Kundenrezensionen


1 Rezension

4 Sterne
0

3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtungsweisend fuer Zen Meditation im Westen, 30. November 2009
Von 
Ronny Herzog (Dresden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Zen im 21. Jahrhundert (Gebundene Ausgabe)
Willigis Jaeger ist ein anerkannter und spirituell verwirklichter Zen Meister. In seinem Buch beschreibt er ausführlich wichtige Aspekte der Zen-Erfahrung mit Begriffen aus der westlichen Welt, insbesondere dem Christentum. Das unterscheidet seine Lehre von den vieler anderer Zen Gelehrten. Man spürt seine jahrzehnte lange Erfahrung mit christlichen Gebräuchen und Zen Meditation. Ergänzt werden seien Dahrlegungen mit wertvollen Texten von Doris Zölls und Alexander Poraj, zwei langjährige Schüler von Willigis Jäger. Mich persönlich hat der Text von Alexander Poraj tief berührt, da er auf die hierzulande verbreitete Psychotheraphie eingeht und seine Erfahrungen mit denen der Zen Meditation fruchtbar zu verknüpfen weiss.

Ein sehr zu empfehlendes Buch für alle, die sich mit einem modernen, westlich geprägten Weg der Zen Meditation befassen möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Zen im 21. Jahrhundert
Zen im 21. Jahrhundert von Doris Zölls (Gebundene Ausgabe - 1. Juni 2009)
EUR 14,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen