand voll Zitaten rum. Wer glaubt hier auf eine Verbindung von Buddhismus und einer coolen Surfgeschichte zu kommen vergreift sich leider. Außerdem kommt hinzu, dass mir mehrere seiner Ansichten gegen den Strich gehen...
Vor 8 Monaten von KaffeemaschiEne veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Surfen und Zen in Harmonie, 5. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Surfing Buddha: Der Ozean und die Welle des Zen (Broschiert)
Per Zufall bekam ich das Buch Surfing Buddha" in meine Hände. Da mich das Cover und der Titel angesprochen haben, entschloss ich mich, das Buch zu lesen.

Bereits nach kurzer Zeit war ich davon begeistert, konnte es nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem durch gelesen. Das Buch ist locker, leicht und verständlich geschrieben und auch für Nicht-Surfer und Nicht-Zen-Buddhisten sehr Interessant - obwohl ich durch das Buch auch tatsächlich Lust bekam, eventuell doch mal das Surfen zu lernen!

Weiteres ist das Buch mit Sprichwörtern aus Hawaii bzw. über Wasser & Zen gespickt und regen durchaus zum darüber selbst nachdenken an!

Sollte ich nochmal vor der Entscheidung stehen, das Buch zu kaufen oder nicht, ich würde keine Sekunde zögern und zugreifen (bzw. habe ich es jetzt einem Zen-interessierten Freund zum Geburtstag geschenkt)!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Surfing Buddha, 9. Mai 2010
Von 
Doris Iding "Redaktionsbüro Iding" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Surfing Buddha: Der Ozean und die Welle des Zen (Broschiert)
Es gibt einen Stern am Buchhimmel: Ein junges, frisches Buch über Zen. Darin gibt es keine dogmatische Belehrung und keinen der wieder mal weiß, was Zen ist und was man alles im Zen tun und lassen muss, um Erleuchtung zu erlangen. Das Buch des mehrfach ausgezeichneten Journalisten und Fotografen Jaimal Yogis ist ein Buch erfrischend wie eine Welle an einem heißen Sommertag. Ein Buch, das einfach Spaß macht! Der Autor ist nicht nur ein begnadeter Journalist, sondern er hat die Essenz des Zen durchdrungen. Das wird daran deutlich, dass er in nur wenigen, einfachen Sätzen schwierige Zusammenhänge aus dem Zen erklären kann und diese auf äußerst spielerische Weise vermittelt. Als Rahmenhandlung für seine Auseinandersetzung mit dem Zen beschreibt er seinen persönlichen Prozess des Erwachsenwerdens. Yogis verließ mit nur 16 Jahren sein zuhause und hatte nichts anderes im Gepäck, als sein Surfbrett und eine Ausgabe von Herrmann Hesses Siddharta". Seine Reise führte ihn über viele innere und äußere Wellen nach Hawaii, französischen Klöstern, der eisigen Küste New Yorks - zu sich selbst. Verwoben in diese Handlung vermittelt der dem Leser die Verbindung zwischen Surfen und Zen, so als seien sie so untrennbar miteinander verwoben wie Zen und grüner Tee. Literarisch gekonnt verwebt Yogis die Einsichten des Zen mit Surfgeschichten und lässt sie mit der Weisheit des Ozeans auf klare und humorvolle Weise zum Blau des Himmels verschmelzen. Ein Buch dass Lust macht, selbst auf den Wellen der Ozeane zu surfen und über den Saum der blauen Welt zu gleiten - so wie Jaimal Yogis, eins mit sich selbst, der Welle und dem Universum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert - tolles Buch für Zwischendurch, 21. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Surfing Buddha: Der Ozean und die Welle des Zen (Broschiert)
Ein total süß geschriebenes Buch! Lese eigentlich nicht viel, aber dieses Buch war einfach total schön. Kann es wirklich nur empfehlen.
Ich sag nur: wer surfen möchte, muss Paddeln lieben ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mal was Anderes...., 3. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Surfing Buddha: Der Ozean und die Welle des Zen (Broschiert)
Ich finde dieses Buch ist vor Allem (und ich glaube das soll es auch sein) ein Buch über das Erwachsenwerden... die Höhen und Tiefen und Ängste und Hoffnungen, von denen diese Zeit so sehr geprägt ist.
Die plötzlichen Eingebungen, die man manchmal hat, was man machen will schieben die meisten von uns beiseite und machen stattdessen etwas "vernünftiges". Jaimal Yogis hat es einfach gemacht und schreibt nun darüber.

Surfen und Zen sind für mich in diesem Buch eher nebensächlich, obwohl es hauptsächlich davon handelt... Es geht um einen jungen Mann der den für sich richtigen Lebensweg entdeckt, in seinem Fall eben mithilfe von Surfen und Zen...
Das Buch behandelt ein ernstes und für viele schwieriges Thema so leicht und mit so viel angenehmer Selbstironie, dass es einem kaum auffällt, dass es einem hilft :)

...ich jedenfalls habe gleich am nächsten Tag einen Surfkurs gebucht, weil ich so fasziniert war, wie er den Sport beschreibt... und er hat nicht übertrieben, wie ich finde!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur das Layout war schön, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Surfing Buddha: Der Ozean und die Welle des Zen (Broschiert)
Der Autor erzählt von seinem Leben, dass wie er meint durch buddhistische Ansichten geprägt ist. Allerdings schmeißt er nur mit einer Hand voll Zitaten rum. Wer glaubt hier auf eine Verbindung von Buddhismus und einer coolen Surfgeschichte zu kommen vergreift sich leider. Außerdem kommt hinzu, dass mir mehrere seiner Ansichten gegen den Strich gehen (wir wären wohl keine Freunde...) Wie ein anderer hier geschrieben hat ist der Preis auch ziemlich hochgegriffen und auch mir kommt der Eindruck, dass der Autor möglichst viel Kapital aus dem Surfgeist rausschlagen will. Buddhistisch ist das ja nicht gerade...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Go for it!, 2. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Surfing Buddha: Der Ozean und die Welle des Zen (Broschiert)
Dieses Buch ist ein Muss für jeden Surfer, absolut lesenswert. Es wird euren Blick auf das Wasser, auf die Wellen, auf Euch und auf das Leben verändern. Unbedingt kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Surfing Buddha, 18. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Surfing Buddha: Der Ozean und die Welle des Zen (Broschiert)
Das Buch des mehrfach ausgezeichneten Journalisten und Fotografen Jaimal ist wie eine frische Welle im Ozean! Der Autor beschreibt immer wieder mit nur wenigen, einfachen Sätzen schwierige Zusammenhänge aus dem Zen. Als Rahmenhandlung für seine Auseinandersetzung mit dem Zen beschreibt er seinen persönlichen Prozess des Erwachsenwerdens: Er verließ mit 16 Jahren sein Elternhaus und hatte nichts anderes im Gepäck, als sein Surfbrett und eine Ausgabe von Herrmann Hesses Siddharta". Seine Reise führte ihn über den halben Globus zu sich selbst. Verwoben in diese Handlung vermittelt er die Verbindung zwischen Surfen und Zen, so als seien sie so untrennbar miteinander verwoben wie Zen und grüner Tee. Ein Buch dass Lust macht, sowohl auf Surfen als auch auf Zen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lust auf Meer, 26. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Surfing Buddha: Der Ozean und die Welle des Zen (Broschiert)
Sehr schönes Buch, macht nachdenklich ob das was man so als wichtig erachtet überhaupt so wichtig ist. Werd mich jetzt selber ein wenig mit ZEN beschäftigen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen langweile pur..., 11. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Surfing Buddha: Der Ozean und die Welle des Zen (Broschiert)
das Buch ist von Anfang an langatmig, Surf-Geschichten na ja, Buddha-Vergleiche : was soll das??
Was will der Author erzählen, wie klug er ist oder wie weise er ist?
Auch noch so teuer für (fast) Taschenbuchformat.....
Es ist Surf-Hype mit dem man Geld verdienen will.
Ich würde es nicht kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Surfing Buddha: Der Ozean und die Welle des Zen
Surfing Buddha: Der Ozean und die Welle des Zen von Jaimal Yogis (Broschiert - 1. März 2010)
EUR 18,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen